Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Seeteufel

Doppelte MAC-Adresse

Seit 1.9.2016 habe ich 2play Comfort 120 mit einer Connect-Box installiert. Mit LAN-Download erreiche ich 125-129 Mbit (prima) mit WLAN erreiche ich nur 21-25 Mbit. Upload ist bei beiden Verbindungen mit ca. 6 Mbit in Ordnung. Beim Überprüfen der Netzwerke habe ich festgestellt, dass in meiner Netzwerkliste eine offene!!!! Verbindung existiert (mit anderer SSID), die die gleiche MAC-Adresse hat, wie meine Connect-Box. Darüber hinaus hat diese Verbindung den gleichen Netzwerkadapter (Qualcomm Atheros AR5B93) mit identischer Treiberversion. Auch auf meinem Handy auf dem Tablet und auf einem UBUNTU-Rechner ist die Verbindung zu sehen und zu nutzen.
Nach meinem Kenntnisstand muss eine MAC-Adresse jede Hardware eindeutig beschreiben und kann nicht 2mal vorkommen. Nach Recherche behindern sich zwei gleiche MAC-Adressen bei der WLAN-Übertragung.
Meine Frage:
Kann ich die MAC-Adresse in der Connect Box ändern oder ist eine neue Connect Box fällig oder gibt es eine andere Lösung ?
Danke im Vorraus.
Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2016-09-12T08:31:57Z
  • Montag, 12.09.2016 um 10:31 Uhr
Kann es sein, dass die weitere ssid vom Hotspot ist ?
2016-09-12T10:57:44Z
  • Montag, 12.09.2016 um 12:57 Uhr
Ist leider nicht zu erkennen. Aber dann dürfte es doch nicht die gleiche MAC-Adresse haben, die nach meinem Kenntnisstand physikalisch festgelegt ist. Und eben die gleiche MAC-Adresse bremst mein WLAN aus.
2016-09-12T11:13:02Z
  • Montag, 12.09.2016 um 13:13 Uhr
Ein Router kann mehrere SSIDs aussenden, diese haben im Allgemeinen die gleiche MAC-Adresse. Sofern das andere Netz nicht genutzt wird, sollte das die Performance nicht beeinflussen.
2016-09-12T11:23:44Z
  • Montag, 12.09.2016 um 13:23 Uhr
Das kannst du Recht einfach testen:
Kanal deiner ssid ändern - der Kanal der anderen ssid ändert sich auch
WLAN aus, die andere ssid ist auch weg
Es ist sehr unwahrscheinlich, dass diese ssid etwas mit Speed zu tun hat, wenn sie nicht connectiert wird
2016-09-13T08:06:51Z
  • Dienstag, 13.09.2016 um 10:06 Uhr
Hallo hajodele,
konnte deinen Tipp erst heute durchführen.
Hat geklappt, habe wieder die richtige WLAN Downloa-Rate von 90 Mbit.
Vielen Dank, auch an die Dragon für die Unterstützung und Tipps.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Connect Box Subnetz ändern

    Hallo zusammen, wahrscheinlich bräuchte ich gar nicht erst fragen, aber vielleicht hab ich ja Glück: Kann man bei der Connect Box wirklich das... mehr

    DDNS bzw. Portweiterleitung mit der neuen Connect Box

    Hallo, ich habe die Connect Box von Um und finde keine Möglichkeit die Ports manuell freizugeben. Ich habe hier ein NAS und in einer anderen... mehr

    Connect Box startet ständig neu!

    Hallo liebes UM-Team, Ich habe das Problem das meine Connectbox (Comfort 120 - Leitung) ständig neu startet. Die Balkenähnliche Leuchte wird rot,... mehr

    Probleme mit Gesprächannahme Telefon

    Hallo zusammen Mein Panasonic ist mit der Connect Box verbunden die ich seit ca 8 Wochen nutze. In ca. 40% aller Fälle bei denen ich angerufen... mehr

    Connect Box - Verbindung zu Qnap-NAS

    Hallo zusammen, ich habe gestern meinen Anschluss bei Unitymedia bekommen (2Play 120MBit/s). Dazu diesen "Router" die Connect Box. Vorweg:... mehr