Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
nIzagam

Eigene Rufnummern löschen in Fritzbox 6490

Hallo,

kann bei meiner Fritzbox 6490 Cable (von Unitymedia) im Menüpunkt Telefonie-Eigene Rufnummern, die von mir - vor der Aktivierung der Box - falsch eingegebenen Rufnummern nicht mehr entfernen (löschen).
Dadurch kommt es immer wieder zu der Fehlermeldung: Telefonie seit mehr als einer Stunde nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Eigentlich wäre das kein Problem weil die Funktion ist dadurch nicht gestört, aber es leuchtet immer die Info LED an der Box rot.
Wenn ich bei der Meldung auf Details anzeigen gehe kommt ein Dialog wo es unter anderem eine Option "Meldung löschen" gibt. Wenn das macht und mit OK bestätigt, geht die Info-Leuchte aus, aber kurze Zeit später wird die Meldung in der Übersicht wieder angezeigt und die INFO-LED leuchtet wieder rot.
Kann mir jemand sagen wie ich die falschen "Eigenen Rufnummern" löschen kann.

Gruß
Klaus
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-11-13T17:04:08Z
  • Sonntag, 13.11.2016 um 18:04 Uhr
Hallo,

mache eine Sicherung deiner Fritzbox, danach Werkseinstellung.
Nach dem Neustart der Fritzbox wieder Passwortvergabe. Danach schaue in die Box "fritz.box".
Im Normalfall sind deine registrierten Nummern wieder da.
Danach deine Sicherung wieder einspielen.

Gruß
Roland
10 weitere Kommentare
2016-11-12T14:38:08Z
  • Samstag, 12.11.2016 um 15:38 Uhr
Werkreset
welches Bundesland?
2016-11-12T15:10:23Z
  • Samstag, 12.11.2016 um 16:10 Uhr
Ja also daran hab ich auch schon gedacht, hab aber Angst das mir danach evtl auch die registrierten Nummern weg sind, und ich dann wieder ewig auf eine Freischaltung warten muss.
Bundesland ist Baden-Württemberg.
Danke mal soweit.
2016-11-12T15:39:06Z
  • Samstag, 12.11.2016 um 16:39 Uhr
Mit einer registrierten Fritzbox geht in BaWü nix mit "eigene Rufnummern" verwalten.
Man darf gerade mal einen Namen vergeben, das wars aber schon.
Normalerweise werden deine Rufnummern von UM automatisch eingespielt. Leider liegt die Betonung wirklich bei "Normalerweise".
Wenn du den Eintrag einfach drinn läßt, wirst die Fritzbox halt mit Fehlermeldungen vollgemüllt.
2016-11-12T16:07:14Z
  • Samstag, 12.11.2016 um 17:07 Uhr
Ja gut das weiß ich auch, aber das bringt mich nicht wirklich weiter. Es muss doch möglich sein die Nummern irgendwie raus zu bekommen.
2016-11-13T16:38:25Z
  • Sonntag, 13.11.2016 um 17:38 Uhr
nIzagam:
Ja gut das weiß ich auch, aber das bringt mich nicht wirklich weiter. Es muss doch möglich sein die Nummern irgendwie raus zu bekommen.

hallo nlzagam
Versuch es mit dem FBEditor-0.7
https://github.com/olistudent/FBEditor/releases
Hiermit kannst Du die konfig auf deinen rechner laden und editieren.
Mach vor der Änderung ein Backup der export Datei. (Im Tool unter speichern)
Suche in der Datei nach  voipcf.
Hier kommen dann die einzelnen Telefonnummern
Darunter ua2 für die 2. tel.-Nummer ua3 für die 3. usw......
Nach Änderung die (ar7.cfg-datei) Fritzbox.export im Menü des Tools unter Datei : Konfiguration zurückspielen wieder auf die fritzbox übertragen und fertig.
Sollte etwas nicht funktionieren spiel das Backup wieder zurück.

In der Fritzbox steht dann unter system Ereignisse:
Fritzbox Einstellung aus Sicherungsdatei in die Fritzbox geladen.
Richtige Antwort
2016-11-13T17:04:08Z
  • Sonntag, 13.11.2016 um 18:04 Uhr
Hallo,

mache eine Sicherung deiner Fritzbox, danach Werkseinstellung.
Nach dem Neustart der Fritzbox wieder Passwortvergabe. Danach schaue in die Box "fritz.box".
Im Normalfall sind deine registrierten Nummern wieder da.
Danach deine Sicherung wieder einspielen.

