Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
OliverO

Connect Box Portforwarding - Alle Fowardings verstellt

Hallo zusammen,

gestern Morgen konnte ich nicht mehr auf mein NAS zugreifen. Die Ursache war schnell gefunden. Alle eingerichteten Regeln auf die enstprechennden Ports des NAS waren verstellt und es waren diverse (!) neue Regeln vorhanden.

Gefundene Fehler in den Regeln:
- Ziel IP geändert
- Port extern geändert
- port intern geändert
- Diverse neue Regeln auch auf nicht existierende IP's

Intern wurden aber von mir keine Änderungen vorgenommen. Das Passwort kenne nur ich...

Wurde da ein fehlerhaftes Update eingespielt (zwischen 24.1. und 26.1)?
Wurde die Box gehackt!?
Oder kann irgendein Gerät (upnp ist aktiviert) Änderungen automatisch vornehmen?

Jeder Hinweis ist willkommen, was die Ursache sein könnte.

Oliver
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-01-27T15:57:40Z
  • Freitag, 27.01.2017 um 16:57 Uhr
Bei UPnP können in der Tat Geräte im Netzwerk Port-Weiterleitungen anlegen und verändern. Ob das bei dir das Fall war, lässt sich allerdings schwer sagen.

Das BSI empfiehlt übrigens UPnP nicht zu verwenden: https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Service/Aktuell/Informationen/Artikel/Botnetz_iot_24102016.html