Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Iaknab

Vertrag automatisch storniert?

Ich habe bei Unitymedia einen Vertrag abgeschlossen und einen Termin mit dem Service-Techniker vereinbart. Als dieser da war (er ist früher gekommen als mir am Telefon gesagt wurde, ich war zu der Zeit nicht da), gab es wohl Probleme mit der Hausverwaltung - er dürfte in dem Haus nichts installieren. Nach einem Anruf bei der Tele-Union wurde mir gesagt, das aufgrund der oben genannten Situation mein Vertrag storniert worden sei. Nach einem weiteren Gespräch im Chat-Support von Unitymedia (um die Situation zu überprüfen), wurde mir gesagt, dass mein Vertrag in Wiederrufsbearbeitung (oder ähnliches) sei und höchst wahrscheinlich storniert wird. Da allein schon das Ausmachen eines Termins mit dem Service-Techniker zwei Wochen gedauert ist die offizielle Frist für Wiederruf jedoch vorüber. Auf meinem Unitymedia-Onlinekonto ist auch noch nichts aktualisiert und alles wie gehabt. Meine Frage ist nun, ob ich zusätzlich irgendetwas machen muss oder der Vertrag automatisch storniert wurde. [Werde die Support Hotline mal anrufen, aber bevor ich da in der Warteschlange bin, wollte ich die Frage hier gestellt haben.]
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-11-07T07:22:16Z
  • Dienstag, 07.11.2017 um 08:22 Uhr
Wenn ein Installationsverbot ausgesprochen wurde, dann wird der Vertrag zwangsläufig storniert. Darüber erhälst du dann noch eine separate Bestätigung.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen