Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
User2017

FB6490 - 3 Nummern aktiv, keine davon registriert - Fehler Zeitüberschreitung

Hallo,

meine FB 6490 funktioniert einwandfrei. Seit einigen Tagen aber, sehe ich die Fehlermeldung im Ereignisprotokoll "Anmeldung der Internetrufnummer xxx war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung".

Ich kann weder telefonieren und bin ich nicht mehr erreichbar. Die FB habe ich bereits 2x auf Werkseinstellung zurückgesetzt und meine persönlichen Einstellungen manuell vorgenommen. Ebenso mehrere Male für mehrere Minunten vom Strom genommen. Die Telefonie geht dann zwar wieder, aber nach ca. 20 Minuten verliert die Fritzbox die Verbingung zum Telefonie SErver. Internet geht aber dabei einwandfrei.

Diese Problem ist offensichtlich sehr lange bei UM bekannt, denn Google zeigt unzählige Ergebnisse aus verschiedenen Foren an.

Was kann ich noch tun? Bitte um Hilfe.

Danke.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2016-12-22T16:30:02Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 22.12.2016 um 17:30 Uhr
Das ist ein Fehler bei UM - also anrufen und beten, dass man keine Lusche bekommt.
2016-12-22T17:02:48Z
  • Donnerstag, 22.12.2016 um 18:02 Uhr
hajodele:
Das ist ein Fehler bei UM - also anrufen und beten, dass man keine Lusche bekommt.

Danke für die Info. Bei UM habe ich bereits Anfang der Woche angerufen. Man wollte mir "die Services neu auf die Fritzbox aufbuchen". Es soll angeblich schon passiert sein. Aber es hat sich nichts geändert. Wenn ich die FB neu starte sind die Nummern online, aber immer nach ca. 30 Minuten verlieren diese wegen ZEitüberschreitung die Verbindung. Das ist so frustrierend...

Wenn man die Rufnummern eingerichtet hat, kann man die Einstellung noch bearbeiten. Gibt es dabei vielleicht noch etwas zu beachten? Irgendwelche Haken an bestimmten Punkten setzen?
2016-12-22T22:32:01Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 22.12.2016 um 23:32 Uhr
Bei "eigener" Fritzbox 6490 empfehle ich ja immer, Nägel mit Köpfen zu machen, d. h. sich von den ganzen Komplett-Paketen zu verabschieden und eher nur die reine Internetleitung (ohne UM-Telefonie) zu buchen, solange das noch geht (ich zitiere mich mal selbst):

Wie ich schon anderswo geschrieben habe: Bei Anschaffung eines eigenen Routers würde ich langfristig gesehen den UM-Tarif auf 1play oder 2play umstellen und die aufpreispflichtige Komfort-Option kündigen:
1play + fremder SIP-Anbieter (easybell, voip2gsm) + evtl. TV-Start <-- ideal für Wenigtelefonierer
2play + 2. Rufnummer über fremden SIP-Anbieter + evtl. TV-Start <-- ideal für Vieltelefonierer

Einzige AUSNAHME bei der aktuellen Tarifstruktur: Wenn man den Upload-Booster benötigt, bekommt man mehr Upload UND die Komfort-Option zum gleichen Aufpreis (allerdings nur mit 2play oder 3play Premium 200 kombinierbar):
https://www.unitymedia.de/privatkunden/internet/internet-optionen/upload-booster/