Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
friesen

0,3 MBps Download und 0,5 MBps Upload. Was soll das?

Nach dem Umzug haben wir unseren Unitymediaanschluss in der neuen Wohnung installiert bekommen - es musste der Anschluss angepasst werden. Seitdem haben wir 0,3 mbps download und 0,5 mbps upload, damit lässt sich nichtmal richtig surfen, geschweige denn einen Film streamen. Die Servicemitarbeiterin erzählt uns, dass es an der Platzierung des Routers liegt, ohne zu wissen, dass er neben dem TV steht. Null Bereitschaft zu helfen. Vom Nachbarn haben wir Top Internet bekommen, trotz Möbel und Wände. Was soll das? Wo ist die Gegenleistung zur monatlichen Gebühr? Sollen wir uns jetzt damit abfinden, dass sich Unitymedia nicht um seine Kunden schert?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-03-17T10:24:24Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 11:24 Uhr
friesen, da bleibt aber trotzdem nur der Weg über den Kundenservice. Hier der Kontakt https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/ Die Hotline ist nervig, da kann man sich auch über den Chat an den Kundenservice wenden. Gehe aber nicht zu Ubo sondern scrolle ganz nach unten bis Chatten sie mit uns. Wenn ein Mitarbeiter frei ist anklicken und das Problem schildern.

Alternativ kann man noch die Kalel kontrollieren und den Router auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn das noch nicht geschehen ist.
10 weitere Kommentare
2018-03-17T09:34:12Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 10:34 Uhr
Hallo,
ich war vorher bei 1&1 und war ansich soweit zufrieden, aber das Angebot 1 Jahr lang kostenlos 120 MB/s parallel zum laufenden Vertrag von Unitymedia zu bekommen hat meinen Sohn gelockt. Und ich muss sagen die 12 Monate hatten wir tatsächlich immer eine Leitung von nicht unter 100 MB/s.
Doch als dann der Vertrag von 1&1 Anfang Februar auslief und der Bezahltarief von Unitymedia startete, sackte die Rate auf schlappe 20 MB/s und weniger ab.
Das kann doch kein Zufall sein.
Jetzt kann ich ab 20 Uhr nicht mehr ins Netzt uns mein Sohn ist so richtig sauer, da seine Spiele nicht mehr richtig laufen. Wobei ich den Nebenefekt bei den Dauerspielen jetzt fast schon gut finde   Kein Youtube oder Onlinespiel mehr...
Und trotzdem, hat sonst Einer ähnliche Erfahrungen, dass die Daterate auf 1/6 oder weniger einbracht, nachdem der Vertrag richtig gestartet ist?
Danke für das Feedback
2018-03-17T10:07:25Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 11:07 Uhr
Hallo friesen, ich kann deinen Ärger verstehen. Aber du bist hier in der Community, wo Kunden anderen Kunden helfen wenn sie können. Es wäre sinnvoll wenn du uns mehr Infos geben könntest.Zum Beispiel welche Geräte nutzt du von UM ?

tamkus, es ist keine Absicht von UM wenn deine Leistung so gering ist. Unitymedia will seine Kunden behalten und gehen nicht nach einer bestimmten Zeit hin und drosseln die Leitung. Ich bin schon seit vielen Jahren bei UM und meine gebuchte Leistung kommt auch an. Habe zwar auch schon mal eine Störung aber die wurden dann auch schnell behoben.
2018-03-17T10:15:19Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 11:15 Uhr
Da haben Sie Recht, ich nutze einfach Facebook und Foren als Sprachrohr. Da erreiche ich erstens mehr Leser und zweitens eher die Möglichkeit, dass der Defekt behoben wird.
Richtige Antwort
2018-03-17T10:24:24Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 11:24 Uhr
friesen, da bleibt aber trotzdem nur der Weg über den Kundenservice. Hier der Kontakt https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/ Die Hotline ist nervig, da kann man sich auch über den Chat an den Kundenservice wenden. Gehe aber nicht zu Ubo sondern scrolle ganz nach unten bis Chatten sie mit uns. Wenn ein Mitarbeiter frei ist anklicken und das Problem schildern.

Alternativ kann man noch die Kalel kontrollieren und den Router auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn das noch nicht geschehen ist.
2018-03-17T10:30:02Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 11:30 Uhr
Vielen Dank für die Rückmeldung, ich folge Ihrer Empfehlung und gebe danach Rückmeldung.
2018-03-17T10:36:40Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 11:36 Uhr
I recommend running speed tests throughout the day and provide to UM as proof that you're not receiving the performance you're paying for. There's a website you can use that will automate this for you and you can export the results in a csv file.

website:
https://testmy.net/ 
2018-03-17T10:50:42Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 11:50 Uhr
I recommend that you go back to 1&1, maybe you'll be able to cancel your UM contract.

Rechtsanwalt Michael Friedmann von 123recht.net rät Kunden, Ausfallzeiten und geringe Bandbreiten zu dokumentieren und den Anbieter per Einschreiben/Rückschein aufzufordern, die Mängel innerhalb von 14 Tagen zu beseitigen. „Kann der Provider die zugesicherte Leistung dauerhaft nicht erbringen, ist eine außerordentliche Kündigung des Vertrags möglich.

Source: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-DSL-WLAN-Unitymedia-Viel-Geld-fuer-wenig-Speed-11281968.html
2018-03-17T11:11:11Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 12:11 Uhr
Wie wurden eigentlich die Werte gemessen?
Über den UM-Speedtest und GBit-LAN kommt in diesem Fall eine 2. Messung nur bis zum Modem.
Wenn dieser Wert ok ist, solltest du mal Wohnungsintern suchen.
Im anderen Fall MUSS noch mal ein Techniker kommen. Dann stimmt etwas anderes nicht.
2018-03-17T13:22:31Z
  • Samstag, 17.03.2018 um 14:22 Uhr

Meine Test liefen über diese Beiden Adressen.

https://speedtest.unitymedia.de
http://speedtest.t-online.de/#/

Habe meinen  PC direkt an der Box angeschlossen. 
Hatte ja bis Februar schon meine 120 MB/s ...  und vor 3 Jahren ging es auch sehr gut, deshalb hatte ich mir bei dem Wechsel nichts böses gedacht.

Habe schon mehrmal die Box resetet, aber das behebt nicht das Problem.
Bin gerade mal wieder bei 23 MB/s und Netflix läuft mal wieder einigermaßen.

Gestern kam ich nicht einmal auf diese Seite.

Weiß aber auch nicht, was sich geändert hat, seit Januar ?!   
2018-03-20T21:51:10Z
  • Dienstag, 20.03.2018 um 22:51 Uhr
Die erzählen dir immer dass es an dir liegt. Es liegt an allen möglichen nur nicht am Internetanbieter. Das ist die gleiche masche wie bei Alice damals. Bin echt schon lange Kunde bei KabelBW (nun Unitymedia) aber noch nie war die Leistung so mies wie jetzt. Ich bekomme sowieso nie das was ich zahle entweder upload zu wenig oder download oder beides. Und in letzter Zeit habe ich nur noch Störungen. Wenn ich anrufe versucht die mir noch frech einen 200k anschluß anzudrehen. Hab echt die Schnauze voll

Dateianhänge
    😄