DJango1
Frage in Kundenservice Donnerstag, 23.06.2016 um 20:44 Uhr

Erfahrungen mit Unity Support

Hallo, um es vorwegzunehmen ich bin unzufrieden. Das bin ich weil mein Internet nicht läuft. Meine Frage stelle ich aber um voranzukommen damit mein Internet wieder läuft, mit euerer Hilfe hoffe ich. Ich will keineswegs andere Nutzer dazu ermutigen hier sinnloses gehate loszuwerden. Das finde ich unproduktiv, solltet ihr daran Interesse haben, macht einen eigenen Threat auf.
Ich scheine in einer Zwickmühle zu sein, denn jedes Mal wenn ich bei dem Support anrufe um zu sagen, dass mein Internet nicht läuft, drehen die es immer so, dass es an mir liegt. Das läuft jetzt schon seit 6 Monaten so, seit dem ich auf die HorizonBox upgegraded habe. Sonst ist das Setting identisch, vorher lief alles einwandfrei. Jetzt habe ich dauernd Verbindungsabbrüche, kein VPN, Streaming, selbst surfen funktioniert nicht mehr richtig. Transferrate zwischen 2 MBit bis ca. 50 MBit (sollte bei 200 liegen).
Zuerst habe ich den falschen Tarif, dann war es mein Router, dann mein Kabel, usw. Am Freitag habe ich dann es geschafft nach der Arbeit anzurufen und hatte eine entspannte und sehr pragmatische Servicemitarbeterin am Apparat. Und ich fand heraus, dass meine Störungmeldungen einfach gelöscht bzw. nicht eingetragen werden. Wass soll ich nun machen? Damit das hier noch länger wird, sei erwähnt, dass ich telefonisch, schriftlich und über online Portal alles denkbare gemacht habe um voranzukommen. Mein Vertrag läuft ja noch 18 Monate, so lange möchte diese Farce nicht mitmachen. Für konstruktive Vorschläge bin ich mehr als dankbar.
Danke
Alan
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
Daniel Guide 2016-06-24T08:32:29Z
Freitag, 24.06.2016 um 10:32 Uhr
Die Aussage, dass man den Techniker bezahlen muss bezieht sich darauf, dass man den bezahlen muss wenn der Fehler am ende dann bei dir lag. z.B. am PC oder am WLAN.
Bestehe einfach darauf wenn du dir sicher bist, dass der Fehler nicht bei dir liegt.
ich persönlich habe es noch nicht erlebt, dass der Techniker mal berechnet wurde. (Ich hab aber auch immer alle internen Fehlerquellen ausgeschlossen)
5 weitere Antworten
Daniel Guide 2016-06-23T19:34:53Z
Donnerstag, 23.06.2016 um 21:34 Uhr
Bestehe beim nächsten Telefonat darauf, dass ein techniker raus kommt.
Am besten machst du vorab Speedtest mit dem UM speedtest und notiert dir die ID.
Wichtig ist, dass du mit einem PC misst der per Lan angeschlossen ist.
DJango1 2016-06-24T07:03:56Z
Freitag, 24.06.2016 um 09:03 Uhr
Lieber Daniel,

danke für dein Anwort. Die Speedtest mache ich, jedoch muss ich alles umbauen um direkt am modem per Kabel zu messen. Das habe ich auch paar Mal gemacht, da auch die Werte in meinem Post, aber ich muss es nicht täglich machen, ich erwarte da kein neues Ergebnis. Wenn ich auf ein Techniker bestehe, ist die Aussage, dass ich diesen selbst bezahlen muss. Die Service Mitarbeiter wollen hier auch nicht diskutieren, sondern legen dann einfach auf oder so. Mir ist klar, dass es für sie nicht einfach ist, aber es ist echt schwer alles nochmals zu erklären und immer wieder die gleichen Argumente auszutauschen. Ich merke gerade, es gibt keinen anderen Weg, ich muss den Vertrag auflösen, notfalls mit Anwalt. Danke, wenigstens ist mir das klar geworden.
LG
Alan
Andreas Guide 2016-06-24T07:42:42Z
Freitag, 24.06.2016 um 09:42 Uhr

Hallo D'Jango,


warum musst du alles Umbauen, wenn du an das Modem möchtest? Hört sich so an, als ob die Internetleitung nicht direkt auf der Horizon geschaltet ist. Hast du noch andere Geräte von Unitymedia? Wenn ja, welche?


Andreas

Daniel Guide 2016-06-24T08:32:29Z
Freitag, 24.06.2016 um 10:32 Uhr
Die Aussage, dass man den Techniker bezahlen muss bezieht sich darauf, dass man den bezahlen muss wenn der Fehler am ende dann bei dir lag. z.B. am PC oder am WLAN.
Bestehe einfach darauf wenn du dir sicher bist, dass der Fehler nicht bei dir liegt.
ich persönlich habe es noch nicht erlebt, dass der Techniker mal berechnet wurde. (Ich hab aber auch immer alle internen Fehlerquellen ausgeschlossen)
DJango1 2016-07-01T06:11:29Z
Freitag, 01.07.2016 um 08:11 Uhr
Hallo Andreas,
ich habe ein Modem. Bis Dezember war es ein Cisco, der ging mit einem lauten Knall drauf, während der Techniker gerade die Fehler an der HorizonBox versucht hat zu lösen. Seit dem habe ich das Problem und das Problem mit der Horizon Box. Der selbe Techniker hat auch festgestellt, dass das Kabel in Ordnung ist. Vorher ging alles mit dem gleichen Setup drei Jahre lang ohne Probleme. Und die Aussage die ich bekam ist, das der Techniker auf jeden Fall bezahlt werden muss, da Unity kein Fehler an meiner Hardware per Ferndiagnose feststellen kann. Daher muss es an meiner Hardware liegen.
DJango1 2016-07-01T06:15:50Z
Freitag, 01.07.2016 um 08:15 Uhr
Aber wie auch immer, die Kündigung ist raus und nach 6 Monate herumgezicke halte ich den letzten Monat mit Krück-Internet auch noch aus.
Lieben Dank für eure Hilfe, dann kann ich wenigstens einen positiven Abschluß finden.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Geräte nach Vertragsende zurücksenden

    Hallo Support-Team, ich habe meinen Vertrag gekündigt und noch Hardware von Unitymedia zu Hause. Wie kann ich die zurücksenden? Bekomme ich eine... mehr

    Unitymedia und Sky Vertrag

    Folgende Grundvorausetzungen sind gegeben:Ich bin Unitymedia Kunde und habe einen Vertrag mit Sky mit HD+ Recorder von Sky, dieser Vertrag läuft am... mehr

    Warum wird in den FAQs auf die 01806 / 678 411 verwiesen?

    Ich habe mir mal einige FAQs angeschaut (Vertragswechsel, Kündigung). Hier wird immer auf die Nr. 01806 / 678 411 verwiesen. Das verstehe ich... mehr

    Tarifwechsel

    Kann ich meinen Tarif wechseln ohne hohe Gebühren zu zahlen ich bezahle im moment mehr als Neukunden zahlen müssen

    Überteuerte Rechnung???

    Hallo alle zusammen Habe eine Frage zu meiner Rechnung. Momentan Habe ich das - 3 Play Premium 150 - International Flat Plus - DigitalTV... mehr