Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ateubner

3Kabel unerreichbar!

Hallo Community,

ich bin selbstständig und zurzeit scheitere ich beim hoffnungslosen Versuch den Dienstleister 3Kabel der den Anschluss schalten soll zu erreichen.

Ich habe verschiedene Kunden einer davon wartet bereits 4 Monate auf einen Techniker-Termin.

Jeder Anruf bei der Unitymedia Hotline führt zu den selben Ergebnissen:

- Anruf bei 3Kabel durch Unitymedia selbst: Keiner zu erreichen
- Beschwerde von Unitymedia Hotline aufgenommen -> Keine Reaktion
- Aussage von Unitymedia Mitarbeiter: "Wir arbeiten noch mit 3Kabel zusammen, diese Aussage ist rechtsverbindlich."
- Habe 51 Anrufe bei der 3Kabel Hotline getätigt, längste Wartezeit 5 Stunden 43 Minuten_ Keiner geht ran
- Habe 6 Einschreiben an 3kabel gesendet: Keine Reaktion
- Habe 24 E-Mails an 3Kabel geschrieben: Keine Reaktion
- Unitymedia Mitarbeiteraussage 1. war dass es nicht möglich sei einen anderen Dienstleister zur Installation zu beauftragen
- Unitymedia Mitarbeiteraussage 2. war dass eine Stornierung des Techniker-Termines von mir erledigt werden müsse, dann kann ein anderes Unternehmen mit der Installation beauftragt werden
- Google Suche zeigt, viele andere erreichen 3 Kabel ebenfalls nicht
- Ständige Beschwerden führen offenbar nicht dazu dass sich Unitymedia von dem Unternehmen trennt

Meine Fragen wären:
- was kann ich jetzt noch tun?

Meine Ideen:
- Beschwerde bei der Bundesnetzagentur // heute eingereicht!
- Computerzeitung um Hilfe bitten um Unitymedia zu einer Stellungnahme zu zwingen???

Vielen Dank für euere Ideen!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
65 Kommentare
2017-07-14T12:30:53Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 14:30 Uhr
Mach dir keine falschen Hoffnungen. Bestellt habe ich am 22.05.17 und hatte gestern meinen letzten Anruf bei der UM Hotline. Wieder wurde mir versprochen, dass der Techniker sich innerhalb von 48h meldet. Die denken tatsächlich ich bin blöd. Mitlwerweile habe ich auch gar keine Lust mehr UM Kunde zu werden. Wie soll das erst enden wenn man mal im Vertrag gefangen ist. 
Zur Info hier meine Bewertung zu 3Kabel bei Google. https://goo.gl/maps/e6ST8kNiNDy

Also ich habe mir überlegt, das Thema mal an diverse Medien weiter zu tragen. Wenn sich genug Leute finden und so wie es aussieht sind wir hier nicht die Einzigen, dann wird uns da sicher Gehör geschenkt. Mir reichts und ich finde das sollte man mal öffentlich machen. Vielleicht ist UM ja dann bereit etwas zu unternehmen. Man könnte ja mal bei Golem anfragen. 
2017-07-14T14:43:36Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 16:43 Uhr
Habe eben mit Golem telefoniert, werde der Redaktion mein Anliegen weiterleiten.

Wärst du bereit mir da unterstützend zur Seite zu stehen?

Ich denke dir sind die anderen Themen hier im Forum bekannt, bzw. die in Google auffindbaren Schicksale?

Grundsätzlich wäre ich schon noch bereit bei Unitymedia zu bleiben bzw. es meinen Kunden weiterzuempfehlen unter den zwei strikten Bedingungen 1. dass sie sich von der Firma trennen oder das Problem massiv angehen, kann ja auch mit der Abschaltung vom analogen Fernsehen zutun haben und 2. das eine mehr als angemessene Entschädigung drin ist.

Ich meine stellen die sich so Mundpropaganda vor? Halloooo!?!

Danke!
2017-07-14T17:37:11Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 19:37 Uhr
3Kabel ist ein organisatorischer Zusammanschluss von drei örtlichen Elekroinstallationsunternehen. Einzeln hätten diese auf Grund ihrer Größe keine Möglichkeiten, einen Vertrag mit UM zu bekommen. Federführend ist die Fa. Elektro Wendt aus Horb am Neckar.

