Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
hajodele

Eigenes Gateway - Fehlersuche

Wie ist eigentlich der UM-Plan zur Fehlersuche, wenn ein Kunde ein eigenes Modem hat.
Bei Vodafone (KabelDeutschland) soll dazu lt. FAQ das "Miet"-gerät angeschlossen werden.
Gibt es bei UM ähnliche Pläne oder was ist hier vorgesehen?
Verbleibt eigentlich das "Miet"-Gerät von UM beim Kunden bis zum Vertragsende, wie es in den FAQ steht, oder droht da plötzlch eine Rechnung.
Bekommen Neukunden in jedem Fall nach wie vor ein "Miet"-Gerät?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2016-08-01T18:19:56Z
  • Montag, 01.08.2016 um 20:19 Uhr
Das Mietgerät geht an Unitymedia zurück, wenn du ein eigenes nutzt.

Bei Störungen wird die Leitung gemessen, ob es in den Leitungswerten Auffälligkeiten gibt. Sobald es ein unklares Störungsbild ist, wird ggf. ein kostenpflichtiger Techniker angeboten, welcher vor Ort die Verbindung prüft. Liegt es am eigenen Modem, muss der Kunde den Techniker bezahlen. Aber der Techniker wird keinerlei Einstellungen oder Änderungen am Kundeneigenen Modem vornehmen.
3 weitere Kommentare
2016-08-01T18:13:34Z
  • Montag, 01.08.2016 um 20:13 Uhr
So wie ich das verstanden habe, bleibt die UM-Hardware bis zum Vertragsende beim Kunden. Ob sie zur Fehlersuche verwendet werden soll, weiß ich allerdings nicht.
Richtige Antwort
2016-08-01T18:19:56Z
  • Montag, 01.08.2016 um 20:19 Uhr
Das Mietgerät geht an Unitymedia zurück, wenn du ein eigenes nutzt.

Bei Störungen wird die Leitung gemessen, ob es in den Leitungswerten Auffälligkeiten gibt. Sobald es ein unklares Störungsbild ist, wird ggf. ein kostenpflichtiger Techniker angeboten, welcher vor Ort die Verbindung prüft. Liegt es am eigenen Modem, muss der Kunde den Techniker bezahlen. Aber der Techniker wird keinerlei Einstellungen oder Änderungen am Kundeneigenen Modem vornehmen.
2016-08-01T19:55:52Z
  • Montag, 01.08.2016 um 21:55 Uhr
Alex:
Das Mietgerät geht an Unitymedia zurück, wenn du ein eigenes nutzt.

Bei Störungen wird die Leitung gemessen, ob es in den Leitungswerten Auffälligkeiten gibt. Sobald es ein unklares Störungsbild ist, wird ggf. ein kostenpflichtiger Techniker angeboten, welcher vor Ort die Verbindung prüft. Liegt es am eigenen Modem, muss der Kunde den Techniker bezahlen. Aber der Techniker wird keinerlei Einstellungen oder Änderungen am Kundeneigenen Modem vornehmen.

Wie sicher sind diese Infos?
In den FAQ steht ausdrücklich "bis zum Ende der Vertragslaufzeit"
Ist es bei Kabel überhaupt möglich, nur bis zur Dose zu messen?
Wenn das Modem sofort zurückgeht, bedeutet das dann, dass "eigenes Modem" ein oneway-Ticket ist?
Ich habe noch von keinem Techniker gehört, der am Modem Änderungen vorgenommen hat. I.d.R. werden durch den Techniker Änderungen an der Dose oder am Verteiler vorgenommen.
2016-08-01T20:08:14Z
  • Montag, 01.08.2016 um 22:08 Uhr
hajodele:
Alex:
Das Mietgerät geht an Unitymedia zurück, wenn du ein eigenes nutzt.

Bei Störungen wird die Leitung gemessen, ob es in den Leitungswerten Auffälligkeiten gibt. Sobald es ein unklares Störungsbild ist, wird ggf. ein kostenpflichtiger Techniker angeboten, welcher vor Ort die Verbindung prüft. Liegt es am eigenen Modem, muss der Kunde den Techniker bezahlen. Aber der Techniker wird keinerlei Einstellungen oder Änderungen am Kundeneigenen Modem vornehmen.

Wie sicher sind diese Infos?
In den FAQ steht ausdrücklich "bis zum Ende der Vertragslaufzeit"
Ist es bei Kabel überhaupt möglich, nur bis zur Dose zu messen?
Wenn das Modem sofort zurückgeht, bedeutet das dann, dass "eigenes Modem" ein oneway-Ticket ist?
Ich habe noch von keinem Techniker gehört, der am Modem Änderungen vorgenommen hat. I.d.R. werden durch den Techniker Änderungen an der Dose oder am Verteiler vorgenommen.

ziemlich sicher, ich kenne einen UM-Mitarbeiter persönlich.
Und die Messungen gehen vermutlich bis zum Modem. Das Modem schickt ja auch seine Daten raus und UM kann da wohl ein paar Werte auslesen oder so ähnlich. Zumindest wird erstmal per Ferne geschaut.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    whaaaaat?

    Seit vier Tagen nun kein TV, kein Internet und kein Telefon! Bei der Servicehotline komm ich garnicht erst durch! Eine e-mail o.ä. seitens UM (von... mehr

    Fernsehen in Singen Htwl gestört

    Sehr geehrte Damen und Herren Leider habe ich meine Kundennummer nicht zur Hand und nutze darum diesen Weg Wir wohnen in Singen, Htwl auf der... mehr

    Internet und Telefonstörung nrw

    Funktioniert bei noch jemandem seit 20. Juni 2017 im Kreis Höxter weder Internet noch Telefon? Der Router blinkt nur ständig ! Weder durch den... mehr

    Gesendete und empfangene Mails

    Hi! Wenn ich mich nicht ganz irre, gab es im alten Kundencenter ein Menü, indem man seine Mails an bzw. von UM nochmals nachlesen konnte. Also die... mehr

    Telefonstoerung seit Monaten - Service nett, aber unwirksam

    Seit Monaten ist die Telefonie in NRW-Koenigswinter gestoert. Bei ca. 40% aller Ausgehenden Anrufe hoert uns die Gegenstelle nicht (absolute Stille... mehr