Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
BitBurger

Unzufrieden Überlegung zu wechseln

Schönen Guten Tag ich habe seit letzter Woche Donnerstag kein DSL mehr man habe mir versprochen das es direkt erledigt wird. Und dann wurde mit auf einmal ein Termin ausgemacht was gar nicht so geschehen ist das sie gestern am 11.02.2018 einen Techniker vorbei schicken obwohl sie am Donnerstag den Fehler schon beheben wollten. Der Techniker ist gestern natürlich nicht gekommen obwohl man sich die Zeit von 07-16 Uhr genommen hat. Nun sollte ich bis zum 13.02.2018 warten bis wieder der nächste Techniker vorbei kommen würde. Allerdings bin ich so unzufrieden mittlerweile und denke daran zu wechseln nur ist dies möglich da der Vertrag noch 1 Jahr läuft wie stehen da die Möglichkeiten.


Über einen interessanten Beitrag aus Google bin ich hier gelandet und wollte eure Erfahrungen wissen wie UnityMedia ist weil vom kleinen packet ist es genauso teuer wie meins aber vom Download und Upload deutlich besser 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2019-02-12T07:51:52Z
  • Dienstag, 12.02.2019 um 08:51 Uhr
Du hast nur die folgenden Möglichkeiten:

- kündigen. Die Kündigung wird dann aber erst zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit wirksam.
- Dich bei Unitymedia beschweren (gerne auch merkmals)

Alles andere andere wird nicht funktionieren.

Dein letzter Satz ergibt keinen Sinn. Ich vermute das "kleine Packet" ist das Angebot eines anderen Anbieters?!

(Es heisst übrigens "PAKET").
2019-02-12T07:58:36Z
  • Dienstag, 12.02.2019 um 08:58 Uhr
@BitBurger
Welchen Tarif hast du den bei Unitymedia gebucht ? Welcher Router ist installiert ?

Ein DSL-Anschluss wird von Unitymedia nicht zur Verfügung gestellt. Du meinst sicher Koax-Internet (Docsis 3.0)

Ein Internet / Telefonausfall ist nach den Vertragsbedingungen innerhalb eines Jahres an bis zu 10 Tagen zu tolerieren, da keine 100%ige Verfügbarkeit garantiert wird. (97,5%ige Verfügbarkeit)

Kontaktaufnahme mit Unitymedia am besten per Chat oder dem Social Media Team Unitymedia Hilfe per PM auf den Plattformen Facebook/Twitter.
2019-02-12T08:09:25Z
  • Dienstag, 12.02.2019 um 09:09 Uhr
Du kannst unzufrieden sein, wie du willst, entsprechend den AGB, die du anerkannt hast, darf der Anschluss über das ganze Jahr gerechnet, ganze 11 Tage nicht funktionieren. UM erfüllt dann trotzdem die zugesagte Verfügbarkeit. Wenn am Donnerstag eine Störung gemeldet wurde, muss erst mal ein Termin mit einem Techniker gemacht werden. Wie soll man das sofort erledigen? Die Ursache der Störung liegt in so gut wie allen Fällen im Haus. Den Auftrag zur Störungsbeseitigung gibt UM an einen Servicepartner ab, welcher den Vorgang in Eigenverantwortung ausführt. Das trotz Termin kein Techniker kam, ist natürlich ärgerlich und sollte eigentlich nicht passieren. Nur zur Info, bei UM hast du kein DSL, sondern DOCSIS. Funktionieren sollte es aber trotzdem.

MfG
2019-02-12T08:20:15Z
  • Dienstag, 12.02.2019 um 09:20 Uhr
Bin noch bei 1&1 und wollte Erfahrungen wissen wie UnityMedia ist mehr und nicht weniger und ob ich aus den Vertrag raus komme weil ich für Sachen zähle die nicht funktionieren und dies ist ja nicht das erste mal..
2019-02-12T08:24:46Z
  • Dienstag, 12.02.2019 um 09:24 Uhr
Ich verstehe Bitburger so:
Istzustand - DSL über Provider X
zukünftig vielleicht Kabel-Internet

Zum DSL-Vertrag:
In jedem Vertrag gibt es Ausstiegsklauseln wegen Nichterfüllung.
Zur Not kann man auch die Bundesnetzagentur einschalten.

Zum Kabel-Vertrag:
Bei den Wechslerangeboten wird der Basispreis bis zu 12 Monaten erlassen (bzw. bis zum Ende der Laufzeit des alten Vertrags)

Zur eigentlichen Frage:
Der Support ist wie bei vielen ziemlich bescheiden.
Solange es läuft ist alles gut. Wenn es nicht mehr läuft, werden manchmal Techniker vor Ort geschickt, die dort gar nichts tun können, da der Fehler zentral behoben werden muss. Den umgekehrten Fall gibt es selbstverständlich auch. Ebenfalls wird auch immer wieder berichtet, dass Techniker ohne Meldung einfach nicht zum Termin erscheinen.
Zum Thema Stabilität kann eine kleine Befragung in der Nachbarschaft hilfreich sein.

p.s. Wenn du sowieso nur an einem kleinen Tarif interessiert bist, kannst du dir mal das anschauen (in auch Kabel-Internet):
2019-02-12T09:35:34Z
  • Dienstag, 12.02.2019 um 10:35 Uhr
@Plumper
Danke für die Klarstellung. Ja, jetzt habe ich den Beitrag von BitBurger auch verstanden.
Den Punkt "DSL" hatte ich erfolgreich überlesen.

Was ist eigentlich so schwierig daran, ein paar Satzzeichen mehr zu verwenden?
Wenn ich will, dass man mich versteht, muss ich mir schon ein bisschen Mühe geben.

Und es ist nicht jeder so bemüht wie Plumper, wie man ja bei mir eindrucksvoll sehen konnte 😃