Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Musiktoto

Wechsel von 2Play zu 3Play HD-Option kündigen

Hallo!
Ich bin heute von Tarif 2play PLUS 100 + HD-Option + DigitalTV HIGHLIGHTS auf den neuen Tarif 3play FLY 400 umgestiegen.
In der Bestellung heißt es: "Sofern Sie bisher bereits über die HD-Option verfügen und diese zukünftig nur auf einem Fernseher nutzen möchten, steht Ihnen hinsichtlich dieser Option ein Sonderkündigungsrecht zu, das Sie innerhalb von 2 Wochen ab Auftragserteilung uns gegenüber geltend machen können."
Dazu meine Frage: Wo und wie kann ich die HD-Option sowie DigitalTV HIGHLIGHTS (ist Bestandteil des neuen Tarifes) kündigen?
Da wohl das Ganze dann nur noch über den Horizont Receiver funktioniert, kann ich dann das HD-Modul auch zurück geben / kündigen?
Und noch eine Frage: Ich habe auch ein Sky-Abo für das ich extra den Sky-Receiver habe. Und kommt noch ein Receiver dazu, was schon mal nervt!
Gibt es denn da eine Möglichkeit, alle Abos zusammen zu legen (von mir aus Sky auf den Horizont Receiver)?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-09-30T14:44:44Z
  • Samstag, 30.09.2017 um 16:44 Uhr
Eine Kündigung bedarf immer der Schriftform, entweder postalisch, per Email an kundenservice@unitymedia.de oder über das Kontaktformular https://www5.unitymedia.de/services/kontakt/allgemeine-anfrage/.
Du kannst deine Sky-Pakete auf die Horizon vSmartcard buchen lassen, das geht ohne Probleme, es dauert allerdings ein paar Tage. Einfach den Sky-Kundenservice kontaktieren und die Nummer der vSmartcard mitteilen. Bedenke nur, das du dann Sky on Demand usw. nicht über die Horizon nutzen kannst, sondern nur noch über Sky Go.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-09-30T14:44:44Z
  • Samstag, 30.09.2017 um 16:44 Uhr
Eine Kündigung bedarf immer der Schriftform, entweder postalisch, per Email an kundenservice@unitymedia.de oder über das Kontaktformular https://www5.unitymedia.de/services/kontakt/allgemeine-anfrage/.
Du kannst deine Sky-Pakete auf die Horizon vSmartcard buchen lassen, das geht ohne Probleme, es dauert allerdings ein paar Tage. Einfach den Sky-Kundenservice kontaktieren und die Nummer der vSmartcard mitteilen. Bedenke nur, das du dann Sky on Demand usw. nicht über die Horizon nutzen kannst, sondern nur noch über Sky Go.
2017-10-01T09:12:07Z
  • Sonntag, 01.10.2017 um 11:12 Uhr
Erst mal Danke für die Antwort!
Sky on Demand kann ich eh nicht wirklich nutzen, da ich nur das Sport und Bundesliga Paket mit HD habe. Von daher könnte ich dann wenigstens auf den Sky-Receiver verzichten.
Ich werde zu Anfang aber erst mal beide Receiver nutzen, und dann entscheiden, ob es für mich Sinn macht, mit dem Sky Umzug.
2017-10-02T00:56:01Z
  • Montag, 02.10.2017 um 02:56 Uhr
Kleine Entscheidungshilfe: Sky berechnet dir für den "Umzug" auf die andere Smartcard 10 € und du hast einige Tage lang keinen Sky-Empfang
2017-10-04T10:13:35Z
  • Mittwoch, 04.10.2017 um 12:13 Uhr
Ok, das ist ein Argument!
Aber für alles braucht man inzwischen eine eigene Hardware, weil jeder meint, er müsse seine eigene Suppe kochen!
Das nervt gewaltig!
2017-10-08T09:34:20Z
  • Sonntag, 08.10.2017 um 11:34 Uhr
Nach dem die Box nun so läuft, wie ich mir das vorgestellt habe, ohne Aussetzer oder sonstigen Störungen, werde ich den Sky-Umzug vornehmen. Auf SkyonDemond kann ich über Receiver verzichten. Es gibt ja noch die Skygo-App, die bei mir über FireStick läuft.