Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Maria.

Wie läuft die umzugsbedingte Kündigung ab?

Hallo.ich möchte fragen . ich habe Kündigung geschrieben und abgeschickt mit Anmeldungbescheinigung, dass ich umgezogen bin. und wann bekomme ich die Bestätigung.Wie funktioniert das alles. MfG. Maria
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-07-29T10:32:59Z
  • Samstag, 29.07.2017 um 12:32 Uhr
Eine Sonderkündigung ist dann möglich, wenn Unitymedia in der neuen Wohnung nicht verfügbar ist. Zu beachten ist bei diesem Fall die Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Monatsende. Wenn du aber schon die Ummeldebescheinung hast, hast du wohl erst nach dem Umzug gekündigt?

Generell gilt, dass die Bearbeitung von schriftlichen Anfragen bei Unitymedia einige Zeit dauert.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-07-29T10:32:59Z
  • Samstag, 29.07.2017 um 12:32 Uhr
Eine Sonderkündigung ist dann möglich, wenn Unitymedia in der neuen Wohnung nicht verfügbar ist. Zu beachten ist bei diesem Fall die Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Monatsende. Wenn du aber schon die Ummeldebescheinung hast, hast du wohl erst nach dem Umzug gekündigt?

Generell gilt, dass die Bearbeitung von schriftlichen Anfragen bei Unitymedia einige Zeit dauert.
2017-07-29T12:30:53Z
  • Samstag, 29.07.2017 um 14:30 Uhr
@Maria...sobald dein Anliegen bearbeitet worden ist bekommst du auch eine Schreiben, per Post. Das muss dann aber nicht zwangsläufig eine Bestätigung sein, zumal man seinen Umzug vorher anmelden sollte und nicht im nachhinein.
2017-07-31T08:57:14Z
  • Montag, 31.07.2017 um 10:57 Uhr
Liebe Maria,

ich habe deine Frage ein wenig umformuliert, damit andere Kunden direkt sehen können worum es geht. 😊
2017-08-01T10:09:28Z
  • Dienstag, 01.08.2017 um 12:09 Uhr
Hallo. Ich wollte den Unitymedia mitnehmen in meine neue Haus, aber da gibst keine Kabelanschlüß.
2017-08-01T10:21:12Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 01.08.2017 um 12:21 Uhr
Wenn du den Umzug frühzeitig, z.B. 3 Monate vorher, angemeldet hättest, wärst du sofort aus dem Vertrag rausgekommen.
Es ist kein Einzelfall, dass zunächst gemeldet wird, Kabelinternet wäre vorhanden und es dann doch nicht geht.
Grundsätzlich muss eigentlich nur die Vorraussetzung erfüllt sein, dass ein HÜP vorhanden ist.
Erst danach können Hemmnisse auftreten, die Kabelinternet nicht zulassen. Z.B. ist der Aufwand für UM zu hoch oder der Vermieter verweigert die Einwilligung.