Gltzkpf
Frage in Kundenservice, Hardware Mittwoch, 21.12.2016 um 20:23 Uhr

Brummgeräusche Connectbox

Hallo allerseits,
mein Problem: Ein immer wieder auftretendes Brummen (bzzzz, bzzzz, bz, bzzzzz) meiner Connectbox.
Bei unsrer ersten trat das Phänomen nach und nach auf und wurde lauter/länger anhaltender und häufiger.
Nachdem ich egtl. alles versucht hatte (also Kabel in verschiedenen Positionen, geschaut ob das Geräusch auch eintritt, wenn Ethernetkabel (Verbindung zu meinem PC) oder Telefonanschluss ausgesteckt sind, überhitzt ist die CB auch nicht) gab es ein Austauschgerät und leider hier der selbe Mist Im Moment noch wesentlich leiser als zuvor, aber trotzdem nervig, sobald keine Musik läuft oder dergleichen.
Das Geräusch kommt hörbar vom inneren der Box, aber ich kann nicht feststellen, was die Ursache ist.
Hat jemand das selbe Problem schonmal gehabt oder weiß Rat?
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
2 Antworten
Horst 2016-12-21T22:21:02Z
Mittwoch, 21.12.2016 um 23:21 Uhr
Und wenn das Koaxial-Kabel des Netzzuganges abgeschraubt wird? Passiert das auch? Man kann die Connextbox ja als Switch nutzen, von Notebook bis zum PC.Sind noch andere Geräte angeschlossen evtl über HDMI?.Soundanlagen,5.1-Systeme?
Das hört sich fast an als ob es ein Problem im Potentialausgleich gibt, evtl über den Kabelverteiler .Es kann sein das durch ein defektes Endgerät eine Spannung anliegt z.B über den Aussenleiter (Geflecht) der Antennenkabel (Koaxialkabel) etc. 
Ich empfehle mal ein Elektiriker kommen zu lassen,der soll mal eine Messung durchführen lassen. Alles prüfen..das ist schon ungewöhnlich.

Ein Link finde ich jetzt nicht, evtl mal googeln im Bezug auf Potentialausgleich und Kabelnetz-Das Modem ist ja schon getauscht worden.
*Zum einen ist der PA aus Gründen der elektrischen Sicherheit der Anlage Pflicht, zum anderen kann es besonders bei digitalen Übertragungen zu geringen bis starken Störungen kommen wenn auf Grund eines mangelhafeten PA Fremdspannungen nicht eleminert werden. Bei empfindlichen elektronischen Geräten kann es auch zu Beschädigungen kommen*
http://www.elektrikforum.de/ftopic9913.html
 
Gltzkpf 2016-12-22T14:42:20Z
Donnerstag, 22.12.2016 um 15:42 Uhr

Du meinst das Kabel, das direkt in die Internetleitung geht? Also mal testen, ob es eintritt, wenn nur Strom fließt?`Könnte ich mal versuchen. Wenn es dann nicht mehr auftreten sollte wäre halt die Frage, was tun...^^

Angeschlossen sind: Mein PC und ein EnBW Strommessgerät über Ethernetkabel (welche ich aber bereits mal entfernt hatte, ohne jegliche Veränderung), das Telefon (hatte ich ebenfalls schonmal entfernt) und eben die Verbindung zum Internet (Koaxkabel) und Strom.

Da das Geräusch mittlerweile nur noch sehr leise ist, werde ich mir das mit einem Elektriker jedenfalls mal gut überlegen, aber danke auf jeden Fall für die Antwort!

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Geräte nach Vertragsende zurücksenden

    Hallo Support-Team, ich habe meinen Vertrag gekündigt und noch Hardware von Unitymedia zu Hause. Wie kann ich die zurücksenden? Bekomme ich eine... mehr

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Horizon Modelle

    Gibt's zwei unterschiedliche Modelle der Horizon? Woran kann man das erkennen?

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Informationen zum Wifi-HotSpot

    Hallo, ich habe Post bekommen nachdem das Community-Projekt "Wifi-Hotspot" gestartet werden soll. Viele Bekannte/Freunde ebenfalls. Jetzt kam... mehr