Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
SmartesPhone187

Alte E-Mailadresse nicht mehr abrufbar für Kunden-Login

Ich habe mein Passwörter vergessen
Meine erste emailadresse stimmt nicht mehr
Ich habe aber die neue Aktivierung über die alte gesperrte Emailadresse bekommen kann sie nicht abrufen.
Neues registrieren ist nicht möglich
Meine Gmail Adresse wird ich erkannt und akzeptiert *** oder ich werde darunter gefunden habe aber noch keine Registrierung darüber abgeschlossen ausser für die community ungewollt und diese Daten werden nicht akzeptiert für dass das ich Rechnungen ein sehen kann.
Meine Kundennummer wird nicht akzeptiert und gefunden über der ich jeden Monat zur Kasse gebeten werde
ich habe weiterhin falsche Daten und die eben einmaligen Daten werden nicht akzeptiert
Die Beifrage wie der Name meiner Mutter war wird nicht akzeptiert
Ich laufe unter lauter falschen Daten bei unitymedia die ich nicht ändern kann da meine neue Registrierung nicht akzeptiert wird damit ich die Hotspots nutzen kann in der Stadt.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
16 Kommentare
2017-05-27T11:39:33Z
  • Samstag, 27.05.2017 um 13:39 Uhr
Ich besitze irgendwie ein Tablet was auch genug ist da ich mir kein Mobiltelephon leisten kann bin ich auch nur in der Lage alles darüber zu erledigen. Ich kann nicht über festsetzen telephonischen Kontakt Takt aufnehmen da ich mir kein neues Telephon leisten kann. Ich habe weiterhin falsche Daten weil ich nicht mehr an meine Outlook Emailadresse komme, da die Microsoft community keine Antworten schickt und Microsoft selber mich sperrte da ich mich nicht mehr mit Microsoft befasse seit über zwei Jahre aber alle Konten darüber liefen.
2017-05-27T12:18:30Z
  • Samstag, 27.05.2017 um 14:18 Uhr
Hallo Alonzopharell,

du solltest auf deiner Frage deine E-Mail-Adresse entfernen. Dazu klicke auf die drei Punkte oben rechts in deiner Frage und klicke auf "bearbeiten". Diese Community ist öffentlich und jeder im Internet kann so deine E-Mail-Adresse in diesem Beitrag lesen.

Es gibt mehrere Kontaktwege zum Kundenservice, alle Wege findest du hier: www.unitymedia.de/kontakt

Ich würde dir das Hilfe-Team von Unitymedia empfehlen. Das ist über Facebook (www.fb.com/UnitymediaHilfe) oder Twitter (www.twitter.com/UnitymediaHilfe) erreichbar. Schreibe dort eine private Nachricht. Das Hilfe-Team kann dann den Zugang zu deinem Kundenkonto neu anlegen, so dass du mit deiner neuen E-Mail-Adresse darauf zugreifen kannst.

Andreas
2017-05-30T12:48:18Z
  • Dienstag, 30.05.2017 um 14:48 Uhr
Danke aber deine Informationen waren nicht korrekt. Die emailadresse die Damir geschickt hast war fehlerhaft. Unitymedia wird weiterhin meine falschen fehlerhaften Daten haben und ich werde weiterhin unter der Küche de Nummer nicht gefunden unter der Sie mir jeden Monat Geld abziehen. Telephonischen Kontakt kann ich nicht aufnehmen bin mittellos und besitze kein Mobiltelephon und vernünftiges Festnetz womit sie mich verstehen. Deine Antwort brachte mir nichts denn nach einer Woche kommt immer noch von Google die Falschmeldung von der emailadresse mit utymedia. Und die stores kannst du in Wuppertal vergessen denen könnte ich jedesmal Eier gegen den Kopf schmeißen so unfreundlch wie die sind.
Dann muss ich weiterhin nur Zuhause Internet nutzen denn ich bekomme keine Hilfe und auch keine vernünftiges aktivieren von Hotspots.

Danke
S.A.
2017-05-30T13:04:21Z
  • Dienstag, 30.05.2017 um 15:04 Uhr
Andreas hat doch gar keine E-Mail-Adresse genannt, sondern auf die Seite mit allen möglichen Kontaktmöglichkeiten verwiesen (Formular, Telefon,...)?

