Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Kroeti666

Umzug, kein Zugangspunkt im neuen Haus

Hallo liebe Community,

ich ziehe demnächst um und wollte gerne meinen 3play-Vertrag mitnehmen (restliche Mindestvertragslaufzeit noch ca. 14 Monate), dies wurde auch als verfügbar angezeigt. Heute war dann der Techniker da und wollte die Umschaltung vornehmen, dabei wurde festgestellt, dass es im Haus keine BOX, Zugangspunkt, wie auch immer das heißt, für das Unitymedia-Kabelnetz gibt. Schade eigentlich, ich war sehr zufrieden mit dem Produkt.

Nun habe ich eine Mail von Unitymedia bekommen, mit der Aufforderung, Informationen für eine Angebotserstellung für das Verlegen des Kabels ins Haus zu liefern. Frage: da ich jetzt schon weiß, dass der Vermieter keine Bauarbeiten zulassen wird, möchte ich eigentlich den Vertrag kündigen. Habe ich ein Sonderkündigungsrecht? Was muss ich tun?

Danke für Eure Hilfe!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-01-16T10:34:15Z
  • Dienstag, 16.01.2018 um 11:34 Uhr
Hey Kroeti666,

schick einfach nochmal die Kündigung, zusammen mit der Ummeldebescheinigung und einer schriftlichen Erklärung deines Vermieters, das dieser keine Baumaßnahmen genehmigt.

Wie bereits geschrieben wurde, beginnen die 3 Monate ab Erstmeldung deines Umzugs.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
2018-01-15T17:00:37Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 15.01.2018 um 18:00 Uhr
Das wären nicht nur die Bauarbeiten.
Das geht i.d.R. für den Vermieter noch richtig ins Geld und es dauert oft Monate, bis sich da was tut.
Und dich geht das abolut gar nichts an. Mich wundert, dass du diese Aufforderung überhaupt bekommen hast.

Selbstverständlich hast du so ein Kündigungsrecht.
Du musst ja noch 3 Monate bezahlen. Nach meinem Verständnis begannen die 3 Monate, als du den Umzug gemeldet hast.
2018-01-15T18:08:00Z
  • Montag, 15.01.2018 um 19:08 Uhr
So erhoffe ich mir das auch, habe den Umzug Mitte Dezember gemeldet, müsste also noch bis Feb/März? Wie bekomme ich das hin, Umzugsmeldung hat ja nicht ausgereicht, da hier anscheinend falsche Info über die Verfügbarkeit in der Datenbank ist. Hotline?
Richtige Antwort
2018-01-16T10:34:15Z
  • Dienstag, 16.01.2018 um 11:34 Uhr
Hey Kroeti666,

schick einfach nochmal die Kündigung, zusammen mit der Ummeldebescheinigung und einer schriftlichen Erklärung deines Vermieters, das dieser keine Baumaßnahmen genehmigt.

Wie bereits geschrieben wurde, beginnen die 3 Monate ab Erstmeldung deines Umzugs.
2018-01-19T21:15:20Z
  • Freitag, 19.01.2018 um 22:15 Uhr
Vielen Dank PatrickUM für die Antwort.

Die Kündigungsoption im Kundencenter lässt mich nicht kündigen (wegen der falschen Verfügbarkeit, vermutlich), muss ich die Hotline anrufen oder gibt es auch eine Email-Adresse? Eine Ummeldebescheinigung kann ich natürlich auch erst ein paar Tage nach dem erfolgten Umzug liefern.