Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Nasha

Auftrag in Fehler gelaufen

Hallo zusammen.
Ich bin zwar schon vor längerem Umgezogen, jedoch wurde mir damals an der Hotline gesagt, mein Auftrag sei in einen Fehler gelaufen.
Was hat das zu bedeuten
Als erklärung habe ich nur bekommen, dass es sich hierbei um einen Systemfehler handelt, der händisch korrigiert werden muss.
Wie kann sowas passieren
Gibt es da mehrere von
Wer kümmert sich darum
Sollte sowas nicht erkannt werden, muss ich mich dafür melden
mfg Nasha
Speichern Abbrechen
7 Kommentare
2016-05-14T15:49:50Z
  • Samstag, 14.05.2016 um 17:49 Uhr
Ihr seit schon lang Umgezogen? Damals gab es ein Problem mit dem Auftrag? Hab ich das richtig verstanden.
Was war denn der Auftrag? Ist das Problem nun behoben? Wann war das? Was ist überhaupt das Problem?
2016-05-14T16:03:11Z
  • Samstag, 14.05.2016 um 18:03 Uhr
Hallo Daniel.
Es geht nicht um den Auftrag in sich, sondern um die Erklärung was das bedeutet.
Der Fehler wurde nach ca 2 Tagen behoben.
Ich musste noch die ein oder andere WE machen danach war alles schick.
P.s:
Satzzeichen werden im Beitrag nicht angezeigt (Bug)
Mir geht es nur um die Erklärung.
Ich habe wie gesagt schon ein wenig nachgefragt.
Mir wurde gesagt, dass es sich um einen Systemfehler handelt, der händisch bearbeitet werden muss.
Aber was für ein Systemfehler, kann bei einem Umzug passieren
Ich denke halt, wenn bei mir das passieren kann, passiert das bestimmt auch bei anderen Kunden oder
Muss ich dabei irgendetwas beachten
In der Hotline ist man ja nicht all zu lange.
Die sagen einem kurz was Phase ist und geben das dann weiter....
2016-05-14T16:23:37Z
  • Samstag, 14.05.2016 um 18:23 Uhr
Ja gut mit den Infos kann ich dir nicht sagen was da der Fehler war. Was aber nach meiner Erfahrung immer wieder vor kommt ist, dass das Provisionieren des Modems fehl schlägt. Dann muss die Technik Händisch an der Configuration arbeiten. Aber ob es das war? Wenn doch jetzt alles super ist dann ist doch ok.
2016-05-14T17:04:06Z
  • Samstag, 14.05.2016 um 19:04 Uhr
Ja mir geht es ja, wie gesagt, darum, dass es sicherlich mehr Menschen als nur mich gibt, die sich diese frage stellen.
In meinem Fall ist ja alles gut gelaufen.
Aber immer öfter sieht man halt, dass mehr Kunden, dass Problem haben, dass sie auf Aufträge etc. warten.
Ich möchte nur, dass jeder weiß was das zu bedeuten hat, wenn jemand in der Hotline gesagt bekommt: "Ihr Auftrag ist in einen Fehler gelaufen"
Ich denke, dass viele gerne wissen möchten wie die Prozesse sind, bzw. was genau passiert ist oder wo der Fehler her kommt.
Ich habe da mal nachgefragt.
Es kann u.a. Passieren, dass die Virtuelle SC der Horizon nicht richtige angesteuert werden kann, weil ein Server nicht korrekt antwortet.
Dies führt dazu, dass der Auftrag in einem Status stehen bleibt, in der die Freischaltung für die Geräte nicht zum Kunden gelangt.
Dies muss händisch korrigiert werden.
In der Regel ist dies ein Prozess der im worst case einige Tage in Anspruch nimmt.
Nach der Korrektur, kann es vorkommen, dass man bei der Horizon den Fehlercode 1090 erhält, wodurch aber das Tel und HSI schon funktionieren sollen.
Hier fehlt lediglich eine Freischaltung der DTV Dienste.
mfg Nasha.
P.s: Ziel des Artikels ist, dass auch andere ungefähr wissen, was es damit auf sich hat.
2016-05-14T17:20:56Z
  • Samstag, 14.05.2016 um 19:20 Uhr
Du erwartest jetzt nicht ernsthaft, dass UM hier seine Prozesse offenlegt, oder
Die Arbeitsabläufe werden vermutlich größtenteils automatisiert abkaufen (zumindest gewisse Dinge, wie Änderungen an der Freischaltung einer Smartcard, configfile fürs Modem usw.)
Ab und zu bleibt das System dann irgendwo hängen und irgendwann fällt es dann auf, dass der Prozess länger dauert, als gedacht und wird dann vermutlich manuell abgearbeitet.
2016-05-14T17:22:59Z
  • Samstag, 14.05.2016 um 19:22 Uhr
Olli:
Du erwartest jetzt nicht ernsthaft, dass UM hier seine Prozesse offenlegt,

Nein Nein
Ich möchte es lediglich verstehen.
Hätte ja sein können, dass es jemand weiß.
Nachtrag:
Gerne, kann der Beitrag entfernt werden.
Da ich nicht die möglichkeit dazu habe.

Ich war halt nur neugierig
2016-05-15T11:21:07Z
  • Sonntag, 15.05.2016 um 13:21 Uhr
Hallo Nasha,
sehr viele Teile eines Auftrages werden voll automatisch abgearbeitet. Auch die Adressüberprüfung, Schufaabfrage, Serviceabfrage ob die Dienste an der Adresse überhaupt verfügbar sind und vieles mehr. Da laufen viele Schritte ab und es gibt für den Kundenservice nur die Mitteilung durchgelaufen oder eben Fehler. Das Back-Office kann den Auftrag und den Status dann einsehen und an die entsprechende Abteilung weiterleiten, damit die das von Hand korrigieren.
Ursache für einen Fehler kann der Kunde sein, ein Tippfehler oder Zahlendreher, ein Systemfehler oder auch einfach, dass eine Anfrage nicht rechtzeitig von einem zweiten System beantwortet wird.
Oder ganz einfach: Ein Fehler kann immer mal wieder passieren und wird dann von Hand korrigiert. Als Kunde kann man das nur so weit positiv beeinflussen, dass die gemachten Daten korrekt sind und vollständig sind.
Andreas

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Unfreundlicher und super arroganter Kundenservice

    Guten Abend zusammen, Nach 2 Tagen ohne Rückmeldung von Uniymedia ich dachte mach Sinn die Firma nochmal kontaktieren und fragen was is da los.... mehr

    Horizon funktioniert nicht einwandfrei

    Habe seit 1 Monat ca die Horizon Box von euch. Diese macht jedoch nur Ärger. Wenn man eine Sendung sucht, hängt sie sich auf und reagiert nicht... mehr

    Wieso funktioniert das EPG nicht richtig?

    ...Ich sehe hier nur immer ""Keine Informationen vorhanden, was soll das????? Und will ma im Kundencenter anrufen, gibt es Wartezeiten bis zu 30... mehr

    Hinweiscode 1090; Was ist diese Smartcard?

    also erstmal würd ich gern wissen was genau die smartcard ist von der alle reden dann habe ich zusatzlich eine simkarte bestellt bzw. kostenlos... mehr

    Unitymedia Service per Email

    Hallo Community, möchte mal eben meine Unmut kundtun. ich habe am 16.04.2017 auf Grund eines Vertragsproblems eine Email an Unitymedia gesandt.... mehr