Warum hast du jetzt noch eine identische Frage erstellt?
2017-05-30T13:22:08Z
  • Dienstag, 30.05.2017 um 15:22 Uhr
Wer ist Andreas?
Wenn er irgendwie nicht helfen kann wer soll es Donnerstag sonst sein? Der Support selber hilft nicht ich laufe nicht schon wieder denen mit Emails hinterher die mir unkorrekt angegeben wurden.
2017-05-30T13:31:23Z
  • Dienstag, 30.05.2017 um 15:31 Uhr
Ich habe mich im Chat korrekt mit meiner a,teilen emailadresse angemeldet. Um meine Rechnungen einzusehen habe ich eine nicht mehr korrekte emailadresse und ein vergessenes passwort. Um ein neues passwort abzurufen muss ich die Daten aus der emailadresse durch den linken bestätigen. Da ich aber auf diese emailadresse keinen Zugriff mehr habe weil ich seit über zwei Jahre Gmail besitze kann ich dann auch die links nicht bestätigen die mir dahin gesendet wurde.

Wenn ich dann auf Benutzernamen vergessen gehe kommt dann angeben von Geburtstag und Kundennummer seltsamerweise wird die Nummer nicht gefunden unter der Sie mir jeden Monat meinen Vertrag berechnen.

Und da Google mir unter dieser angeblich korrekten Support Emailadresse seit über einer Woche immer ich die Fehlermeldung "Kontakt nicht auffindbar" zusenden bin ich wohl nicht allzu weit mit meinem Problem gekommen. Es wäre nämlich sehr schön wenn ich auch einmal in meine Rechnung gen einsehen und mich für die Hotspots aktivierten könnte.

Telefonisch habe ich keine Möglichkeit das Problem zu beheben denn ich bin weder Mobil erreichbar noch Festnetz. Das Tablet war schon teuer für mich genug um die habe auch keine weiteren Optionen außer dem Umgang mit meinem Tablet.

Recht vielen Dank!
2017-05-30T13:58:08Z
  • Dienstag, 30.05.2017 um 15:58 Uhr
Du könntest trotzdem freundlicher sein, denn hier sind NUR Kunden für Kunden da. Wenn du nicht in der Lage bist, einen Link von einer E-Mail-Adresse zu unterscheiden oder eine PN bei facebook oder Twitter zu versenden, musst du wohl damit leben. Übrigens ist UM auch postalisch erreichbar, und Telefonzellen gibt's auch. Und mit den meisten Tablets kann man auch telefonieren...
2017-05-30T14:59:08Z
  • Dienstag, 30.05.2017 um 16:59 Uhr
Soviel Geld hätte ich dann doch nicht dass ich 300 Euro mehr für ein telefontablet ausgeben wollte. Wenn du reich bist kannst du dir das gerne besorgen plus 50 cent die halbe Minute an der Telefonzelle ich kann es nicht. Und Vermutungen kannst du bitte sein lassen.

Danke!
2017-05-31T06:19:22Z
  • Mittwoch, 31.05.2017 um 08:19 Uhr
Sorry, aber das ist kompletter blödsinn, was du schreibst. Ein Festnetz-Anruf an einer Telefonzelle kostet für die 1. Minute 0,50€, jede weitere Minute kostet 0,10€. https://www.teltarif.de/i/telefonzelle.html
Ein günstiges Android-Tablet mit Telefonie-Funktion gibt's für ca. 180€. Eine Briefmarke kostet 0,70€. Aber dafür hast du dann ja wahrscheinlich auch kein Geld und wirst daher niemals die Wifispots nutzen können...
2017-05-31T07:35:47Z
  • Mittwoch, 31.05.2017 um 09:35 Uhr
Wenn du dafür dein Geld ausgeben willst ich kann es nicht. Und habe auch kein Interesse auf deinen sinnlosen Mist zu antworten. Wir reden weiter wenn du von einer Rente leben musst und der Staat sie nicht bezuschusst. Ich habe in der Stadt gratis Internet und kann mit meinem Haus Code mich einloggen. Deine Kommentare sind für mich irrelevant