Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Spyroman999

Vertrag ohne Genehmigung geändert

Hallo ich bin seit vielen Jahren Unitymedia Kunde 

Vor ca 2 Wochen hatte ich ein technisches Problem 

Ich rief an mir wurde geholfen alles gut 

Am Ende des Gespräch meinte die Dame sie hätte ein Angebot weil ich so lange Bestandskunde bin und durch eine Prämie könnte sie mir anbieten von Play 120 auf 400 Updaten für nur 1 Euro im Monat mehr

Wenn ich das möchte würde das Gespräch aufgezeichnet und es für 1 Euro im Monat mehr geschaltet 

Bisher zahle ich 47 Euro im Monat 

Also gut

An den kommenden 3 Tagen rief mich jeden Tag Unitymedia Media an und bot mir wieder genau das an was mir die Dame angeboten hat aber für 5 Euro monatlich mehr🤷‍♂️

Ich erwiderte das ich 400 Play bereits für 1 Euro mehr bekomme habe

Als Antwort kam das wäre nicht bekannt so ein Angebot gäbe es nicht es wäre auch kein Gespräch aufgezeichnet und nicht gebucht

Man fragte ob ich für 5 Euro mehr buchen möchte, ich verneinte und sagte nein 1 Euro war das Angebot und ich warte nun auf die schriftliche Bestätigung 

Die Dame meinte ok dann lassen wir alles beim alten 

So es kam weder eine Mail noch Vertragsänderung via Post

Das einzige was kam die monatliche Rechnung 20 Euro teurer 😡

Ich schrieb Unitymedia an was das soll ich habe sowas nicht gebucht 

Man schickte mir nun 3 mal die gleiche Mail einen Vertrag den ich noch nie gesehen habe und nicht so bestellt habe

Man meint die 2 Wochen Widerruf Frist wäre vorbei????

Also ich werde das nicht zahlen und wenn nötig vor Gericht gehen

Mal sehen welche Gespräche die vorlegen können oder wo ich was unterschrieben habe

Auch den Nachweis ich hätte so einen Vertrag schriftlich bekommen?

Ich glaube seit Vodafone da mitmischt versucht man die betrüger Schiene aber bei mir beißen die auf Granit 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
23 Kommentare
2019-11-01T16:59:42Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 17:59 Uhr
und was sollen wir Kunden nun tun?
2019-11-01T17:08:04Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 18:08 Uhr
Nichts war nur zur Info was Unitymedia mittlerweile für Wege geht
Ist doch ein Forum zum Austausch von Infos zu Unitymedia und kein autoschrauber Forum
Oder stört dich das sowas ans Tageslicht kommt?
2019-11-01T17:13:39Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 18:13 Uhr
Das gabs auch zu Zeiten unter Liberty Global bereits und das gibts quer über alle Provider. Wenn du keine schriftliche Auftragsbestätigung erhalten hast, schreib einen Widerruf mit Hinweis darauf und schick ihn per Brief, Fax und/oder Email an Unitymedia. Da du ja mittlerweile die AB per Email erhalten hast, gilt ab deren Erhalt allerdings die 14-tägige Widerrufsfrist.
2019-11-01T17:25:39Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 18:25 Uhr
Ich habe der Mail geantwortet das ich diesen Auftrag nie gegeben habe weder per Telefon noch schriftlich ich werde das nicht bezahlen und vor Gericht gehen
2019-11-01T17:27:37Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 18:27 Uhr
Du hast auf noreply@unitymedia.de geantwortet? Sehr interessant, die Email ist nur für den Versand vorgesehen, nicht jedoch für den Empfang von Emails. Dafür gibts die Adresse kundenservice@unitymedia.de.
2019-11-01T17:40:30Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 18:40 Uhr
Nein kam vom Kundenservice
2019-11-01T18:02:38Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 19:02 Uhr
Spyroman999:
Nichts war nur zur Info was Unitymedia mittlerweile für Wege geht
Ist doch ein Forum zum Austausch von Infos zu Unitymedia und kein autoschrauber Forum
Oder stört dich das sowas ans Tageslicht kommt?

Hurra, Sie sind das 9.999ste Opfer innerhalb von 9 Jahren.
2019-11-01T18:08:41Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 19:08 Uhr
Bestimmt nicht vor Gericht wenn Unitymedia es drauf ankommen lassen will werden die den kürzeren ziehen und dazu einen langjährigen Kunden verlieren
Die sind in der Beweisschuld
Ich habe nichts am Vertrag verändert oder zusätzlich bestellt
Geld wird Montag zurück gebucht und fertig
Gibt genug Konkurrenz die mich gerne aufnehmen 😉
2019-11-01T19:58:34Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 20:58 Uhr
Befolge doch einfach die Tipps, die dir genannt werden!
Wenn du die Widerrufsfrist nach Erhalt der AB verstreichen lässt, dann ziehst du vor Gericht am Ende doch noch den kürzeren...
2019-11-01T20:28:42Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 21:28 Uhr
Ich habe nichts bestellt wenn die weiter das behaupten werde ich zusätzlich Strafanzeige wegen vorsätzlich begangenem Betrug stellen

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Treueangebot für Doofe ?

    Heute habe ich eine E-mail bekommen Als Dankeschön für ihre Treue für nur 7 Euro mehr im Monat bieten wir ihnen ...blablablabla... an. Genau... Prompt

    Altvertrag: 2playComfort120 - Tairferhöhung

    Guten Morgen, ich nutze seit 2 Jahren den Vertrag "2playComfort120", welcher mir bisher zu EUR 24,99/mtl. incl. Mwst. abgerechnet wurde. ... Prompt

    Was genau passiert bei einem Umzug?

    Angenommen, man hat einen Unitymedia-Altvertrag, und möchte diesen bei einem Umzug mitnehmen. Wenn ich es richtig verstehe, wird dann ein neues... Prompt

    Überweisung nach Widerruf Bankeinzug

    Die Frage wurde zwar schon häufiger gestellt, aber was ist denn jetzt die aktuelle Bankverbindung von Unitymedia? Warum ist man nicht in der Lage,... Prompt

    um Provisionierung der alten CB gebeten-jetzt komischer Eintrag unter "Aufträge"

    Hallo, ich hatte zu Testzwecken an meinem Anschluss im Ferienhaus der Familie für ein paar Tage eine eigene FritzBox 6490 Provisionieren lassen.... Prompt