Roarky
Frage in Kundenservice, Aktuelles Montag, 21.11.2016 um 15:53 Uhr

Extrem instabiles Internet

Bin seit vielen Jahren Unitymedia-Kunde. Derzeit habe ich noch den "alten" 3play64 Vertrag. Seit ca. 2 Monaten ist die Internetverbindung stark störanfällig. Webseiten werden sehr langsam aufgerufen, Videostreaming über die Horizon-Videothek als auch Amazon-Fire-TV laufen nicht flüssig (gestern z.B. über 30 Aussetzer im Film, längster: 4 min.). Das WLAN im Haus wird als "perfekt" angezeigt, leider aber hängt alles extrem. Ich bin lange von einer generellen Störung ausgegangen - jetzt glaube ich an Infrastrukturprobleme. Hat jemand ähnliche Probleme/Erfahrungen gemacht?
Habe Unitymedia bereits das 2. Mal um Behebung des Problems gebeten, bisher ist nichts passiert ...
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
15 Antworten
Beve 2016-11-21T18:39:41Z
Montag, 21.11.2016 um 19:39 Uhr
Hallo Roarky,
ja, dasselbe bei uns. Plz 40229 Düsseldorf. Vor allem abends, Internet für Streaming (Netflix) nicht zu gebrauchen.
Von den gebuchten 120.000 sind 10.000 bei uns...
Gruss
Alex Guide 2016-11-21T19:52:32Z
Montag, 21.11.2016 um 20:52 Uhr
Welchen Router hast du denn? Hast du das selbe Problem auch über LAN festgestellt oder überhaupt mal per LAN getestet?
Beve 2016-11-21T20:10:35Z
Montag, 21.11.2016 um 21:10 Uhr
Mein FireTv geht direkt über LAN, Router Archer C7, AC1750 . Messung um 07:00 Uhr morgen 123.000 und abends 10.000 ... also das ist doch offensichtlich, das Unitymedia Problem mit vielen Nutzer um die Primetime hat...Ja, gemessen immer über Lan und Wlan. Wie gesagt
Trinidad 2016-11-22T00:09:43Z
Dienstag, 22.11.2016 um 01:09 Uhr
Das Problem mit den abfallende Transferrraten zwischen 17:00 und 24:00 ist an vielen Stellen hier schon diskutiert worden. Fakt ist, bei mir ist es eine Überlastung des Netzes zu diesen Zeiten. Das hat man nun endlich UM heute nach 3 Monaten zugegeben. Man schrieb mir auch, dass sie dabei wären das Netz hier auszubauen. Ich glaube daran nicht mehr nach 3 Monaten des Nichtstuns, endlos nervigen Telefonaten und unzähligen unbeantworteten Emails. Da werden immer mehr Kunden geworben mit den vermeintlich hohen Transferraten, die aber nur noch wenige Stunden pro Tag vorliegen und meistens bis unter 20% der gebuchten Leistung zurückgehen. Werde mich jetzt wahrscheinlich zur Konkurrenz begeben. Da gibt es demnächst DSL mit 100MBit DWL ubd 40 MBit UPL. In der Netzwelt.de bekommt man einige Infornationen bzgl. aktueller Störungen. Da ist UM seit geraumer Zeit unangefochtener Spitzenreiter mit teilweise 600 Störmeldungen. Normal sind es so um die 50 bis max. 100. Zu Störungen kann es bei jedem Provider einmal kommen, das ist hier aber langsam der Normalfall, ab und zu funktioniert es dann auch mal einen halben Tag am Stück.
Roarky 2016-11-22T07:33:42Z
Dienstag, 22.11.2016 um 08:33 Uhr
Habe gestern eine Rückmeldung von Unitymedia per SMS erhalten:
"Ihr Störung kann durch einen Werkreset der Fritzbox behoben werden. Hierzu schließen Sie bitte ein analoges Telefon an die Fritzbox an und wählen die #XXX*YYYYYYYY*. Bitte prüfen Sie vor dem Einspielen einer Sicherung, ob der Fehler noch vorhanden ist."
Hat jemand eine solche Meldung bereits erhalten und damit Erfolg erzielt?
Mike1977 2016-11-22T08:33:11Z
Dienstag, 22.11.2016 um 09:33 Uhr
@Beve
Also ich wohne in 40219 Düsseldorf und habe aktuell auch Abends keine Performanceeinbrüche mehr. Bei mir wurde einmal die Leitung neu eingepegelt und dann gab es einen Tag mal DL Schwankungen, da lag aber wohl mal wieder eine Großraumstörung vor. Gestern hatte nur Maxdome Aussetzer, das lag aber wohl eher an Maxdome selbst.
Roarky 2016-11-22T10:27:50Z
Dienstag, 22.11.2016 um 11:27 Uhr
Alex:
Welchen Router hast du denn? Hast du das selbe Problem auch über LAN festgestellt oder überhaupt mal per LAN getestet?

