Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Reklov70

Freischaltung von verschlüsselten Programmen

Hallo, meine Schwiegereltern haben ein Fernseher Samsung UE40ES6990SXZG mit integrierten DVB-C Empfangsart. Seit der Umstellung (ChangeDay) in BW erhalten sie nur noch das 1. und 2. Programm in HD Qualität und viele mehr, aber die Programme RTL, VOX, Pro Sieben etc. sind alle verschlüsselt??? Die Programme sind also schon neu eingespeichert, aber halt verschlüsselt. Kabelempfang besteht mit einem handelsüblichen Koaxialkabel, alter Sorte aus der Fernsehbuchse direkt in den Fernseher? Wie bekommen wir die Programme entschlüsselt? Tatsächlich mit einem besser abgeschirmten Antennenkabel? Mit einem Receiver von Unitymedia? Oder ??? Grüße Volker
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
10 Kommentare
2017-11-05T13:31:37Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 14:31 Uhr
Hallo Reklov70,

die HD-Sender der Privaten müssen aboniert werden. Dazu brauchst man die HD-Option. Diese Option wird dann auf einer SmartCard geschaltet. Damit der Fernseher die SmartCard lesen kann braucht man das CI+-Modul.

Das war aber auch schon vor der Umstellung so. Wenn die HD-Option noch nicht gebucht ist, dann am besten das TV-Start Paket mit CI+-Modul bestellen.

Sollte die HD-Option schon vorhanden sein, dann kann über das online Kundencenter eine neue Freischaltung gemacht werden.

Andreas
2017-11-05T18:52:23Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 19:52 Uhr
Ansonsten sucht man sich die SD-Varianten der Sender (in der UM-Sortierung ab Sendeplatz 303), die sind nach wie vor frei empfangbar.
2017-11-05T19:07:34Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 20:07 Uhr
Habe gleiches Problem
2017-11-05T19:09:01Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 20:09 Uhr
Hast du denn die HD-Option gebucht? Wenn nicht, nimm die Sender ohne den Zusatz HD, die sind frei.
2017-11-05T19:12:12Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 20:12 Uhr
Habe keine HD-Option,vor der Umstellung waren die Sender da,danach nicht mehr
2017-11-05T19:14:35Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 20:14 Uhr
Die SD-Sender fangen jetzt ab Programmplatz 301 an. Hast du schon einen Sendersuchlauf durchgeführt? Falls das nicht geht, mach nen Werksreset und danach einen neuen Sendersuchlauf. Manche Geräte übernehmen geänderte Senderlisten nicht ohne Werksreset, unser Sony Bravia gehört auch dazu
2017-11-05T19:18:53Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 20:18 Uhr
Habe schon mehrmals einen Sendersuchlauf durchgeführt.Habe einen Panasonic,der noch keine Funktion für einen Werksreset hat.Ich empfange über 120 Programme,aber kein Sat1,Rtl,Pro7.Nur in HD und verschlüsselt.
2017-11-05T19:22:26Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 20:22 Uhr
Dann such mal manuell die Frequenz 394 MHz, QAM 256 in Hessen und NRW, in BW 114 MHz.
2017-11-05T19:24:59Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 20:24 Uhr

Panasonic TV auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Hinweis: Jeder Panasonic TV ist anders aufgebaut. Aus diesem Grund kann sich die Menüführung in einigen Punkten leicht von der folgenden Anleitung unterscheiden.
  1. Starten Sie Ihren Panasonic TV und drücken Sie auf der Fernbedienung die Menü-Taste.
  2. Wählen Sie hier die Kategorie "Setup" sowie anschließend das "System-Menü" aus.
  3. Hier finden Sie bereits die Option "Werkseinstellungen". Wählen Sie die Option aus und bestätigen Sie den Vorgang.
  4. Ihr Panasonic TV startet nun neu. Bedienen Sie das Gerät in dieser Zeit nicht.
  5. Tipp: Wird ein Code für den Reset verlangt, versuchen Sie es mit den Standard-Codes 0000, 1111 und 1234.
2017-11-05T20:48:27Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 21:48 Uhr
Danke Euch für die Hinweise. Werde gleich nächste Woche mein Glück versuchen, damit die Schwiegereltern wieder ordentlich fernsehen können. Grüße

Dateianhänge
    😄