Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Verarsche

2014 Anschluss unity mit Receiver weil ich sonst nicht Fernsehen kann.25€ jeden Monat und seid 2017 weiß ich das ich direkt über Dose Fernsehen kann,aber aus Vertrag komme ich erst 2019 raus.Die verarschen einen wo man beisteht.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-03-12T18:06:29Z
  • Montag, 12.03.2018 um 19:06 Uhr
Hallo Frances1997,

ich kann hier keinerlei "Verarsche" erkennen. Du brauchst, um den Kabelanschluss nutzen zu können, DVB-C-fähige Hardware. Wenn dein Fernseher das kann, geht das auch nur mit dem Kabel, aber woher soll Unitymedia wissen, was du für Hardware zu hause hast? Und die Kündigungsfristen stehen in deiner Auftragsbestättigung drinnen.

Liebe Grüße Jakob
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 weitere Kommentare
2018-03-11T22:18:56Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 23:18 Uhr
Jeder Tarif ist nach der 24-monatigen Mindestlaufzeit jährlich mit einer Frist von 2 Monaten zum Laufzeitende kündbar. Allerdings konntest du damals schon digital schauen, wenn dein TV einen eingebauten DBV-C-Receiver hatte. Und wenn du den Kabelanschluss nicht über die Nebenkosten zahlst, bleibt es danach dann zumindest bei 20,99 € im Monat, damit du das TV-Signal überhaupt nutzen darfst.
2018-03-11T22:24:23Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 11.03.2018 um 23:24 Uhr
Leider Schein ich schon zu alt für diesen Mist zu sein,ich fühle mich verarscht.Wie kann man einem sagen das man nur über den Receiver Fernsehen kann.Stimmt doch garnicht.Antennenstecker direkt in die Dose und der Bildschirm flimmert.HD brauch ich nicht,erkenn ich keinen Unterschied.Da ich das voriges Jahr erst herausgefunden habe und der Vertrag gerade erst neu an lief hänge ich auch drin bis 2019. Wo ich denen den Receiver schon zurück geschickt habe.Dumm gelaufen für mich.
2018-03-11T22:31:36Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 23:31 Uhr
Wenn du keinen Unterschied zwischen SD und HD erkennst hast du sicherlich ein 32 Zoll TV
Tut mir leid , aber unwissenheit schützt da leider nicht. Unitymedia weiß ja nicht, welches TV Gerät du hast etc..

Das hättest du dann vorher testen sollen ob dein Fernsehgerät einen Digitalen DVB-C Tuner hat.

Muss hier Torsten Recht geben.

Aufgrund der hohen Kosten von 25 EUR mtl. gehe ich davon aus, dass du deinen Grundanschluss nicht über die Nebenkosten bezahlst und diese im angegebenen Preis enthalten sind.

Wenn du keine HD Sender benötigst, dann hättest du so oder so vorher schon dein Paket entsprechend anpassen können, abgesehen von dem nicht benötigten Receiver.
Richtige Antwort
2018-03-12T18:06:29Z
  • Montag, 12.03.2018 um 19:06 Uhr
Hallo Frances1997,

ich kann hier keinerlei "Verarsche" erkennen. Du brauchst, um den Kabelanschluss nutzen zu können, DVB-C-fähige Hardware. Wenn dein Fernseher das kann, geht das auch nur mit dem Kabel, aber woher soll Unitymedia wissen, was du für Hardware zu hause hast? Und die Kündigungsfristen stehen in deiner Auftragsbestättigung drinnen.

Liebe Grüße Jakob
2018-03-13T07:39:02Z
  • Dienstag, 13.03.2018 um 08:39 Uhr
JakobUM:
Hallo Frances1997,

ich kann hier keinerlei "Verarsche" erkennen. Du brauchst, um den Kabelanschluss nutzen zu können, DVB-C-fähige Hardware. Wenn dein Fernseher das kann, geht das auch nur mit dem Kabel, aber woher soll Unitymedia wissen, was du für Hardware zu hause hast? Und die Kündigungsfristen stehen in deiner Auftragsbestättigung drinnen.

Liebe Grüße Jakob

Genau DAS.

Außerdem:

Was ist nun deine Frage an uns andere Kunden?

Das hier ist keine Jammer-Plattform zum Auskotzen.
2018-03-13T11:04:43Z
  • Dienstag, 13.03.2018 um 12:04 Uhr
Der Fragesteller ist nicht mehr vorhanden, daher kann das Thema hier jetzt geschlossen werden.

Andreas