Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Steve_Duesseldorf

Einstellungen an der Fritzbox 6490 für Unitymedia Wifipot?

Hallo zusammen,
ich habe den Wifispot Service aktiviert, dennoch wird mir kein Unitymedia Wifispot angezeigt (ich weiß, dass ich in meinem eigenen "gesperrt" bin, aber ich müsste ihn ja zumindest sehen können).
Neustart der Fritzbox hat nichts genützt.
1) Wie sind die richtigen Einstellungen in der Box (um 6490) vorzunehmen?
2) Müssen beide Funknetze aktiviert sein? Oder reicht es wenn ich zB nur den 2,4 Ghz aktiviere? (könnte es sein, dass der Unitymedia Hotspot einen dieser beiden Netze für sich benötigt?
Danke Euch für die Hilfe
Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2016-09-09T11:15:24Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 13:15 Uhr
Wifispot für die 6490 kommt erst noch.
Du musst gar nichts tun.
2016-09-09T11:26:03Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 13:26 Uhr
Ach, das wusste ich garnicht. Danke.

Kannst Du mir dann trotzdem bitte meine Frage zu 2) beantworten?� Sprich: Muss ich meine WLAN Funkmodule aktiviert haben?
(Hintergrund: ich nutze einen anderen Router, die Fritzbox würde ich am liebsten Funk-frei stellen, dann weiß ich aber nicht, ob trotzdem ein "Unitymedia Wifispot" erstellt werden kann seitens UM)

Danke
2016-09-09T11:42:12Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 13:42 Uhr
WifiSpot ist nur auf UM Routern möglich. In den Einstellungen ist davon nichts zu sehen. Wenn Du WLAN ausschaltest, gibt's auch keinen WifiSpot...
2016-09-09T11:49:36Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 13:49 Uhr
Schon klar, ich habe einen UM Router und suche auch nicht nach den Einstellungen.
Also - ich muss WLAN Funknetz aktiviert haben (mein eigenes)?
Und: Reicht es wenn eines der beiden Ghz Bänder aktiv ist?
DAnke
2016-09-09T12:05:05Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 14:05 Uhr
Wifispot nutzt das 2,4GHz Band und da WLAN an der 6490 muss dann natürlich laufen.
Ob du es ausschalten kannst, bis UM soweit ist, weiss ich allerdings nicht.
2016-09-09T12:15:21Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 14:15 Uhr
Danke Dir, dann lass ich mal beide Funknetzwerke an, damit es dann auch direkt losgehen kann.
Eins kann sich UM schnappen, ich nutze ohnehin keines davon.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Wann werden Infos zu "Wifispot für unsere Kunden veröffentlicht"?

    Hierzu gibt es zig Fragen (z.B.): - Welche UM-Geräte sind betroffen - Welche Einschränkungen habe ich in meinem Gerät - Manche Kunden sehen... mehr

    Die Unitymedia Community öffnet ihre Pforten!

    Es ist soweit: Die offizielle Unitymedia Community geht an den Start! Wir heißen euch herzlich willkommen auf unserer neuen Plattform, auf der... mehr

    Frage zitieren

    Wenn eine Frage zitiert wird, steht als erstes immer "Kennst du die Antwort?" drin. Wäre schön, wenn diese Zeit beim zitieren verschwinden... mehr

    Ende des Routerzwangs und die Folgen bei Unitymedia

    Es soll ja im August 2016 der Routerzwang fallen, sprich man kann als Neukunde wählen ob man UM Hardware nimmt oder z.B. eine Fritzbox kauft. Wie... mehr

    Wo finde ich den Link, um Widerspruch gegen WiFiSpot einzulegen?

    Ich möchte nicht, dass UM in meinem Haus ein eigenes WLAN aufspannt, ohne mich vorher zu fragen. Der UM Router befindet sich bei mir mit... mehr