Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Wifispot auch für Business

Ein Bekannter hat wg. IPv4 einen Business-Vertrag und benutzt diesen ohne zusätzlichen Router. Also dynamische IP.

Auf der Website wird ein WifiPowerSpot kostenpflichtig angeboten. Handelt es sich dabei um einen öffentlichen Hotspot [Fragezeichen]

Wie sieht es mit privaten Hotspots für die Business-Kunden aus?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-05-26T11:31:09Z
  • Donnerstag, 26.05.2016 um 13:31 Uhr
Hallo HausHelene,

ich glaube, das hier ist gemeint: https://www.unitymediabusiness.de/produkte-wifi-powerspot.html

Das sind öffentliche Hotspots von Unitymedia, aber mit einem Unterschied: Diese befinden sich in den eigenen (Geschäfts-)Räumen und man kann die Einstiegsseite selbst gestalten.

Andreas
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 weitere Kommentare
2016-05-26T09:09:51Z
  • Donnerstag, 26.05.2016 um 11:09 Uhr
Ja, diese PowerSpots sind öffentlich. Das sind die Public Wifispots, an denen sowohl Wifispot-Teilnehmer als auch Gäste surfen können: https://www.unitymedia.de/privatkunden/angebote/unitymedia-wifispot/wifi-fuer-alle/
Richtige Antwort
2016-05-26T11:31:09Z
  • Donnerstag, 26.05.2016 um 13:31 Uhr
Hallo HausHelene,

ich glaube, das hier ist gemeint: https://www.unitymediabusiness.de/produkte-wifi-powerspot.html

Das sind öffentliche Hotspots von Unitymedia, aber mit einem Unterschied: Diese befinden sich in den eigenen (Geschäfts-)Räumen und man kann die Einstiegsseite selbst gestalten.

Andreas
2016-05-27T08:46:21Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 27.05.2016 um 10:46 Uhr
offen ist noch die zweite Frage:

Können die Fritzboxen im Business auch für privaten Wifispot benutzt werden?
2016-05-27T16:17:22Z
  • Freitag, 27.05.2016 um 18:17 Uhr
Kennst du die Antwort?HausHelene:
offen ist noch die zweite Frage:
Können die Fritzboxen im Business auch für privaten Wifispot benutzt werden?


Nein.
2016-05-28T15:36:39Z
  • Samstag, 28.05.2016 um 17:36 Uhr
HausHelene:
offen ist noch die zweite Frage:
Können die Fritzboxen im Business auch für privaten Wifispot benutzt werden?


Hey HausHelene,

das sagt doch schon der Name: "private WLAN-HotSpots" und Business-Anschluss mit FritzBox...

LG Torsten
2016-05-28T16:08:22Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 28.05.2016 um 18:08 Uhr
Torsten:
HausHelene:
offen ist noch die zweite Frage:
Können die Fritzboxen im Business auch für privaten Wifispot benutzt werden?

Hey HausHelene,
das sagt doch schon der Name: "private WLAN-HotSpots" und Business-Anschluss mit FritzBox...
LG Torsten


Als ob man da bei Unitymedia was drauf geben könnte.

Das sogenannte "Business" kann immerhin jeder oder Gewerbenachweis buchen.

Hat aber auch den Vorteil, das man nicht widersprechen muss.

Zu den kostenpflichtigen Hotspots: Viel zu teuer.

Da wird es doch eher Freifunk werden. (Oh mein Gott, das geht ja von der Performance ab)