Welche Datei-Formate werden von Horizon unterstützt?

Welche Dateiformate werden von Horizon unterstützt?

Die LED-Leuchte an der Frontseite deines Horizon HD Recorders/Horizon HD Receivers zeigt, welcher Betriebsmodus aktiv ist.

Dein Horizon HD Recorder ist für die Wiedergabe von Multimedia-Dateien vorbereitet, die in deinem Heimnetzwerk gespeichert sind.

Folgende Formate werden von Horizon unterstützt:

Bildformate

  • .jpg/.jpeg
  • .png
  • .gif

Audioformate

  • .mp3
  • .wma
  • .wav
  • .m4a
  • .aac

Bitte beachte, dass es sich bei diesen Dateiformaten um sogenannte Container handelt, die aus verschiedenen Codec-Kombinationen bestehen können. Unter Umständen werden nicht alle Codec-Kombinationen von Horizon unterstützt, so dass die Wiedergabe dieser Multimedia-Dateien nicht möglich ist.

Beispiel:
Das Containerformat .mkv enthält .mpeg4 Video sowie .mp3 Audio.

Empfehlungen zum Einsatz von DLNA

Die DLNA-Funktionalität, die das gemeinsame Funktionieren informationstechnischer Geräte unterschiedlicher Hersteller sicherstellt, ist für den Horizon HD Recorder aktuell eingeschränkt.

Wenn du über eine große Anzahl Fotos, Videos oder Audio-Inhalten verfügst, kann die Box einfrieren oder stark verzögert reagieren. Wir empfehlen Horizon per LAN-Kabel in dein Heimnetzwerk einzubinden oder weniger als 1.000 Dateien zu verwenden.

Falls deine Box trotzdem Probleme aufweist, empfehlen wir, Horizon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und auf die Verwendung der Medienwiedergabe-Funktion aus dem Heimnetzwerk zu verzichten.

Bitte beachten: Für PC und Mac wird die Funktion noch unterstützt, für Android und iOS nicht mehr.

 

Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
Hat dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein