Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Sterna

Widerufsfrist ab Vertragsbeginn ?

Hallo, ab wann läuft eigentlich die Widerrufsfrist, ab Vertragsbeginn oder ab Abschluss ? Die Komfort Option samt Fb möchte ich widerrufen, da die Geschwindigkeit nicht stabil bleibt, bricht ab u. läuft zu langsam.


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
15 Kommentare
2018-11-13T23:13:51Z
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 00:13 Uhr
Da hängt zwar nicht mit der Fritzbox zusammen, aber die Frist beginnt mit Aushändigung der Widerufsbelehrung, die meist in der AB enthalten ist.

Zur Vollständigkeit:
Natürlich nur bei Bestellung über Telefon oder Internet.
Bei Bestellung im Shop besteht kein Widerrufsrecht.
2018-11-14T04:49:35Z
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 05:49 Uhr
Guten Morgen, mit was denn? Der Speedtest zeigt perfekte Werte an., funkt auf 5 ghz u.mein Handy ist Galaxy S9+ 🤔öffnet sich langsamer als ausm Internet. Habs mit nem andrem Handy getestet, genauso langsam.
2018-11-14T05:42:34Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 06:42 Uhr
Hallo,

versuch es mal im 2,4 GHz . Bei mir funktionieren die mobilen Geräte in diesem Bereich besser. Wlan Messungen sind keine aussagekräftige Ergebnisse. Die CB wäre da auch nicht viel besser. Die Widerrufsfrist beginnt ab Vertragsabschluss.
2018-11-14T06:17:15Z
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 07:17 Uhr
Hab ich schon, noch langsamer hab 150er Leitung.
Widerrufsfrist ab Vertragsabschluss, dass heißt ab "bei mirTelefonischer" Bestellung oder gilt das Datum im Kundemkonto Vertragsbeginn? 😅
2018-11-14T06:41:17Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 07:41 Uhr
In deiner auch das Bestätigung bzw im Kundencenter ist das Datum vertragsbeginn maßgebend. ich habe auch eine 150er Leitung 2play jump mit der Connect Box und bei mir kommen z.b. Samsung Tablet gemessen mit der bundesnetzagentur App 140 Mbit an. um es genau festzustellen ob es an der Fritzbox liegt müsstest du mal per LAN Kabel auf neuesten Stand mit Laptop oder PC die Messung durchführen wie viel Einkommen.
2018-11-14T06:43:22Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 07:43 Uhr
Nachtrag: Entschuldigung meine Formulierung dieser Text ist per spracheingabe diktiert worden. Da muss gucken noch ein bisschen nachbessern.
2018-11-14T06:52:39Z
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 07:52 Uhr
😂da hat die Spracheingabe gut funktioniert.

Danke, das werde ich mal ausprobieren. Per UM Messung kommen c.a. 160 mb an u Upload 16 ... wundert mich bei dem langsamen Aufbau der Seiten. Guter Tipp mit der Bundesnetz...App.

Ahhh ok dann gilt es ab 05.11. cool
2018-11-14T07:04:12Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 08:04 Uhr
Prima das sind ja schonmal gute Messwerte. Warum einige Seiten etwas länger brauchen das habe ich nur bei Unitymedia Seiten. Soweit ich das hier mitgelesen habe soll das mit dem Anschlusstyp DS Lite IPv4 und IPv6 zu tun haben. Ich habe davon keine Ahnung. Ich meine aber auch dass es zum Teil an den Geräten liegt, je nachdem was für eine Hardware eingebaut ist z.b. Arbeitsspeicher RAM zu wenig , Grafik-Chip ect.
2018-11-14T07:09:42Z
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 08:09 Uhr
Ja werde das mal per Laptop Lan messen, melde mich dann
2018-11-14T07:17:06Z
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 08:17 Uhr
Hallo Sterna, ich denke auch das die schlechteren Werte nicht an der Fritzbox liegt. Ich habe die Leitung mit 250 MBit und es kommen an meinen Clienten auch 260-270 MBit an. Vieleicht befreist du dein Smartphone mal vom Datenmüll, ich habe das iPhone und iPad und schalte es des öfteren ganz aus, dann ist alles gelöscht. Auch ein zurücksetzen ist schonmal notwendig, danach läuft alles wieder prima.