Ich habe eine Fritz!Box 6360 Cable; Problem ist über WLAN und LAN dasselbe.
Walli 2016-11-23T22:39:03Z
Mittwoch, 23.11.2016 um 23:39 Uhr
Ich bin seit Januar bei UM und habe seit ca. August dasselbe Problem in 40211 Düsseldorf. Von 120Mbit kommen oft nur 8Mbit, machmal sogar nur 2Mbit (!) an. Und das regelmäßig an mehreren Abenden in der Woche oder am Wochenende (sonntags teilweise den ganzen Tag über.). An geringen Lastzeiten bekomme ich auch über 100Mbit, es kann also eigentlich nicht an meinem Setup liegen.

Wenn ich teilweise nicht mal an 2% der bezahlten Leistung komme, ist das definitiv zu wenig. Hab auch schon mehrmals Störungen gemeldet, aber es tut sich bisher nichts.

Ich würde gerne wissen, was ich für Optionen habe?
- Hat jemand so ein Problem schon mal dauerhaft lösen können (in einem Ballungsgebiet)?
- Reicht die online Störungsmeldung oder muss tatsächlich ein Anruf her, damit sich was tut?
- Leitung einpendeln? Muss ich das selbst zahlen?
- Wie sieht es mit vorzeitiger Kündigung des Vertrags aus? Habe ich ein Recht auf kostenlose Kündigung, bei einer derartigen Störung? Muss ich diese dafür irgendwie Nachweisen (regelmäßige Speedtest, etc.)?
ohcibi 2016-11-26T19:29:14Z
Samstag, 26.11.2016 um 20:29 Uhr
40233 Düsseldorf. Selbes Problem. Abends sinkt die Rate von gebuchten 100 mbit auf 2-20 ab. Der Speedtest von Unitymedia liefert ein besseres Ergebnis aber auch nur 40. Störung gemeldet, die übliche Drohung, dass ich den Technikereinsatz selber bezahlen muss, wenn es an mir liegt. Habe aber wenig Hoffnung ehrlich gesagt; seit dem Wechsel zu Horizon und wieder zurück ist meine Leitung qualitativ stark beeinträchtigt; wie um mich dafür zu bestrafen, dass ich Horizon wieder gekündigt habe.
ohcibi 2016-11-26T19:49:09Z
Samstag, 26.11.2016 um 20:49 Uhr
Was haben denn die anderen mit diesen Problemen für Hardware? Ich habe noch das alte Cisco-Modem. Vielleicht versucht Unitymedia ja so die Kunden zu Horizon zu zwingen.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Geräte nach Vertragsende zurücksenden

    Hallo Support-Team, ich habe meinen Vertrag gekündigt und noch Hardware von Unitymedia zu Hause. Wie kann ich die zurücksenden? Bekomme ich eine... mehr

    Wann werden Infos zu "Wifispot für unsere Kunden veröffentlicht"?

    Hierzu gibt es zig Fragen (z.B.): - Welche UM-Geräte sind betroffen - Welche Einschränkungen habe ich in meinem Gerät - Manche Kunden sehen... mehr

    Die Unitymedia Community öffnet ihre Pforten!

    Es ist soweit: Die offizielle Unitymedia Community geht an den Start! Wir heißen euch herzlich willkommen auf unserer neuen Plattform, auf der... mehr

    Frage zitieren

    Wenn eine Frage zitiert wird, steht als erstes immer "Kennst du die Antwort?" drin. Wäre schön, wenn diese Zeit beim zitieren verschwinden... mehr

    Warum wird in den FAQs auf die 01806 / 678 411 verwiesen?

    Ich habe mir mal einige FAQs angeschaut (Vertragswechsel, Kündigung). Hier wird immer auf die Nr. 01806 / 678 411 verwiesen. Das verstehe ich... mehr