Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Subotai

EPG und Favoriten

Zwei Fragen zum Horizon Recorder:

1. seit einigen Tagen kann EPG bei manchen Sendern (z. B. ARD) nur "keine Programminformation verfügbar" anzeigen. Zum Teil bezieht sich das nur auf die folgenden Sendungen, zum Teil verschwindet die Meldung beim Aktivieren des Kanals. Für die entsprechende "Info" gilt das Gleiche. Da ich anfangs davon ausgegangen bin, dass es sich um ein temporäres Problem handelt, habe ich nichts unternommen. Mittlerweile nervt es allerdings. Was kann man machen? Das Problem habe ich Jahre lang nicht gehabt.

2. Die Zahl der Favoritenplätze der Horizon-Box ist bekanntlich beschränkt. Existiert eine Möglichkeit diese Funktionalität, sprich: die Reihenfolge der Sender, auszudehnen??
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
3 Kommentare
2018-01-27T12:20:31Z
  • Samstag, 27.01.2018 um 13:20 Uhr
Hallo Subotai,
Zu1) Da solltest Du einmal deine Box auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Zu2) Die Favoritenplätze kannst Du nicht erweitern. Das ist nicht möglich. Reichen Dir
        99 Senderplätze denn nicht ? Das ganze wird, je mehr Sender man doch nur unüber-
        sichtlich.
2018-01-27T15:35:40Z
  • Samstag, 27.01.2018 um 16:35 Uhr
Vielen Dank für die Antwort.

Ja ich weiß, dass ich immer nur ein Programm sehen kann und früher gab es sowieso nur das Erste und als dann irgendwann mal zwei Programme gab, haben sich alle gestritten!

Darum geht es auch garnicht, sondern UM hat bei der Listung seiner Programme eine andere Logik als ich sie habe. Muss ich mir eine Datenbank erstellen, in welchem die Kanalnummer UM, die Kanalnummer TV-Gerät und die Kanalnummer für Gerät XYZ gelistet sind, wenn ich von einem Gerät zum anderen wechsle ohne das Programm zu ändern.

100 Plätze hört sich erstmal viel an, aber wenn man die Doku-Kanäle und Nachrichten vergeben hat, kann man ja keinen Verkaufskanal (in HD und SD = zwei Plätze!!) mehr abspeichern. Und was ist dann mit dem Ersten?? Und dem angekündigten Olympia-Kanal?? Und dem Kanal auf dem Nachts um 2:00 Uhr die beliebten süd-nigerianischen Experimentalfilme in Originalton ausgestraht werden? Kommt der dann auf Favoriten 102? Ups, geht ja nicht, die Box beginnt dann von vorne an zu löschen   .....

2018-01-27T16:36:30Z
  • Samstag, 27.01.2018 um 17:36 Uhr
Ich wollte auch so viele Sender, wie möglich abspeichern und kam somit schnell an meine
Grenzen ( siehe 99 Speicherplätze ). Früher konnte man bei  UM bei den Recievern die
Favoritenliste in drei Unterteilungen abspeichern und auch benennen. Das waren dann
z.B. 3 Blöcke und da konnte man springen zwischen den einzelnen Listen. Jetzt gibt es nur
noch eine einizige in der alles enthalten ist.
Dafür haben sie ja die Programmtaste auch als Taste eingeführt mit der man,wenn man im
EPG im Favoritenmodus ist, nach oben und nach unten springen kann. Das ist noch lange
nicht so komfortabel wie früher, aber trotzdem besser wie vor dem Update.
Ich habe jetzt die Box seit der ersten Stunde, also seit ihrer Einführung. Dab gab es noch
gar keine Favoritenliste. Für mich ist das ein Riesenvorteil. Ich habe es so gemacht, das
ich die verschiedenen Sender Z.B. Dokumentationen, Filme ect. in Pakete zusammengefaßt
habe. Alle Sender braucht man ohnehin nicht. Ich habe nur die wichtigsten Sender ausgesucht,
und den Rest weggelassen. Und siehe da, jetzt habe ich sogar noch Platz.
So habe ich das Problem gelöst.

Dateianhänge
    😄