Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Brutzelbube

Vertragskündigung und bevorstehender Umzug

Hallo,

mein 2Play Jump Vertrag endet im Oktober 2019 und ich möchte diesen auch gerne zum Vertragsende kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln.

Da ich in absehbarer Zeit (vermutlich April) umziehen werde, stellt sich mir nun die Frage, wie das alles zu regeln ist, da ich meinen aktuellen Vertrag nicht mit in die neue Wohnung nehmen möchte:

1. Ist es möglich, den Vertrag vorzeitlich (auch gegen Gebühr) zu beenden?
2. Falls ein vorzeitliches Ende des Vertrags nicht möglich ist - Kann die Leitung in der alten Wohnung abgeschaltet/deaktiviert werden, sodass ich nur noch bis Oktober 2019 den Vertrag weiterbezahle ohne die Leitung zu nutzen?

Vielen Dank im Voraus.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-01-04T11:50:27Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 12:50 Uhr
Zu 1) habe ich keine Ahnung
Zu 2) geht das ganz einfach und sollte in jedem Fall gemacht werden.
Du nimmst einfach das Gerät mit. An diesem Gerät hängt Rufnummer und Internet.
Letztendlich musst du das Gerät sowieso an UM zurücksenden, sofern du es von UM bekommen hast. Ein Formular ist auf der Website verfügbar. Die Rücksendung ist für dich kostenfrei.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-01-04T11:50:27Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 12:50 Uhr
Zu 1) habe ich keine Ahnung
Zu 2) geht das ganz einfach und sollte in jedem Fall gemacht werden.
Du nimmst einfach das Gerät mit. An diesem Gerät hängt Rufnummer und Internet.
Letztendlich musst du das Gerät sowieso an UM zurücksenden, sofern du es von UM bekommen hast. Ein Formular ist auf der Website verfügbar. Die Rücksendung ist für dich kostenfrei.
2019-01-04T11:55:47Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 12:55 Uhr

Hi


zu 1.: nein, geht nicht


Sollte in deiner neuen Wohnung kein Unitymedia verfügbar sein, kannst du von deinem Sonderkündigungsrecht gebrauch machen.


Arne

2019-01-04T12:23:34Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 13:23 Uhr
Arne:

Hi


zu 1.: nein, geht nicht


Sollte in deiner neuen Wohnung kein Unitymedia verfügbar sein, kannst du von deinem Sonderkündigungsrecht gebrauch machen.


Arne


Danke für die Antwort.
Unitymedia ist in der neuen Wohnung (leider) verfügbar, ich möchte es nur einfach nicht mehr benutzen.
Ist es also möglich, dass der alte UM Vertrag nach dem Umzug weiterläuft, ich aber zeitgleich schon eine Leitung des neuen Anbieters nutzen kann? Oder gibt es da irgendwelche technischen Dinge die dagegen sprechen?
2019-01-04T12:32:03Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 13:32 Uhr
Nein, die Alternative ist ja definitiv nicht Kabel.
Dem neuen Provider wäre es sogar egal, wenn du Kabel parallel weiternutzt. Er will nur seine Kohle.