bonobono25
Frage in Installation Montag, 13.06.2016 um 15:18 Uhr · zuletzt editiert von MichaelUM

Erst-Installation

Hallo ,
habe einen Anschluss auf dem Dachboden liegen.
Hab aber keine Anschlussdosen im Haus.
Nun meine Frage:
Brauch ich für Internet und Telefon überhaupt Anschlussdosen ,
oder reicht die Connect Box aus, um im ganzen Haus Empfang zu haben,
wenn diese auf dem Dachboden aufgestellt wird?
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
1 Antwort
Gelöschter Nutzer 2016-06-13T14:01:26Z
Montag, 13.06.2016 um 16:01 Uhr

Neben dem Anschluß brauchst du einen rückkanalfähigen Verteiler, der vom Techniker installiert wird.
Das Telefon wird an die ConnectBox angeschlossen. Ob das mit einem DECT-Telefon im ganzen Haus funktoniert, kann ich dir nicht sagen. Du kannst es ja mal mit deinem Telefon ausprobieren.
Das gleiche gilt für WLAN. Beim WLAN sind manche zusätzlich enttäuscht, da sie einfach mehr erwarten, als tatsächlich geht. Wenn du jetzt DSL mit 10Mbit via LAN und WLAN hast, bedeutet das nicht, dass du die z.B. 120Mbit via WLAN erreichen wirst. Alles was jenseits von 30 Mbit ist, hängt stark von den örtlichen Gegebenheiten und der Qualität deiner Geräte ab.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Warum funktioniert kein Internetzugang über das WLAN der Horizon Box?

    Ich habe über das WLAN meiner Horizon Box einen PC verbunden, aber es kommt keine Internetverbindung zustande.

    Multimediadose oder Push-on-Adapter

    Es gibt zwei Möglichkeiten die UM Hardware anzuschließen. Entweder mit einer 3-Loch oder 4-Loch Multimediadose (MMD) oder bei einer... mehr

    Repeater

    Hallo,Leute! Wie verbinde ich den Fritz!Repeater 310 mit der Connect Box? Und falls nötig: Wie deaktiviere ich den Mac-Filter bei der Connect... mehr

    Mit IPv4 auf einem DS-Light Anschluss zugreifen

    Wir kann man z.B. vom Smartphone mit IPv4-Adresse auf den Anschluss Zuhause mit IPv6 bzw. DS-Light zugreifen?