Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ti_ana

Unitymedia hat den Vertrag ohne Auftrag verlängert

Ich habe meinen Vertrag fristgerecht zum 13.10.2017 gekündigt und auch eine schriftliche Kündigungsbestätigung erhalten. Dann habe ich im Juli 2017 ein Schreiben gekriegt, dass der Vertrag bereits gekündigt sei und ich sollte Geräte zurücksenden. Dies habe ich auch getan. Dann habe ich allerdings eine Rechnung für den gesamten Monat erhalten. Ich habe sodann mit Unitymedia kontakt aufgenommen. Dort wurde mir dann mitgeteilt, dass dies ein Versehen war und sie senden mir die Geräte umgehend wieder zurück. Das haben sie dann auch getan.

Aber Unitymedia hat einfach meinen Vertrag bis Juli 2019 verlängert. Ich habe aber keinen Auftrag erteilt, ich habe keine Auftragsbestätigung erhalten, ich habe keine Widerrufsbelehrung in gesetzlicher Form erhalten oder ähnliches. Ich wusste das nicht. Jetzt habe ich heute erfahren, dass mein Vertrag eben im Juli 2017 verlängert wurde. Ich muss mich jetzt telefonisch damit auseinandersetzen udn da ist heute natürlich niemand zu erreichen.

Achja und seit heute habe ich Internet und Telefon bei einem anderen Anbieter.

Hat jemand Erfahrung und kann mir helfen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-10-13T13:13:56Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 13.10.2017 um 15:13 Uhr
Ich würde mich in diesem Fall nur noch schriftlich mit ihnen auseinandersetzen.
Telefonisch wirst du das nie gebacken bekommen
2017-10-13T13:19:10Z
  • Freitag, 13.10.2017 um 15:19 Uhr
Ja, das denke ich auch. Ich arbeite zum Glück beim Anwalt und muss mich am Montag mal mit meinem Chef zusammensetzen. Ich habe nämlich dadurch, dass ich die Auftragsbestägigung nicht erhalten habe, auch keine Widerrufsbelehrung erhalten. Somit ist die noch nicht erloschen und ich könnte dem ganzen noch widerrufen, meines Wissens nach. Aber ich finde das so unglaublich, dass einfach ein neuer Vertrag aufgesetzt wurde, dabei hatten die nur den Auftrag, meine Geräte wieder zurückzusenden, damit ich die Produkte bis Mitte Oktober nutzen kann.