Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Bubuman

EU-Roaming in Frankreich funktioniert bei mir nicht

Hallo zusammen,
wir haben im Rahmen von Family & Friends - Surf insgesamt 5 SIM-Karten mit einem Internet-Volumen von 500 MB mtl., die Simkarten stammen noch aus der Kabel-BW-Zeit.
Mein Problem ist, dass Roaming in Frankreich nicht funktioniert.
- Getestet mit allen 5 Simkarten auf verschiedenen Geräten (iPhone 5, 6, Windows Phone, etc.)
- Eine der SIM-Karten gegen neue Version getauscht (2017)
- Internet in DE klappt natürlich einwandfrei, in der Schweiz auch.
- Getestet mit LTE, 3G, 2G
- Getestet mit Provider Orange F, Bouygues Telecom, F SFR
- Getestet mit APN-Einstellungen "internet" und "internet.partner"
- Einstellung auf iPhone Romaing ein, auf altem iPhone auch mit Roaming ein & EU-Roaming off
- Andere SIM-Karte von Vodafone funktioniert.
- nur in Frankreich erscheint immer "Kein Mobiles Datennetz verfügbar" obwohl 3G oder E-Logo angezeigt wird, und ausreichend Empfang verfügbar ist.

Ich habe natürlich schon mehrfach mit der Hotline telefoniert, doch lt. denen wäre alles freigeschaltet, mehr Hilfe habe ich nicht erhalten.

Bin langsam am verzweifeln, da wir regelmäßig in Frankreich unterwegs sind und immer ohne Internet auskommen müssen. Habe deshalb als Notlösung extra eine Vodafone Prepaid Karte besorgt doch damit lässt sich natürlich nur ein Handy ausrüsten.

Vielleicht hat von Euch ja jemand ein Tip?

Besten Dank und viele Grüße
Bubuman
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
5 Kommentare
2017-09-02T08:11:56Z
  • Samstag, 02.09.2017 um 10:11 Uhr
Bin gerade in Frankreich und habe dasselbe Problem. Habe lange mit der Hotline telefoniert (das geht wenigstens), aber keine Lösung. Einen Monat zuvor in Österreich dasselbe. Darraufhin SIM-Karte getauscht, keine Änderung jetzt in Frankreich. Angeblich haben die Vertragsprobleme als Re-Seller. Das ist mir als Kunde aber egal. Ich will meine gesetzlich garantierte Leistung. O2-Karte meiner Frau geht in meinem Händi. Werde wohl wechseln müssen.
2017-09-02T12:21:43Z
  • Samstag, 02.09.2017 um 14:21 Uhr
Und gerade hänge ich schon wieder seit 1,5 Stunden in der Hotline Warteschleife, obwohl anfangs 8 Minuten versprochen wurden. Die Hotline ist ein Witz. Man darf ja schon froh sein, nicht gleich rauszufliegen (natürlich erst, nachdem man Kundennummer, Adresse und Art der Störung angegeben hat), sondern warten zu dürfen.
2017-09-02T12:29:59Z
  • Samstag, 02.09.2017 um 14:29 Uhr
So, hatte jetzt viel Zeit, und tatsächlich per Internet (habe zum Glück Wifi in der Pension) folgende Lösung gefunden: https://community.unitymedia.de/questions/datenroaming-automatisch-gesperrt

Der Zugangspunkt muß UM heißen, der APN internet1. Da muß man erst im Unitimedia-Forum den richtigen Beitrag finden, die hilflosen Hotline-Wichte können natürlich nicht weiterhelfen. Die schicken neue SIMs und faseln was von falschen Einstellungen in ihrem System und daß es morgen ganz sicher gehen würde. Und daß es am Vertragspartner O2 liegen würde. Jaja.
2017-09-02T14:59:36Z
  • Samstag, 02.09.2017 um 16:59 Uhr
Hi,
wow, besten Dank für die Antwort. Bin zwar inzwischen zurück in Deutschland, fahre jedoch bald wieder nach Frankreich und werde es dann gem. Deiner Anleitung versuchen. Diese Einstellungen habe ich nirgends gefunden.

Mann, wäre ich froh, wenn das endlich funktioniert, jetzt habe ich endlich mal wieder Hoffnung.

Mit der Hotline hatte ich ähnliche Erfahrungen gemacht, keine Ahnung und bei mir wollten sie sogar für die Tausch-Sim-Karte noch 20 Euro, erst nach langer Diskusion habe ich sie dann doch kostenfrei bekommen.

Nochmals besten Dank für die Info, freue mich schon auf meinen nächsten Frankreich-Aufenthalt.

Viele Grüße
Bubuman
2017-09-02T17:21:34Z
  • Samstag, 02.09.2017 um 19:21 Uhr
Also bei mir ging's heute den ganzen verbliebenen Tag. Daher viel Glück!

Dateianhänge
    😄