Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
zRioxz

1Gbit/s nächstes Jahr und 400Mbit/s mit DOCSIS 3.0?

Hallo,
1. Bei mir gibt es jetzt Internet bis zu 400Mbit/s. Ist heißt, dass sie DOCSIS 3.1 benutzen oder? Oder kann man mit DOCSIS 3.0 400Mbit/s erreichen?
2. Wird es 1Gbit/s nächstes Jahr geben oder nicht? Habt ihr bisjetzt irgendwas davon gehört?
Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2016-11-29T14:23:08Z
  • Dienstag, 29.11.2016 um 15:23 Uhr
Es ist EuroDOCSIS 3.0. Zur Bandbreitenerweitung und Einführung von EuroDOCSIS 3.1 gibts leider noch keine Infos von UM.
2016-11-29T14:23:50Z
  • Dienstag, 29.11.2016 um 15:23 Uhr
Das ist noch 3.0
Lt. meinen Erkenntnissen wird es schon noch dauern, bis 3.1 (halbwegs flächendeckend) verfügbar ist.
Das sind nicht nur die zentralen Komponenten. Auch im Gebäude einschließlich Gateways muss meist modernisiert werden.
Davon mal abgesehen, gehe ich nicht davon aus, dass es mit 3.1 gleich 1GBit-Angebote geben wird, solange sie nicht vom Markt dazu gezwungen werden.
2016-11-29T14:55:41Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 29.11.2016 um 15:55 Uhr
UM bietet doch erst seit Februar 2016 das Maximale an, was mit docsis 3.0 geht, nämlich 400 MBit/s down und 20 MBit/s up. Erste Feldversuche gibt es zwar dieses Jahr, aber UM wird es gemächlich angehen (vielleicht vereinzelt ab 2017?) und nicht sofort sein Pulver verschießen. Mit docsis 3.1 sollen theoretisch 10 GBit/s down und 1 GBit/s up möglich sein. Es gibt bis jetzt auch noch keine passenden Modems / Router dafür für Privatkunden zu kaufen. Die angekündigte neue Fritzbox 6590 Cable hat zwar verbessertes WLAN, wird aber möglicherweise wegen fehlender docsis 3.1 Unterstützung nie auf den Markt kommen.
http://www.golem.de/news/docsis-3-1-unitymedia-startet-noch-dieses-jahr-feldtests-fuer-1-gbit-s-1606-121364.html

2016-11-29T16:30:16Z
  • Dienstag, 29.11.2016 um 17:30 Uhr
Dreamer10:
UM bietet doch erst seit Februar 2016 das Maximale an, was mit docsis 3.0 geht

In der Schweiz wird 500 Mbit Down und 50 Mbit mit DOCSIS 3.0 angeboten. Da geht auch noch mehr, zumindest in der Theorie.
2016-12-02T21:36:23Z
  • Freitag, 02.12.2016 um 22:36 Uhr
Als Grundvoraussetzung für die schnelleren Anschlüsse nannte man die Abschaltung des analogen Fernsehens. Als erste Stadt für Feldversuche würde als Hanau in Frage kommen, wo bereits analoges Fernsehen tot ist. 

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Unterschied zwischen IPv4 und IPv6?

    Ich lese oft, dass UM Kunden IPv4 behalten oder zurück haben wollen. Warum?  Was ist der Unterschied zwischen IPv4 und IPV6? Kann mir das... mehr

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Unitymedia und Sky Vertrag

    Folgende Grundvorausetzungen sind gegeben:Ich bin Unitymedia Kunde und habe einen Vertrag mit Sky mit HD+ Recorder von Sky, dieser Vertrag läuft am... mehr

    Von 3play auf 2play

    Kann man online bei Unitymedia von 3 Play auf 2 Play runterstufen?

    Wie kann man die Sky Bundesliga Mediathek bei Horizon aufrufen?

    Hallo, ich bin von Entertain (mit Sky) zu Unitymedia gewechselt. In der Mediathek von Entertain, konnte ich sehr einfach die Mediathek von Sky... mehr