Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
THaa

Bisheriger Provider wird bei Rufnummer-Portierung nicht gelistet

Hallo zusammen,
ich bin neu hier in der Community und habe gleiche eine Frage:
Mein besheriger Vertrag läuft noch länger als 12 Monate, aber ich lote schon mal die Möglichkeiten aus. Im Online-Bestell-Prozess fiel mir auf, daß mein bisheriger Provider im Bereich der Rufnummerportierung nicht gelistet wird. Wie soll ich dann online buchen, wenn es soweit ist ? Mein aktueller Anbieter ist die Deutsche Glasfaser, die, wie gesagt, nicht gelistet ist. Danke für Eure Vorschläge...
Gruß
Tom
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2016-09-02T14:10:54Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 16:10 Uhr

Es kann gut möglich sein, dass mal ein Anbieter nicht in der Liste aufgeführt ist. Was aber an sich nicht weiter schlimm ist.
In diesem Fall ganz einfach, wie gewünscht, die Bestellung Online aufgeben.

Die Portierung kann dann nachträglich erfolgen. Hierzu einfach das Portierungsformular ausfüllen und uns zuschicken.

Link zum Portierungsformular:

https://www5.unitymedia.de/content/dam/unitymedia-de/hilfe---service/doc/22240_1508_Portierungsformular_HES_NRW_Beschreibbar.pdf?q2=Portierungsformular

10 weitere Kommentare
2016-09-01T19:09:27Z
  • Donnerstag, 01.09.2016 um 21:09 Uhr
Anrufen und fragen.
a) Unitymedia macht kein Port-IN vom alten Provider (ist zuslässig)
b) Die Portierung muss man anschließend mit dem "Papier"-Formular machen.
2016-09-01T23:52:40Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 01:52 Uhr
Also meines Wissens nach kannst du keinen Anschluss bei der deutschen Glasfaser direkt haben, die vermitteln das immer an Subs weiter (bei meinen Eltern zB an die NEW). Diesen Sub musst du als Provider eintragen.
2016-09-02T03:01:56Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 05:01 Uhr
Ne, ist schon direkt die Deutsche Glasfaser, die hier bei uns als Provider auftritt. Kreis Borken.
2016-09-02T06:05:31Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 08:05 Uhr
Okay, dann musst du den Portierungsauftrag manuell ausfüllen und hoffen, daß UM die Kündigung für dich und deine Rufnummer übernimmt.
2016-09-02T08:13:33Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 10:13 Uhr
Naja, Hoffnung ist nun wirklich kein Faktor, auf den ich bei einem evtl. Anbieterwechsel setzten möchte...
Aber ich werde mal mit der Hotline sprechen, was die so sagen.
Danke für die Antworten.
Gruß
Tom
2016-09-02T08:29:53Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 10:29 Uhr
Ich würde die Anfrage möglichst via PN über SocialMedia stellen.
Mein Vertrauen in die Aussagen der Hotline ist deutlich begrenzt.
2016-09-02T08:45:19Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 10:45 Uhr
Die Hotline kann das auch nicht sagen, da haben die keinen Einblick drauf!
2016-09-02T10:17:38Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 12:17 Uhr
Ehrlich?
Man kann also nicht direkt mit Unitymedia in Verbindung treten, wenn man vorab was wissen will?
Welch eine geile Firma.
Als ich mit der gleichen Frage (Portierung von Kabelbw zu 1und1) an 1und1 herangetreten bin, erhielt ich nach sehr kurzer Wartezeit ein NEIN.
Dann habe ich halt die Nummer zu Sipgate portiert. Dort erhielt ich wärend des Vorgangs permanent Statusmeldungen.
Machen jetzt also alle Anderen oder Unitymedia irgendwas falsch?
2016-09-02T12:54:49Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 14:54 Uhr
Du kannst doch bei Fragen per Mail oder Brief an UM rantreten. Die Fachabteilung Portierung ist nur telefonisch nicht erreichbar.
Richtige Antwort
2016-09-02T14:10:54Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 16:10 Uhr

Es kann gut möglich sein, dass mal ein Anbieter nicht in der Liste aufgeführt ist. Was aber an sich nicht weiter schlimm ist.
In diesem Fall ganz einfach, wie gewünscht, die Bestellung Online aufgeben.

Die Portierung kann dann nachträglich erfolgen. Hierzu einfach das Portierungsformular ausfüllen und uns zuschicken.

Link zum Portierungsformular:

https://www5.unitymedia.de/content/dam/unitymedia-de/hilfe---service/doc/22240_1508_Portierungsformular_HES_NRW_Beschreibbar.pdf?q2=Portierungsformular

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Zurück zu Unitymedia

    Ich hatte zum 1. März 2017 bei UM gekündigt und bin zur Telekom gewechselt. Bestandteil des Wechsel war, das meine beiden Rufnummern von UM zu TK... mehr

    Anbieterwechsel

    Ich möchte mit meinem Umzug zu unitymedia wechseln, dabei 3 Telefonnummern vom alten Anbieter mitnehmen und Überschneidungs-Grundbeiträge erlassen... mehr

    Umstellung von Telekom zu Unitymedia

    Heute wurde planmäßig der Telefozugang von der Telekom abgestellt. Mir wurde zugesichert, dass ich das Telefon einfach an den Unity router... mehr

    Telefonnummernmitnahme?

    Hallo, ersteinmal noch ein gesundes neues Jahr 2017! Ich habe das Produkt 3play PREMIUM 200 und würde gerne noch diese Produkt aktivieren... mehr

    Auftrag ändern

    Ich versuche seit zwei Tagen jemanden in der Hotline zu erreichen. Das ist ja ein guter Start. Ich habe gedacht ich könnte die alte Nummer vom... mehr