Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Hangman

EPG bei NDR HD

Hat jemand irgendwelche Infos, wann es einen EPG bei NDR HD gibt?
Und wieso muss meine Frage mindestens 200 Zeichen lang sein, damit sie gesendet werden kann?
Yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-03-22T14:56:36Z
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 15:56 Uhr
MichaelUM:

Hallo Hangman,

ich habe deine Frage mal bei meinen Kollegen vom Produkt platziert und gebe Bescheid, sobald ich eine Rückmeldung habe.

 

Hier habe ich nun Feedback aus der Fachabteilung erhalten:
NDR HD hat von Anfang an einen EPG inkl. Bildern.
Sollte das bei dir nicht der Fall sein, nimm bitte mal Kontakt mit dem Kundenservice auf.
10 weitere Kommentare
2017-03-20T11:04:43Z
  • Montag, 20.03.2017 um 12:04 Uhr
Gute Frage, ist mir auch schon aufgefallen, daß dort kein EPG funktioniert.
2017-03-20T11:58:05Z
  • Montag, 20.03.2017 um 12:58 Uhr
Hangman:
Hat jemand irgendwelche Infos, wann es einen EPG bei NDR HD gibt?
Und wieso muss meine Frage mindestens 200 Zeichen lang sein, damit sie gesendet werden kann? Yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy

Hallo Hangman,

ich habe deine Frage mal bei meinen Kollegen vom Produkt platziert und gebe Bescheid, sobald ich eine Rückmeldung habe.

Wir haben die Frage auf 200 Zeichen Mindestbegrenzung gesetzt, da es in der Vergangenheit leider viel zu häufig Leute gab, die ausschließlich "Hilfe" o.ä. ins Schreibfenster gesetzt haben. Ist ja nicht Sinn der Sache, wenn Probleme nicht beschrieben werden, sodass die anderen erstmal nachfragen müssen
2017-03-20T13:52:23Z
  • Montag, 20.03.2017 um 14:52 Uhr
Das finde ich aber kontraproduktiv. Muss ich jetzt aus einer einfachen Frage, wie dieser, einen Kurzroman verfassen? Was hätte ich denn noch "in Sachen EPG" schreiben sollen?
Dann fügt doch lieber ein Feld für die jeweilige Empfangs-Konstellation ein. Eventuell schon direkt beim anmelden. Da fügt man dann einmalig sein Paket, Geräte etc. ein.
Wenn jemand keine vernünftige Frage stellen kann, darf er auch nicht auf eine korrekte Antwort hoffen. So sehe ich das.
Mit der 200 Zeichen Regel habe ich jedenfalls jetzt schon keine Lust mehr überhaupt noch eine Frage zu stellen.
Richtige Antwort
2017-03-22T14:56:36Z
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 15:56 Uhr
MichaelUM:

Hallo Hangman,

ich habe deine Frage mal bei meinen Kollegen vom Produkt platziert und gebe Bescheid, sobald ich eine Rückmeldung habe.

 

Hier habe ich nun Feedback aus der Fachabteilung erhalten:
NDR HD hat von Anfang an einen EPG inkl. Bildern.
Sollte das bei dir nicht der Fall sein, nimm bitte mal Kontakt mit dem Kundenservice auf.
2017-03-22T16:39:13Z
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 17:39 Uhr
Hallo MichaelUM,
auf wundersame Weise hat NDR HD seit heute Mittag plötzlich EPG. Der war bei mir bisher an keinem Gerät empfangbar.
Gruß
Torsten
2017-03-22T19:03:01Z
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 20:03 Uhr
Bei mir auch. Das ist wieder einmal typisch für Unitymedia. Auf keinen Fall Fehler zugeben. Es ist immer der Kunde schuld. Das macht den Laden so unsympathisch.
Wie bei der vorletzten Umstellung, bei der wochenlang Störungen auftraten. Was hat man nicht alles erzählt, was man machen sollte. Und dann, abracadabra, alles ok.
UM würde sich keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn sie mitteilen würden; "Sorry, da ist uns ein Fehler unterlaufen, wir bitten um Entschuldigung". In diesem Fall hätte ich jetzt "kein Problem, kann immer mal passieren, wir alle machen mal Fehler" geschrieben und würde mich nicht wieder einmal ärgern über diesen Verein. Und was ist das für eine angebliche Fachabteilung, die nachgewiesenermaßen Blödsinn verzapft? Der EPG lief nirgends. Und die "richtige Antwort ist auch wieder mal NICHT die richtige Antwort. Das einzige was daran richtig ist, ist das Wort "gelöst".
2017-03-22T20:02:38Z
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 21:02 Uhr

Jetzt lass mal die Kirche im Dorf, Hangman. Ich kann mir vorstellen, dass die Kollegen nochmal etwas angestoßen haben um sicherzugehen. Näheres weiß ich nicht, da ich nur den Boten in dem Fall spiele und hier möchte ich auch nicht mutmaßen. Was genau ist denn daran nun "angeblich"?

