Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ShadowXX

Vertrag komplett umgestellt

Ich hatte bisher den "3Play Premium 200" und wollte lediglich ein Upgrade des Uploads dazu bestellen. Warum wird da gleich mein ganzer Vertrag umgestellt auf einen "Treueplus 2play 200".

Zu diesem finde ich auf der ganzen Webseite keinerlei Angaben. Es kann doch nicht sein dass wenn ich lediglich ein Uploadupgrade haben möchte gleich der ganze Vertrag auseinander genommen und und neu zusammengewürfelt wird.


Ich wollte meinen alten Vertrag eigentlich behalten und lediglich mehr Upload. Das kann es doch nicht sein.


Bin echt mittlerweile am Überlegen hier zu kündigen. Es kann doch nicht sein dass man beim Kundenservice am Telefon zugesagt bekommt dass die Power-Uploadoption zum bestehenden Vertrag hinzugebucht wird und man dann schriftlich plötzlich einen ganz anderen Vertrag hat.


Das ist doch kein Kundenservice wenn mir der eine ne blaue Decke verspricht und ich krieg am Ende eine rote? Weiß bei UM die rechte Hand nicht was die linke tut?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
23 Kommentare
2018-12-07T13:15:41Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 14:15 Uhr
Hallo ShadowXX, du kannst dem Vertrag schriftlich wiedersprechen. Du kannst dich aber auch über den Chat an UM wenden. Das sind Mitarbeiter von Unitimedia und keine Call-Center.
Gehe aber nicht zu Ubo sondern zu Chat & E-Mail. Warte bis ein Mitarbeiter frei ist. Das kann etwas dauern. Den Chat findest du hier https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/
2018-12-07T13:54:50Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 14:54 Uhr
Hallo,


3playpremium200 ist ein alter Tarif, ich glaube inklusive Horizonbox. Wenn du natürlich nur den Power Upload wolltest, ist das von UM nicht ok, den Vertrag gleich ganz zu aktualisieren, aber vielleicht ist es im System von UM nicht anders möglich. Ich kann da eigentlich nur den Rat von Gonzo wiederholen. Der Chat ist einfach effektiver als die Callcenter, aus den von Gonzo genannten Gründen. Wenn UM das nicht anders kann(was ich nicht glaube) wird ein 2play200 mit Horizon TV wahrscheinlich teuerer werden als der bisherige Vertrag. Deswegen bestehe im Chat auf Beibehaltung des "Altvertrags", technisch dürfte die Umstellung auf Power Upload einfach sein, aber abrechnungstechnisch kann es da bei UM zu Problemen kommen, was dich aber nicht interessieren muss. Das ist dann Sache von UM.

2018-12-07T14:09:13Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 15:09 Uhr
Vor allem da ich ausdrücklich keine Tarif Umstellung gewünscht habe und mir das zugesichert wurde. Es kann doch nicht Sinn der Sache sein dass der Anbieter eigenmächtig handelt und ich hinterher den Aufwand habe. Ich kauf mir dauch auch nicht einen Golf und kriege dann einen Porsche nur weil es dem Autohändler besser in den Kram passt.

Ich habe das jetzt mal alles überdacht und werde doch kündigen. Diese Durcheinander und dann auch noch falsche Angebote für jahrzehntelange Kunden muss ich mir nicht geben.
2018-12-07T14:23:08Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 15:23 Uhr
Ok, deine Entscheidung. Ich würde aber UM per Chat noch die Chance geben, das wieder zu korrigieren. Wenn die im Chat sich auch blöd stellen oder deine Wünsche ignorieren, dann würde ich kündigen.
2018-12-07T14:30:28Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 15:30 Uhr
Das habe ich grade. Angeblich hatte ich das so in Auftrag gegeben was definitiv nicht der Wahrheit entspricht. Dies liesse sich ganz einfach mittels deren Aufzeichnung des Gespräches nachweisen. Das wäre angeblich nicht möglich.

Somit ist die Entscheidung gefallen was aber auch nicht so einfach scheint. Kündigen wegen Sterbefall oder Umzug ist easy aber wegen Unzufriedenheit geht wohl nicht so einfach. Egal dann halt schriftlich per Brief und fertig.

Danke euch trotzdem für die Hilfe
2018-12-07T15:10:47Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 16:10 Uhr
Schau das du alle Dokumente wegen dem nicht gewollten Vertragswechsel und deiner dadurch resultierenden Kündigung beieinander hast, egal ob online oder brieflich, damit du UM den nicht gewollten Vertragswechsel und deine deswegen erfolgte Kündigung nachweisen kannst. Die werden alles versuchen, das du deine Vertragslaufzeit erfüllst(und da neuer Vertrag laut denen wieder 2 Jahre).
2018-12-07T15:11:29Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 16:11 Uhr
Hab ich alles schon beisammen. Ist auch erstaunlich dass der Link zum Wiederruf ins nirgendwo führt. Es ist traurig dass man Kunden die Kündigung so unnütz schwer macht


2018-12-07T15:42:25Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 07.12.2018 um 16:42 Uhr
ist aber erstmal zu prüfen, und das im Kundencenter, ob eine neue Vertragslaufzeit begonnen hat,

ich hatte das vor Jahren auch mal, aber Vertragsabschluss war nicht geändert worden,

vielleicht ist es bei dir jetzt auch der Fall, der Rechnungsbetrag hat sich dann nur um die Änderung erhöht, bloss das erkennst du erst auf der nächsten Rechnung


2018-12-07T15:45:47Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 16:45 Uhr
Ist doch ein Witz hier. Ich sollte folgende Telefonnummer laut Chat anrufen: 0800 13080804.


Ok nur ist die Nummer tot da passiert gar nichts.

2018-12-07T16:01:29Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 17:01 Uhr

Rund um Ihren Vertrag

Mo. bis Fr. 8 – 22 Uhr und Sa. 8 - 20 Uhr

Zum Ortstarif: 0221 466 191 00 
Kostenlos aus dem Unitymedia Netz: 0800 700 11 77
Kostenlos aus dem Unitymedia Mobilfunknetz: 0176 888 663 10