Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Cupido

Connect Box startet regelmässig neu

Hallo Zusammen,

ich habe vor einiger Zeit umgestellt auf 120er Leitung mit Connect Box.
Nun hat die Box das Problem das die sich regelmässig neu startet. Die Leitung wurde vom Support geprüft und eine neue Box habe ich auch schon erhalten. Diese hat aber das gleich verhalten. Im letzten Gespräch mit dem Support teilte man mir mit, das in der Box viel Technik steckt und diese daher halt sehr empfindlich auf Störungen reagiert und dann eben neu startet. Tagsüber ist das nicht schön, da dann auch das Telefon nicht funktioniert. Im Internet habe ich schon Hinweise gefunden das ich nicht der einzige bin der diese Problem hat. Hat das vieleicht jemend eine Lösung?

Vielen Dank.

VG
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
12 Kommentare
2017-07-19T13:38:10Z
  • Mittwoch, 19.07.2017 um 15:38 Uhr
Selbes Problem und keine Lösung. Mal extrem schlimm, mal eine Woche nix. Werde daher auf eine freie 6490 wechseln.
2017-07-19T15:06:44Z
  • Mittwoch, 19.07.2017 um 17:06 Uhr
Die Neustarts werden meist durch Syncronisationsfehler ausgelöst. Das würde eine FB40 nicht anders machen. Es kann allerdings auch an einem Gerätefehler liegen.

MfG
2017-07-19T15:30:54Z
  • Mittwoch, 19.07.2017 um 17:30 Uhr
Habe genaus das gleiche Problem: Eintrag im LOG:

critical
No Ranging Response received T3 - time-out....

Der HorizonRecorder war absolut stabil, die ConnectBox ist nicht stabil.
Ich vermute, man hat uns die ConnectBox nur aufgeschwätzt, damit UM das Netz der
eigenen WiFi Hotspots ausbauen kann!
Falls möglich, möchte ich alles wieder so haben wie es vorher war:
Horizon macht Internet, WLAN, TV und Telefon - stabil !
2017-07-19T16:12:18Z
  • Mittwoch, 19.07.2017 um 18:12 Uhr
Also meine fb6490 von UM zuvor war stabil. Nur bei FIFA hatte ich lags.
2017-07-20T13:55:13Z
  • Donnerstag, 20.07.2017 um 15:55 Uhr
Bei UM hört sich das immer so an aös wäre ich der einzige der das Problem hat. Habe auch schon überlegt, ob aich auf die FB umsteige bzw wieder das Modem anfordere.
2017-07-20T14:56:52Z
  • Donnerstag, 20.07.2017 um 16:56 Uhr
Bei so vielen Kunden wird es fast jedes Problem mehrfach geben. ;) Die Connect-Box ist jedenfalls nicht für Neustarts bekannt.
2017-07-21T21:48:52Z
  • Freitag, 21.07.2017 um 23:48 Uhr
HI, 
bei mir ebenfalls, support schon kontaktiert aber immer wieder das selbe gelaber, neustarten, reseten usw. bringt überhaupt nix. Support von UM ist echt zum Kotzen!!!! Die sollten sich mal zeit nehmen oder etwas anders überlegen!
2017-10-10T18:54:39Z
  • Dienstag, 10.10.2017 um 20:54 Uhr
Ich hatte seit Anfang September die CB im Einsatz und genau das gleiche Verhalten. Ich habe meinen Verrag von 20 auf 120 MBit umgestellt. Mit der alten Geschwindigkeit und Technicolor Router lief immer alles stabil. Seither habe ich ständig Probleme. Die Box startete mehrmals am Tag neu. Ein Tehniker war auch schon vor Ort, der hat  den Verstärker und sämtliche Dosen getauscht, leider ohne dauerhaften Erfolg. Für ca. eine Woche war das ganze wenigtens stabil bei einer Downloadgeschwindigkeit von läppischen 10 MBit. Die alte Hardware lieferte beständig 20 - 22 MBit!
Nun das selbe Verhalten wieder, und das obwohl laut Techniker "alles in Ordnung sei" ... :-(
Ich habe mir schon eine FritzBox 6590 geholt, in der Hoffnung dass es damit besser ist, doch weit gefehlt. Weder stabil noch schnell ist das Ganze. Woran kann es denn noch liegen?
2017-10-13T08:14:24Z
  • Freitag, 13.10.2017 um 10:14 Uhr
Hallo Zusammen, bei mir läuft es inzwischen teuteuteu stabil. Bei mir war auch zweimal ein Techniker und die Box wurde ausgetauscht. Hat aber alle nichts geholfen. Nach mehreren Anrufen beim Support hatte mir einer mitgeteilt das läg an einer Baustelle im Nachbar-Ort wo die Kabel erneuert würden. Durch die Störungen die dadruch entständen würde auch die CB beinträchtigt und neustarten. Es konnte mir zu dem Zeitpunkt nicht gesagt werden wie lange die Bauarbeiten dauern würden solle mich aber immer melden, wenn es Probleme gäbe. Das habe ich auch so gemacht. Nun kann ich sagen, das das wohl stimmt, denn mit Fertigstellungen der Baustelle läuft nun auch die CB stabil. Die scheint wohl sehr empfinflich auf Störungen von ausserhalb zu reagieren und Versucht diese dann durch einen Neustart zu beheben. VG
2017-10-16T19:16:54Z
  • Montag, 16.10.2017 um 21:16 Uhr
Heute war bei mir der zweite Techniker Termin vor Ort. Dieser Mensch machte auf mich ein sehr sehr viel kompetenteren Eindruck als der erste Techniker.  Er hat systematisch ALLES untersucht und auch seine eigene ConnectBox an meinen Anschluss gehängt. Diese war ebenfalls langsam und in einem Logfile konnte er sehen, dass bei einer bestimmten Frequenz sehr viele Pakete verloren gingen. Diese Frequenz wird vom guten alten Technicolor Modem gar nicht genutzt und deshalb tritt der Fehler nur bei neuen (schnelleren) Geräten auf.
Der Techniker hat dann seine Box direkt am Hausanschluss im Keller angeschlossen und siehe da die Geschwindigkeit war gut und die Verbindung stabil.
Somit war der Grund gefunden: Das Kabel vom Hausanschluss im Keller bis zum Verteiler auf dem Dachboden! Ist ja erst ca. 35 Jahre alt... ;-)
Laut Aussage des Technikers soll das KAbel auf Kosten von UM neu verlegt werden. Ich bin da mal gepannt, ob nicht doch eine Rechnung kommt.
Aber zuerst muss mal der Termin sein, und da sehe ich erst mal schwarz. Morgen ist Change Day in BW😬

Dateianhänge
    😄