Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mark89

Wechsler-Angebot: Wohin mit der Kündigungsbestätigung?

Hallo zusammen,


ich bin neuer UnityMedia-Kunde mit noch ein paar Restmonaten Laufzeit bei der Telekom. Nun erlässt UnityMedia mir ja die Grundgebühr, bis mein alter Vertrag ausläuft, wenn ich die Kündigungsbestätigung einreiche. Aber wohin damit?


Es steht immer nur dabei, dass man sie bei UnityMedia einreichen soll. Muss das per Post sein? Welche Anschrift wäre das dann? Am besten wäre natürlich per Mail, aber auch da fehlt mir dann die Adresse Ist es möglich, sie einfach an kundenservice@unitymedia.de zu senden?


Danke und viele Grüße 

Mark

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-06-22T16:23:42Z
  • Freitag, 22.06.2018 um 18:23 Uhr
Der schnellste Weg ist in der Tat die Email. Gib bitte deine UM-Kundennummer mit an, damit die Mail auch deinem Kundenkonto zugeordnet werden kann. Und ja, die richtige Email-Adresse ist kundenservice@unitymedia.de.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-06-22T16:23:42Z
  • Freitag, 22.06.2018 um 18:23 Uhr
Der schnellste Weg ist in der Tat die Email. Gib bitte deine UM-Kundennummer mit an, damit die Mail auch deinem Kundenkonto zugeordnet werden kann. Und ja, die richtige Email-Adresse ist kundenservice@unitymedia.de.
2018-06-22T18:47:08Z
  • Freitag, 22.06.2018 um 20:47 Uhr
Danke, dann werd ich es mal dorthin mailen.
2018-06-22T18:48:38Z
  • Freitag, 22.06.2018 um 20:48 Uhr
Wenn es allerdings schon zum Ende der ersten zwei Vertragsmonate geht, würde ich es faxen. Alle Kontaktwege zu UM findest du hier: www.unitymedia.de/kontakt
2018-06-22T18:59:36Z
  • Freitag, 22.06.2018 um 20:59 Uhr
Bin gerad am Anfang, die Auftragsbestätigung kam erst letzte Woche und ist rückdatiert auf den 11.06. (kam jedoch erst am 15. oder 16.). Insofern also wohl noch im Rahmen.

Allerdings: 2 Monate? Laut Auftragsbestätigung gibt‘s eine Frist von 14 Tagen, oder akzeptieren sie auch noch bis 2 Monate später?! Mail ist nun jedenfalls raus.
2018-06-22T19:01:22Z
  • Freitag, 22.06.2018 um 21:01 Uhr

Intern ist es so geregelt, daß die Sachen innerhalb der ersten zwei Monate angekommen sein müssen, da das oftmals von den Kunden überlesen wird mit der Frist von 14 Tagen.


Edit: Die Frist beginnt systemseitig blöderweise mit dem Tag der Anschaltung, nicht erst mit dem Druck oder Erhalt der Auftragsbestätigung. Evtl. hängt die längere Frist auch damit zusammen.

2018-06-22T19:17:47Z
  • Freitag, 22.06.2018 um 21:17 Uhr
Anschaltung war auch erst vor 8 Tagen, also gehe ich mal davon aus, dass nun alles erledigt ist und klappt

Danke für die Auskünfte!
2018-06-22T20:02:43Z
  • Freitag, 22.06.2018 um 22:02 Uhr
Tu dir selbst den Gefallen und melde dich morgen oder am Montag nochmal im Chat und frag nach der Bearbeitung, so kannst du verhindern, daß die Kündigungsbestätigung zu spät bearbeitet wird und du erstmal keine Freimonate bekommst