Gruß
Roland
2016-11-14T16:28:12Z
  • Montag, 14.11.2016 um 17:28 Uhr
hillibilli:
Nach Änderung die (ar7.cfg-datei) Fritzbox.export im Menü des Tools unter Datei : Konfiguration zurückspielen wieder auf die fritzbox übertragen und fertig.


Das zurückspielen hat nicht geklappt, die Nummern waren immer noch da.
2016-11-14T17:33:04Z
  • Montag, 14.11.2016 um 18:33 Uhr
nIzagam:
hillibilli:
Nach Änderung die (ar7.cfg-datei) Fritzbox.export im Menü des Tools unter Datei : Konfiguration zurückspielen wieder auf die fritzbox übertragen und fertig.

Das zurückspielen hat nicht geklappt, die Nummern waren immer noch da.

Werksreset !

Gruß
Roland

2016-11-14T18:00:58Z
  • Montag, 14.11.2016 um 19:00 Uhr
nIzagam:
hillibilli:
Nach Änderung die (ar7.cfg-datei) Fritzbox.export im Menü des Tools unter Datei : Konfiguration zurückspielen wieder auf die fritzbox übertragen und fertig.

Das zurückspielen hat nicht geklappt, die Nummern waren immer noch da.

Hallo nlzagam,
dann mach doch erstmal wie von Roland_R empfohlen einen Werksreset.
Die Fritzbox Einstellungen und Telefonbuch vorher auf deinen Rechner sichern.
Nach dem Reset das Passwort wieder eingeben.
Falls du am Netzwerk etwas geändert hast, die Einstelungen in der Box vornehmen.
Dann die Datensicherung zurück auf die Box übertragen.
Danach sollte deine Fritzbox vom Provider folgende Daten für die Telefonie übertragen bekommen.
username = verschlüsselt ,passwd = verschlüsselt, bei mir registrar = "ssl51.telefon.unitymedia.de";
name = Vorwahl und Telefonnummer. Danach sollten eigentlich die zuvor eingetragenen Nummern weg sein.
Sollte das nicht funktionieren und du hast immer noch falsche oder doppelte Tel.-Nummereinträge solltest du dich an den Support wenden.
mfg
2016-11-19T13:57:48Z
  • Samstag, 19.11.2016 um 14:57 Uhr
Hallo,

habe es jetzt doch geschafft ohne Werksreset.
Mit dem neuesten FB-Editor wo man die NoChecks Option abwählen kann und ein Passwort für die Sicherungsdatei anlegen kann.
Danach die Datei mit dem FB-Editor speichern und diese gespeicherte Datei in die Box mit Hilfe der Wiederherstellen-Option einlesen. Passwortes des im FB-Editor angelegten Kennwort nicht vergessen.
Naja wenn die Box so bedienungsunfreundlich verriegelt wird, muss man eben mit solchen Tricks arbeiten.
Auf diese Weise könnten etliche Funktionen in der Box Konfiguration geändert werden, wobei man natürlich aufpassen muss daß man keine Fehler macht. Deswegen vor Änderung immer eine Sicherheitskopie erstellen.
Danke nochmals an alle und v.a. an hillibilli mit dem Tip vom FB-Editor.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Tarifwechsel ohne Routertausch

    Hallo zusammen, ich nutze seit geraumer Zeit meine eigene Fritzbox 6490 cable mit dem UM-Tarif 2play Comfort 120 und habe nun einen Wechsel zu... mehr

    Router Anmeldung von Nummernportierung blockiert?

    Hallo liebes Forum, Ich versuche seit 2 Wochen meine selbstgekaufte Fritzbox 6490 Cable anzumelden, aber irgendwie kriegt die Hotline das nicht... mehr

    Sporadische reboots FRITZ!Box 6490

    Modell: FRITZ!Box 6490 Cable (lgi) FRITZ!OS:06.50 In letzter Zeit fallen mir reboots der Box auf, leider ist auch immer das Log leer, wodurch man... mehr

    Neue unbenutzte FB 6490 gekauft von UM Mitarbeiter

    Hallo zusammen, Ich hab nen Problem. Ich habe mir ne neue und unbenutzte Fritzbox 6490 gekauft von einem „angeblichen UnityMedia Außendienstler“.... mehr

    AVM Repeater und FritzFon

    Hallo Ich benutze zur zeit Eine Fritz 7390 über meinen alten Provider daran sind der FRITZ!WLAN Repeater 1750E das FritzFon M2 und der DECT... mehr