MfG
2017-07-17T09:03:53Z
  • Montag, 17.07.2017 um 11:03 Uhr
Hallo ateubner, sicher bin ich bereit zur Seite zu stehen. Die Versprochenen 48h sind wieder Mal ohne, dass sich etwas getan hätte, verstrichen. Ich bin einfach nur fassungslos... 
2017-07-17T11:13:24Z
  • Montag, 17.07.2017 um 13:13 Uhr
Hallo ateubner,
nach drei Wochen vergeblicher Mühe und zig Telefonaten mit dem Kundenservice und Anrufen bei 3 Kabel bin ich am gleichen Punkt wie Du angekommen.
Ursprünglicher Installationstermin 25.6.
Ich wäre eigentlich Neukunde, sehe mich aber nicht als solchen, solange ich keinen funktionierenden Anschluss im Haus habe.
Immer wieder die gleichen Aussagen beim "armen" Call Center (Kundenservice UM).
Zum zweiten Mal wird nun ein Beschwerdebrief vom Kundenservice an UM weitergeleitet.
Wann reagiert UM nur und realisiert, dass sie hier ernsthaft ihren Ruf ruinieren?
So geht Kundenservice definitiv nicht!
Wenn Du also Hilfe brauchst, helfe ich soweit ich kann.
Mir reichts!
2017-07-18T10:26:42Z
  • Dienstag, 18.07.2017 um 12:26 Uhr
Ich habe letzte Woche ja die E-Mail an die Redaktion von Golem geschrieben, leider haben die es noch nicht Zeitlich geschaft oder als notwendig betrachtet mir zu antworten.

Ich würde euch bitten folgende Schritte zutun:

1. Auch eine E-Mail mit der Schilderung eueres Sachverhaltes und eines Links auf diesen Beitrag an redaktion@golem.de zu senden.
2. Eine Beschwerde per E-Mail oder besser noch per Fax/Brief an Unitymedia senden (Unbedingt sich auf 3Kabel beziehen!!!)
Anschriften gelten für BW!
Per E-Mail: kundenservice@unitymedia.de
Per Fax: 0221 / 466 191 09
Per Post: Unitymedia BW GmbH
Postfach 90 01 31
75090 Pforzheim

Ich habe noch weitere Möglichkeiten ausgelotet z.B. eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur und/oder der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. (Weiteres in Kürze)
2017-07-18T10:37:26Z
  • Dienstag, 18.07.2017 um 12:37 Uhr
Folgende Dinge sollten in der Beschwerde enthalten sein:
1. Eindeutiger Bezug auf den Dienstleister der Installation.
2. Die Probleme dass Termine garnicht erst ausgemacht werden können da nicht erreichbar oder nicht eingehalten werden.
3. Euere Kundennummer
4. Vollständige Adresse mit Geburtsdatum

Schreibt auch gleich mit rein, dass ihr euch als nächstes an die Bundesnetzagentur wendet das wirkt manchmal wunder bei den Sachbearbeitern.
2017-07-18T10:38:57Z
  • Dienstag, 18.07.2017 um 12:38 Uhr
Schreibt bitte hier in den Thread zur Übersichtlichkeit folgende Dinge rein:

1. Aus welchem Bundesland kommt ihr?
2. Wie lange wartet ihr?
3. Hattet ihr schon einen Installationstermin?
4. Welche Schritte habt ihr bereits unternommen
2017-07-18T10:57:38Z
  • Dienstag, 18.07.2017 um 12:57 Uhr
1. Baden-Württemberg
2. Seit dem 22.05.2017 also 57 Tage, stand heute
3. Anscheinend war schon ein Techniker vor Ort aber wir hatten keinen Kontakt zu diesem, weder telefonisch noch persönlich bei uns vor Ort
4. Folgende Schritte haben wir unternommen:
- 10x Anrufe bei der Unitymedia Hotline / keine Hilfe, Änderung, keine proaktive Rückmeldung
- Eine E-Mail an das Beschwerdemanagement via E-Mail an kundenservice@unitymedia.de am 04.07.2017, mit Bezug auf 3Kabel (bis heute keine Rückmeldung) 
- Zwei Beschewerden über Twitter inkl. Androhung der Beschwerde bei der Bundesnetzagentur. Die Beschwerden via Twitter können wohl nicht bearbeitete werden, da der Fall anscheinend vom Beschwerdemanagement bearbeitet wird. 
-letzter Anruf am 17.07.17 mit der Bitte um Storno des Auftrags. Hinweis des Callcenters: Ich kann nicht vom Vertrag zurücktreten, da ich anscheinend in einem Shop bestellt habe. Dies ist allerdings nicht korrekt, da ich über die Unitymedia Hotline 0221 466 190 91 telefonisch bestellt habe und hier auch das Telemediengesetz greift. Zudem kann wohl auch, so wurde mir bei dem Gespräch mitgeteilt, die Hotline nicht mehr helfen, da anscheinend schon das Beschwerdemanagement den Fall bearbeitet, von dem ich allerdings nie eine Antwort bekommen habe. 
2017-07-18T11:04:59Z
  • Dienstag, 18.07.2017 um 13:04 Uhr
ateubner:

3. Euere Kundennummer
4. Vollständige Adresse mit Geburtsdatum


Bitte beachtet unsere Datenschutzrichtlinie: Die Veröffentlichung dieser sensiblen Daten ist hier nicht gestattet.