Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
garvin.h

Umstellung Horizon-Vodafone / IPv4 / DS-Lite vs. DualStack

Hi!


Ich wohne in Köln und habe derzeit einen Unitymedia Horizon Treueplus 3play 200 Tarif (Vertragsbeginn 12.12.2018) und bezahle 46.98€. Die Box dient als Modem und Router, dahinter steckt eine (eigene) FritzBox 7490 für besseres WLAN und ein Mesh (in Verbindung mit Repeater 1750E).


Aufgrund der Horizon-Box komme ich (bisher) in den Genuss von vollem DS (DualStack) um IPv4 Verbindungen vom Mobilnetz auch auf meinen Heim-Mailserver und VPN zugreifen zu können. Im Kundencenter steht bei mir "Bis zu 200MBit/s Download, Bis zu 10Mbit/s Upload, Datenvolumen unbegrenzt, Anschlusstyp ist: IPV4".


Aufgrund des Vodafone-Mergers und dem Rollout von DS für viele Kunden, sowie der Info dass "DS von Horizon Boxen frei wird" habe ich etwas Panik, dass ich auf DS Lite konvertiert werden könnte.


Daher möchte ich proaktiv auf einen anderen Tarif umsteigen. Gerne würde ich auch die Fritzbox 7490 austauschen gegen eine FritzBox, die Modem+WLAN-Mesh vereinen kann. An der Horizon-Box hänge ich nicht, aber eine HDTV-Box mit Timeshift und Multituner brauche ich weiterhin.


Mehr Geschwindigkeit als die 200 brauche ich tatsächlich gar nicht, wichtig ist nur: Ich brauche IPv4, weiterhin Telefon und weiterhin HDTV und mindestens 200MBit.


Über Tipps/Hilfe würde ich mich sehr freuen!


VG,

Garvin

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-02-20T08:51:11Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 09:51 Uhr
Buche ueber die Social Media Kanäle von Vodafone West den VF Cable Max 1000 mit der Telefon Komfort Funktion (Fritz:Box Cable 6591)
39,99€ + 4,99€ monatl. mit deinen bisherigen Optionen (DS). Die HORIZON bleibt dann als reine TV-Box mit zusaetzlich 9,99€ monatl. auf deiner Rechnung.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2020-02-20T08:51:11Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 09:51 Uhr
Buche ueber die Social Media Kanäle von Vodafone West den VF Cable Max 1000 mit der Telefon Komfort Funktion (Fritz:Box Cable 6591)
39,99€ + 4,99€ monatl. mit deinen bisherigen Optionen (DS). Die HORIZON bleibt dann als reine TV-Box mit zusaetzlich 9,99€ monatl. auf deiner Rechnung.
2020-02-20T09:05:10Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 10:05 Uhr
Danke, ich hatte gehoft da preislich noch "drunter" bleiben zu können - die 10€ für die TV-Box klingen nicht total verlockend. Die HDTV-Kanäle die man bisher hat (ohne Sonderpaket) blieben dann auch da? Wenn ich stattdessen eine gebrauchte günstige TV-Box kaufe würde ich eine Smartcard benötigen, die dann sicher auch nochmal X€ im Monat kostet und sich dann kaum lohnt, vermute ich?
2020-02-20T10:11:48Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 11:11 Uhr
garvin.h:
Danke, ich hatte gehoft da preislich noch "drunter" bleiben zu können - die 10€ für die TV-Box klingen nicht total verlockend. Die HDTV-Kanäle die man bisher hat (ohne Sonderpaket) blieben dann auch da? Wenn ich stattdessen eine gebrauchte günstige TV-Box kaufe würde ich eine Smartcard benötigen, die dann sicher auch nochmal X€ im Monat kostet und sich dann kaum lohnt, vermute ich?


Die HD-TV Kanaele der privaten Anbieter bleiben natürlich freigeschaltet - Pay TV wie Allstars kann wie bisher extra gebucht werden. Du kannst die Horizon-Box zum Vertragsende kündigen und dann z.B. auf TV-Start umstellen. Kostet 4,99 monatl. mit CI+ Modul, Smartcard und der HD Option. Das spart dann 5€ monatlich und du hast mehr Platz im Regal. Jetzt bei dem günstigen Cable Max 1000 Angebot kann bezüglich Internet & Phone ein preislicher Downgrade stattfinden - die Horizon mit 9,99€ bleibt aber - sofern im Vertrag enthalten - immer gesetzt.