Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Marong

Warum muss ich nochmals Aktivierungsgebühr bezahlen?

Hi,
war jahrelang Kunde bei Unity mit 3play mit allem pipapo Kündigung zum 28.08.2017 wegen anderer Probleme und Unzufriedenheit.
Leider habe ich für meine Bedürfnisse keinen besseren Anbieter gefunden (Kabel) und bat um Rücknahme der Kündigung und weiter laufenden Vertrag am 15.08. per mail und das mehrmals keine Reaktion von Unitymedia.
Möchte "reuemütig"? zurück zu Unity mit allem pipapo soll aber Aktivierungsgebühr bezahlen - ja und der Aufforderung "Geräte zurück" bin ich bereits nachgekommen soll ich auf die Knie gehen und um Vergebung bitten?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-09-05T17:22:47Z
  • Dienstag, 05.09.2017 um 19:22 Uhr
Hallo Marong,

du hast deinen Vertrag mit Unitymedia gekündigt. Unitymedia hat deiner Kündigung entprochen und das Vertragsverhältnis wurde aufgelöst. Du hast die Hardware an den Eigentümer Unitymedia zurück geschickt.
So habe ich das jetzt verstanden. Und jetzt jetzt möchtest du wieder Kunde werden. Ist das richtig so?

In diesem Fall willkommen zurück. Dennoch musst du die Aktivierungsgebühren bezahlen müssen. Du bekommst ja neue Hardware und das Kundenkonto muss (wieder) angelegt werden. Aber du wirst kein Neukunde, denn dafür hättest du drei Monate komplett Unitymedia sein müssen.

Eine Alternative im Kabelnetz ist schwer zu finden, das hätte man aber auch in den drei Monaten Kündigungsfrist herausfinden können.

Andreas