Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
funnybl

Anrufer 2 wirft Anrufer 1 aus einem bestehenden Telefonat

Guten Abend,

seit einigen Wochen habe ich folgendes Problem(auch reproduzierbar )

Ein bestehendes Telefonat wird automatisch durch einen 2. Anruf in den Hintergrund gestellt.
Im Display meines Telefons ist kein 2. Anruf ersichtlich. Wenn der 2. Anruf beendet wird, ist der 1. Anrufer wenn er nicht aufgelegt hat meistens noch in der Leitung. Teilweise wird allerdings nur die Verbdung gehalten - und es ist beiderseitig kein Gespräch möglich (lautlos)

Ich habe eine Fritzbox 7490 und ein Fritzphone angeschlossen.
Fritzbox als auch Telefon ist auf dem neuesten Release.
Die Funktion anklopfen habe ich in der Fritzbox7490 deaktiviert.

Auch bereits mehrmaliges Neustarten aller Geräte brachten keine Änderung.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
1 Kommentar
2018-01-06T02:11:57Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 03:11 Uhr
Du musst die Anklopf-Funktion beim Kundenservice deaktivieren lassen. Das hatten wir auch vor einigen Tagen hier schonmal: https://community.unitymedia.de/questions/bei-anruf-wird-bestehendes-gespraech-beendet-und-der-2-anruf-aufgeschaltet

Dateianhänge
    😄