Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Wok

Datenübertragung Unitymedia Backbone in andere Netze

Hallo und guten Tag

Ich hoffe eine nicht allzu technische Frage zu stellen:

Wie sieht in DE das Peering zwischen der UnityMedia und anderen ISPs aus?

Hintergrund der Frage:

Ich wohne Luftlinie ca 13 km von meiner Arbeitsstätte (Stuttgart) entfernt.
Wenn ich nun über meinen UnityMedia Internet-Anschluss auf meine Server in der Firma (250 Mbit/s synchron) zugreife habe ich ein misserable Brandbreite von ca. 2,5 Mbit/s. Auch die anderen IT-Kollegen, welche an der UnityMedia hängen, haben genau das selbe Problem!

Aus Vodafone / Telekom / etc. Netzen steht die volle Bandbreite zur Verfügung.

Nach etwas Analyse (tracert) sind wir zu folgender Wegstrecke gelangt:

85.216.127.233 UnityMedia, Bad Säckingen (DE)
84.116.191.85 UnityMedia, Wien (AT)
84.116.132.178 UnityMedia, Wien (AT)
195.219.50.106 Paris, (TATA Communications) (FR)
195.219.50.174 Paris, (TATA Communications) (FR)
195.219.148.10 Luzern, (TATA Communications) (CH)
212.6.200.174 unser Provider in Kassel/Frankfurt

Das es sehr unterschiedliche Wege gibt war mir wohl bekannt, dass der Datenverkehr aber quer durch Europa geroutet wird ist doch sehr merkwürdig.

Nach Auskunft der "Standard" Hotline ist technisch natürlich alles in Ordnung ... stimmt ja auch,
nur in diesem speziellen Fall lässt sich nicht nachvollziehen, warum meine Pakete über drei verschiedene Länder hopfen, bevor sie das Ziel um die "Ecke" erreichen.

Die Routen unterliegen den Metriken, wie sie der Provider setzt ... der kürzeste Weg kann das aber nicht sein, oder?
UnityMedia muss doch in DE am Backbone einen Internetausbruch haben!

Viele Dank für die technische Erklärung 😄
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
2 Kommentare
2017-03-22T17:05:41Z
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 18:05 Uhr
Das wird dir wohl kein Kunde wirklich sagen können. Allerdings kommt das schon hin, denn das scheinen alles Schwesterunternehmen von UM im Konzernverbund von Liberty Global zu sein.
2017-03-22T17:16:21Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 22.03.2017 um 18:16 Uhr
Wok:
Das es sehr unterschiedliche Wege gibt war mir wohl bekannt, dass der Datenverkehr aber quer durch Europa geroutet wird ist doch sehr merkwürdig.

Nein, das liegt einfach nur daran, dass das deine Ortsangaben völliger Humbug sind...

85.216.127.233 -> de-kae01a-rt4-ve20.kae.unity-media.net -> Karlsruhe
84.116.191.85 -> Frankfurt
84.116.132.178 -> de-fra03b-ri1-ae10-0.aorta.net -> Frankfurt
195.219.50.106 -> ix-ae-27-0.tcore1.FR0-Frankfurt.as6453.net -> Frankfurt
195.219.50.174 -> if-ae-6-2.thar1.F2C-Frankfurt.as6453.net -> Frankfurt
195.219.148.10 -> Frankfurt

Dateianhänge
    😄