Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
DarkFighter

Wechsel in günstigeren Tarif

Hi,


habe mal rein Interessehalber eine Frage, da ich da gerade mit nem Kumpel diskutiert habe drüber.


Und zwar:

Wenn bei meinem Vertrag die ersten 24 Monate rum sind, dann ist ja die Mindestvertragslaufzeit vorbei.

Wenn man nicht kündigt, dann verlängert es sich um 1 Jahr. Soviel ist alles klar


Wie sieht es nun aus, wenn die 2 Jahre rum sind und es sich verlängert hat um 1 Jahr, kann ich dann erst nach diesem Jahr in einen GÜNSTIGEREN Tarif wechseln oder geht das sofort, da die Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren ja abgelaufen sind.

Ich meine es geht erst zum ende der automatischen Verlängerung, er meint aber würde sofort gehen da die 2 Jahre rum sind.


Wer von uns hat nun recht?


Drauf gekommen sind wir da er wechseln will von einem 3Play in einen 2 Play wechseln (alter 3 Play 150 auf 2Play Fly 400), da er eben mehr Speed will aber das TV nicht mehr benötigt.


Dachte ich frage mal hier, habe immer kompetente Antworten erhalten und es war stets einen freundlicher Umgang miteinander (hab ich in anderen Board schon ganz anderes erlebt. Könnte man User hier bewerten würde ich das sofort machen bei den Leuten die mir geholfen haben


In diesem Sinne sage ich schon mal Danke für eure Antworten und Hilfe!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-01-26T10:08:39Z
  • Samstag, 26.01.2019 um 11:08 Uhr
Wenn sich der Vertrag automatisch verlängert, gilt eine neue Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Ein Wechsel in einen günstigeren Tarif ist OHNE KÜNDIGUNG erst zum Ende der Laufzeit möglich, wenn du kündigst, ist es normalerweise in den letzten 6 Monaten schon möglich.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
2019-01-26T08:08:44Z
  • Samstag, 26.01.2019 um 09:08 Uhr
Zumindest offiziell geht der Wechsel in einen günstigeren Vertrag nur zum Ende der Vertragslaufzeit. Ich vermeide absichtlich den Wortteil "Mindest".
In wie weit man ohne Kündigung in einen kleineren Vertrag wechseln kann, ist eine andere Geschichte.
Die einfachste Variante ist, den Vertrag frühzeitig zu kündigen. Man wird dann von der Kundenrückgewinnung kontaktiert und kann dort andere Verträge vereinbaren. Teilweise auch schon vor ablauf des aktuellen Vertrags.
Eigene Erfahrungen habe ich auf diesem Weg nur indirekt. In meinen 10 Jahren Kabelbw, bzw. Unitymedia gab es so viele Preiserhöhungen, dass man da kurzfristig wechseln konnte.
Richtige Antwort
2019-01-26T10:08:39Z
  • Samstag, 26.01.2019 um 11:08 Uhr
Wenn sich der Vertrag automatisch verlängert, gilt eine neue Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Ein Wechsel in einen günstigeren Tarif ist OHNE KÜNDIGUNG erst zum Ende der Laufzeit möglich, wenn du kündigst, ist es normalerweise in den letzten 6 Monaten schon möglich.