Wenn du dich gerne am Wording aufhängen möchtest, möchte ich davon nicht abhalten. Ob du das nun als richtige Antwort, gelöste Frage oder offizielle Auskunft auslegen möchtest, überlasse ich ganz dir.

Schönen Abend noch
Michael mit der vollständigen Krone 🔱

2017-03-22T21:50:08Z
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 22:50 Uhr
Naja, wenn die Fachabteilung behauptet, der EPG wäre die ganze Zeit vorhanden gewesen, ist das ja nicht der Wahrheit entsprechend oder haben die noch nicht mal einen Fernseher in ihrer Fachabteilung auf dem man mal die Taste EPG drückt.
Es ärgert mich maßlos, dass ich hier als bescheuert dargestellt werde. Der EPG war nicht da und ich habe auch keine Halluzinationen. Wie kann denn dann jemand aus der Fachabteilung behaupten, er wäre die ganze Zeit dagewesen. Übrigens waren auch alle Foren voll davon.
Ich mache nicht dir persönlich einen Vorwurf, sondern Unitymedia mit ihrer Art und Weise mit zahlenden Kunden umzugehen. Ich arbeite seit knapp 40 Jahren als Techniker in der Entwicklung im Bereich Audio/Video.
Die richtige Antwort müsste lauten: Der Fehler wurde beseitigt. Nicht: Man solle sich mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Das bringt in dem Fall absolut nichts, außer Stress für die Mitarbeiter. Wahrscheinlich würden dann auch noch Techniker rausgeschickt, wie bei den damaligen Bildstörungen geschehen.
Trotzdem Danke für die Weiterleitung.
2017-03-22T22:35:35Z
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 23:35 Uhr
Hangman:

Die richtige Antwort müsste lauten: Der Fehler wurde beseitigt. Nicht: Man solle sich mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Das bringt in dem Fall absolut nichts, außer Stress für die Mitarbeiter. Wahrscheinlich würden dann auch noch Techniker rausgeschickt, wie bei den damaligen Bildstörungen geschehen.
Trotzdem Danke für die Weiterleitung.

Ich habe jene Antwort so weitergegeben, wie ich sie erhalten habe und gehe davon aus, dass die Informationen, die ich erhalten habe, korrekt sind. Gesetzt dem Falle, dass es bei dir dann noch immer nicht funktioniert hätte (Konjuktiv), wäre die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice der nächste und letzte Schritt gewesen. Unter dieser Prämisse habe ich die Antwort markiert. Als bescheuert hat dich niemand hingestellt, schließlich kenne ich dich gar nicht und habe auch nichts davon, irgendwen bloßzustellen.
2017-03-22T22:50:25Z
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 23:50 Uhr
Wie geschrieben, dir habe ich auch keinen Vorwurf gemacht. Du warst ja nur der Überbringer der Nachricht und wir leben ja nicht im Mittelalter, wo eben dieser.....
Alles gut, EPG läuft (ist ja schon mal was) und du hast völlig korrekt agiert. Aber dem Urheber der Nachricht würde ich diese Konversation doch gerne zukommen lassen. Zur Schulung z.B.
Gute Nacht.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Neues Kabel 100db angesteckt - Sender ruckeln und frieren trotzdem noch ein

    Habe jetzt ein 100db Kabel angesteckt wie mir hier geraten wurde, weil viele Sender ruckeln und immer wieder ausfallen und trotzdem zuckt es... mehr

    Programminformationen nicht verfügbar

    Seid zwei Tagen habe ich in den epg immer nur sie aktuelle Sendung und die folgende in den Informationen sichtbar woran kann das liegen? Es nervt... mehr

    In Programmübersicht des Festplattenrecorders sind Sendungen von RTL falsch

    In der Programmübersicht des Festplattenrecorders werden die Sendungen bei RTL nicht richtig angezeigt.Es laufen andere Sendungen als angezeigt. Wo... mehr

    Senderausfall? Fehlercode 102

    Hallo, Seit gestern (01.07.) gehen verschiedene Sender nicht mehr! ProsiebenFun HD, RTL Passion HD, One HD usw. Ausserdem sehe ich im... mehr

    EPG Aktualisierung von Unitymedia wöchentlich/gar nimmer?

    Mich regt es in den letzten Wochen und Monaten tierisch auf, dass der EPG bei Unitymedia gefühlt 1x aktualisiert wird und dann nie wieder. Immer... mehr