Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Marcel.online

400 Mbit/s kommt im Download nicht annähernd an

Hallo,

ich habe vorhin telefonisch einen Vertragswechsel von 2play COMFORT 120 zu 2play FLY 400 Mbit/s in Auftrag gegeben.

Laut Unitymedia Kundencenter ist die Leitung schon aktiv.

Wenn ich einen Speedtest über Speedtest.net mache:
(mehrere Tests bei verschiedenen Servern gemacht)

89.37 Mbps im Download (bei 2play COMFORT 120 war der Wert wenigstens auf 94!)
10.64 Mbps im Upload (das ist der einzige Wert der höher geworden ist)

Wenn ich einen Speedtest über die Unitymedia Seite mache:

Download: 426,92 MBit/s
Upload: 20,2 MBit/s

Egal von welcher Seite/Anwendung ich herunterlade, ich komme nicht annähernd über 15 MB/s
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
36 Kommentare
2017-02-06T09:50:37Z
  • Montag, 06.02.2017 um 10:50 Uhr
Bei mir ist auch nur der Speestest von Oakla zuverlässig und bringt die volle Bandbreite. Selbst der Speedtest der Bundesnetzagentur bringt oft nicht die Geschwindigkeit.
Das spricht nicht gerade für Unitymedia und hat einen faden Beigeschmack, da das für mich aussieht als wären einige Server/Routings/andere Netze einfach mit zu geringer Bandbreite ans Unitymedianetz angebunden außer halt der von Unitymedia genutzte Speedtest. Auch eine Art der Optimierung.
Zumindest bei Steamdownloads liegt aber meistens die volle Bandbreite an.
2017-02-06T09:51:43Z
  • Montag, 06.02.2017 um 10:51 Uhr
Ich kriege bei keiner Downloadseite oder Anwendung über 15 MB/s im Download.
2017-02-06T10:07:57Z
  • Montag, 06.02.2017 um 11:07 Uhr

Eigentlich ist Ookla eine der besten Plattformen, um seine Bandbreite zu testen.
Hast du es mal direkt über die Seite von Ookla gemacht ?
http://www.speedtest.net/de/

2017-02-06T10:08:33Z
  • Montag, 06.02.2017 um 11:08 Uhr
Hast du meinen Text oben nicht richtig gelesen?

Zitat:

"Wenn ich einen Speedtest über Speedtest.net mache:"

Die Downloadwerte sind von 94 Mbit/s (bei 2play COMFORT 120) auf 89 (2play FLY 400 Mbit/s) gesunken.
2017-02-06T10:59:58Z
  • Montag, 06.02.2017 um 11:59 Uhr
Sorry, das hatte ich überlesen...

2017-02-06T11:05:32Z
  • Montag, 06.02.2017 um 12:05 Uhr
Mein Tipp nutze dein Widerrufsrecht und bleibe beim 120iger Tarif. Unitymedia wird sich bestimmt raus reden dass die Leitung in Ordnung ist, der Speedtest von Unitymedia beweist dies ja, und es auf die Gegenstelle schieben.
Selbst beim 120iger Tarif hättest Du normalerweise den vollen Speed haben müssen bei mir kommt da jedenfalls seit der letzten Entstörung zu 95% > 120 an.
Bis Du von Unitymedia überhaupt eine Reaktion erhältst ist die Widerrufsfrist abgelaufen.
2017-02-06T12:16:51Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 06.02.2017 um 13:16 Uhr
Würde auch widerrufen. In deinem Fall hat Christian Hindennach (Leiter des UM-Privatenkundengeschäfts) wohl den Mund zu voll genommen. Zitat:

 „Mit dem neuen Angebot geben wir unseren Kunden genau das, was sich im Grunde ganz Deutschland wünscht: Eine zukunftssichere Spitzen-Internetgeschwindigkeit zu einem attraktiven, auf den Massenmarkt zielenden Preis. Der Kunde weiß bei unseren attraktiven Bundle-Paketen von Beginn an ganz genau, was ihn erwartet."
http://www.itespresso.de/2017/02/06/400-mbits-unitymedia-ueberarbeitet-tarifportfolio/
2017-02-06T12:24:32Z
  • Montag, 06.02.2017 um 13:24 Uhr
Ich habe beim Kundenservice ein Störungsticket aufnehmen lassen, kurze Zeit später kam das als SMS:

"Sehr geehrter Kunde, führen Sie bitte einen alternativen Speedtest durch unter www.speedtest.net wählen Sie hier bitte den Standort Frankfurt und dann Vodafone. Sollte der Speedtest hier zufriedenstellende Werte anzeigen, minimal 75% ihrer gebuchten Geschwindigkeit, liegt somit keine Beeinträchtigung seitens Unitymedia vor. Ihr Unitymedia Team"

Mein Ergebnis:

Download: 93.54 Mbps
Upload: 11.03 Mbps (der passt)
Anbieter: Vodafone DE

Vor kurzem habe ich erneut die Störung gemeldet, aber diesesmal über das Kundencenter. Die sind doch verpflichtet, mir mindestens 75% der gebuchten Geschwindigkeit zur Verfügung stellen zu müssen.
2017-02-06T12:53:19Z
  • Montag, 06.02.2017 um 13:53 Uhr
Na, da ist doch dann was nicht koscher, habe auch zum 01.02.17 auf FLY400 gewechselt und bei mir kommen kann 400 an. Ich würde noch mal ein Ticket erföffnen lassen und die Werte aus dem letzten Test mitschicken. Sollte es danach immer noch keine Hilfe geben, dann stell wieder auf 120 um. Was mir nich einfällt: Hast Du eine korrekte Netzwerkarte verbaut, welche die Gewindigkeit verarbeiten kann? Du hattest ja bei der 120 Leitung auch nur über 90 MBit/s. Vielleicht auch mal das Netzwerkkabel tauschen. 
2017-02-06T13:43:47Z
  • Montag, 06.02.2017 um 14:43 Uhr
Verpflichtet da musste ich lachen. Les Dir mal das Kleingedruckte im Vertrag durch, da garantiert Dir Unitymedia bei der 400er Leitung ganze 40% als Mindestgeschwindigkeit.

Nebenbei kommt am Ende der Spruch das dies natürlich auch von der Gegenstelle abhängig ist.

Du misst aber schon per LAN Verbindung?

Dateianhänge
    😄