Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
schludfo

Fernsehen mit 2play? Welche Unterschiede gegenüber 3play?

Hallo,
ich werde demnächst in eine Wohnung mit Kabelanschluss umziehen und habe mich vorab über die Angebote von Unitymedia informiert. Internet und Telefon sind in den verschiedenen 2play-Angeboten ja enthalten. Fernsehen möchte ich aber auch über Kabel. Ich habe gehört, dass man auch über 2play fernsehen kann - analog und digital. Welche Unterschiede gibt es zwischen 2play und 3play im Hinblick auf Fernsehen?
Danke im Voraus.
MfG,
D.S.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-07-26T11:58:33Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 13:58 Uhr
schludfo:

Dann allerdings nur die frei empfangbaren Programme, da ich zusätzliche Inhalte (Private in HD, Pay-TV, Sky) nur mit 3play-Paket dazubuchen kann.


Nicht ganz. Pay-TV und Hardware können natürlich auch einzeln zum Kabelanschluss dazu gebucht werden. Bei 3play sind bestimmte Pakete schon enthalten, was meist günstiger.
9 weitere Kommentare
2016-07-26T09:21:28Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 11:21 Uhr
Kunden mit einem aktiven TV Kabelanschluss (Nebenkosten oder Einzelvertrag) können einen 3 Play Tarif wählen. In den 3Play Tarifen sind dann TV Hardware und Optionen enthalten. Je nach Tarif, Recorder, Allstars oder nur HD....
2016-07-26T09:23:34Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 11:23 Uhr
Für Fernsehen ist ein Kabelanschluss-Vertrag notwendig (falls nicht bereits in den Nebenkosten enthalten): https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/kabelanschluss/

3play-Pakete bieten im Vergleich zu 2play zusätzlich Hardware (Receiver oder Horizon) und Pay-TV-Pakete (z.B. die HD-Option).
2016-07-26T10:35:08Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 12:35 Uhr

Das heißt, dass die Information, man könne mit 2play fernsehen, nicht korrekt ist? Das würde mir als Auskunft genügen. Die Hardware ist für mich nicht relevant, da ich auf keinen Fall einen Receiver von Unitymedia möchte.

Danke für die Antworten.

2016-07-26T11:15:21Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 13:15 Uhr
Du kannst sehr wohl fernsehen, aber eben nur die frei empfangbaren Sender wie z.b. die ÖR (teils in HD), die Privaten in SD und noch ein paar Spartensender (Shopping).

Das geht auch mit 2play. 3Play ist dafür nicht zwingend notwendig.

Wenn Dir die "normalen" Sender reichen, dann ist 2Play in Ordnung
2016-07-26T11:25:02Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 13:25 Uhr
Reiner_Zufall:
Du kannst sehr wohl fernsehen

Ohne Kabelanschluss-Vertrag kann/darf man gar nicht Fernsehen schauen. Dieser ist unabhängig von 2play, bei 3play allerdings Voraussetzung.
2016-07-26T11:37:29Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 13:37 Uhr

Also kann ich mit 2play fernsehen, wenn ich einen Kabelanschlussvertrag (für rund 17, 18 Euro monatlich) abgeschlossen habe. Dann allerdings nur die frei empfangbaren Programme, da ich zusätzliche Inhalte (Private in HD, Pay-TV, Sky) nur mit 3play-Paket dazubuchen kann.

Danke für die schnelle Hilfe.

2016-07-26T11:38:57Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 13:38 Uhr
schludfo:

... für rund 17, 18 Euro monatlich ...


Okay, 20,99 Euro monatlich.
2016-07-26T11:54:42Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 13:54 Uhr
Bevor du irgendwas machst, frag den Vermieter ob die Kabel-TV-Kosten in den Nebenkosten enthalten sind.
Es gibt so eine "Regel" je größer Haus, desto wahrscheinlicher enthalten.
Über die Nebenkosten sind es Ruckzuck unter 10 Euro (abhängig von der Anzahl Wohnungen).
Richtige Antwort
2016-07-26T11:58:33Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 13:58 Uhr
schludfo:

Dann allerdings nur die frei empfangbaren Programme, da ich zusätzliche Inhalte (Private in HD, Pay-TV, Sky) nur mit 3play-Paket dazubuchen kann.


Nicht ganz. Pay-TV und Hardware können natürlich auch einzeln zum Kabelanschluss dazu gebucht werden. Bei 3play sind bestimmte Pakete schon enthalten, was meist günstiger.
2016-07-26T12:58:35Z
  • Dienstag, 26.07.2016 um 14:58 Uhr
Dragon:
Reiner_Zufall:
Du kannst sehr wohl fernsehen

Ohne Kabelanschluss-Vertrag kann/darf man gar nicht Fernsehen schauen. Dieser ist unabhängig von 2play, bei 3play allerdings Voraussetzung.

Ich ging einfach mal davon aus, dass der Kabelanschluss in den NK enthalten ist.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    2Play + TV Start statt 3Play

    Hallo, ich ziehe demnächst in eine neue Mietwohung mit Kabelanschluss. Diesen Bezahle ich bereits über die Nebenkosten. Ist es möglich ein 2Play... mehr

    Wechsel von alten 3 Play 32000 zu neuen 3 Play Comfort 120 mit Horizon Receiver

    Hallo, nach 9 Jahren Kundenzugehörigkeit würde ich gerne in einen anderen Tarif wechseln. Was kostet mich der wechsel von meinem alten Vertrag 3... mehr

    Ich werde genötigt, einen neuen Vertrag mit Fernsehen abzuschließen

    Hallo liebe Commity, gestern hatte ich Besuch von einem der netten Mitarbeiter von Unitymedia. Ich bin anscheinend ein "Schwarzseher", weil ich nur... mehr

    Bekomme ich als Bestandskunde auch ein iPad von Unitymedia geschenkt?

    Bin seit Oktober ´15 Kunde. Mein Vertrag läuft also noch bis Oktober ´17... Bekomme ich auch eine "Prämie" ? Oder bekommt man als Bestandskunde gar... mehr

    Eigene Fritzbox 6590 mit NRW-Altvertrag (von 2009) -> Keine Internetverbindung

    Hallo, ich habe gestern meine neu erworbenen Fritzbox 6590 durch Unitymedia freischalten lassen (in einem 30 Minuten Handytelefonat😒... mehr