Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Paul84

Anschlüsse vor dem Umzug zu früh umgestellt!

Gibt es irgendeine Möglichkeit sämtliche Anschlüsse (Telefon/Internet/Fernsehen) wieder auf die ursprüngliche Adresse umzustellen? Ich werde meine neue Wohnung erst in drei Wochen bewohnen und wollte erst mitte September die Anschlüsse umgestellt haben - so habe ich es auch beim Telefonat mit dem Umzugsservice angegeben. Heute sind alle Anschlüsse in der aktuellen Wohnung nicht mehr zu nutzen und gerade ist ein Brief von Unitymedia angekommen - mit allen falschen Umzugsdaten. So wie ich es nicht wollte. Eigentlich war meine Absicht mich nur früh genug melden zu wollen... Da kann ich ja nur froh sein den Rat auf der Umzugsseite nicht befolgt zu haben mich 3 Monate vorher zu melden...
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-08-26T11:22:00Z
  • Freitag, 26.08.2016 um 13:22 Uhr
Also dein TV dürfte auch an der alten Adresse noch funktionieren, und wenn UM einen Fehler gemacht hat, dürfen die dir dafür nicht die Kosten berechnen. Klar müssen die die Rückumstellung mit einem neuen Umzugsauftrag durchführen, aber kostenfrei. Die Kosten für den falsch durchgeführten Umzug müssen dir auch erlassen werden, wenn du alle Daten richtig angegeben hast. Und schlußendlich muss dann ein korrekt eingegebener Umzugsauftrag mit dem richtigen Datum kostenpflichtig ausgeführt werden. Übrigens kostet der Umzug 39,99 €.
4 weitere Kommentare
2016-08-26T10:39:39Z
  • Freitag, 26.08.2016 um 12:39 Uhr
Ruf den Kundenservice an und lass es zurückumstellen und den Umzug zum richtigen Termin neu einstellen.
2016-08-26T10:50:34Z
  • Freitag, 26.08.2016 um 12:50 Uhr
Hallo Torsten,
okay schonmal Danke für deine Antwort!!! In meiner Aufregung habe ich vergessen zu erwähnen, das ich das schon versucht habe... dort sagte man mir, das es nur mit einem erneuten Umzugsauftrag ginge (30€) zur aktuellen Wohnung und dann wieder einen Umzugstermin auf die neue Wohnung (30€). Achso: Plus natürlich die 30€ jetzt für den Umzug. Sollte ich das tatsächlich tun? Und wie wahrscheinlich ist es das zwei Umstellungen innerhalb von 3 Wochen reibungslos klappen? Hinterher dauert das erste Umstellen 3 Wochen und ich sitze trotz mehrfacher Umstellgebühr dann in der neuen Wohnung auch erstmal ohne alles da? Ich hatte gehofft jemand könnte mir eine Alternative vorschlagen... irgendwas.. oder hat vielleicht Erfahrung wie ich da vorgehen darf/kann/soll...
2016-08-26T10:51:57Z
  • Freitag, 26.08.2016 um 12:51 Uhr
Wenn Kabel am neuen Wohnsitz nicht geht, ärgerst du dich, warum du nicht früher gemeldet hast.
Das mit der falschen Umstellung passiert leider so oft, dass ich den Eindruck habe, es mit An__-phabeten zu tun zu haben.
Vielleicht sollte UM den Mitarbeitern mal einen Kalender spenderieren.
Richtige Antwort
2016-08-26T11:22:00Z
  • Freitag, 26.08.2016 um 13:22 Uhr
Also dein TV dürfte auch an der alten Adresse noch funktionieren, und wenn UM einen Fehler gemacht hat, dürfen die dir dafür nicht die Kosten berechnen. Klar müssen die die Rückumstellung mit einem neuen Umzugsauftrag durchführen, aber kostenfrei. Die Kosten für den falsch durchgeführten Umzug müssen dir auch erlassen werden, wenn du alle Daten richtig angegeben hast. Und schlußendlich muss dann ein korrekt eingegebener Umzugsauftrag mit dem richtigen Datum kostenpflichtig ausgeführt werden. Übrigens kostet der Umzug 39,99 €.
2016-08-26T13:25:31Z
  • Freitag, 26.08.2016 um 15:25 Uhr
Korrekt! 39,99 €! Ja natürlich funktioniert mein TV generell, aber nicht die HD Programme... für die ich ja schließlich auch zahle. Und ich habe nun erneut mit einem Servicemitarbeiter gesprochen und diesmal war es kein Problem, mein Anschluss wird schnellstmöglich nochmal umgestellt und dann für das richtige Datum auf die neue Adresse erneut umgestellt. Dieser Mitarbeiter konnte sogar nachverfolgen, welches Datum ich angegeben hatte und entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten. Selbst wenn die Umstellung nun bis nach dem Wochenende dauert, ist es immernoch besser als drei Wochen ganz ohne dazustehen. Dieses Gespräch war ein Unterschied, wie Tag und Nacht, zu dem welches ich heute morgen geführt hatte. Wenn ich nichts mehr hier schreibe hat es reibungslos geklappt. Ansonsten berichte ich weiter. Besten Dank an die beiden Kommentargeber!

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Ein Umzug ist geplant

    Guten Tag, ich versuche seit Tagen das Umzugsformular bei Unitymedia auszufüllen, jedoch kommt da immer wieder die Fehlermeldung "Bad Request,... mehr

    Technikereinsatz bei Umzug

    Hallo zusammen, ich möchte demnächst Umziehen und habe dazu eine Frage. Wird ein notwendiger Technikereinsatz zusätzlich zu den 39,99 €... mehr

    Kundenservice gleich null

    Wir sind schon länger Kunde bei Unitymedia, mittlerweile bereuen wir es sehr denn Kundenservice gibt es hier telefonisch nicht!!! Wir hatten... mehr

    Umzug. Wie oft muss ich wohl noch anrufen bis mein Internet läuft?

    Hallo, ich kotze im Strahl. Ich habe jetzt 1 Jahr 3Play von UM und meist ohne Probleme. Aber seit dem Umzug: komplettes Versagen seitens... mehr

    Nur Kabelanschluss bei Umzug kündigen

    Sehr geehrte Unitymedia Community, ein Bekannter zieht in Kürze um und hatte bislang 2play 120 + Kabelanschluss. In der neuen Wohnung gäbe es eine... mehr