Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
kayitol13

über die Kündigung des Vertrages bei einem Umzug ins Ausland.

Ich bin noch kein Kunde. Ich möchte über die Verträge informiert werden.

Ich möchte nach dem Ablauf der Kündigung bei einem Umzug ins Ausland fragen.

1- Welche Dokumente werden bei einem möglichen Umzug ins Ausland akzeptiert? (Aufenthaltserlaubnis mit Gültigkeitsdatum, Flugticket, Arbeitsvertrag oder Bescheinigung des Arbeitgebers)

2- Das ist eine hypothetische Frage. Auch hier bin ich kein Kunde. Aber nur wenn.
Zum Beispiel, wenn der Kunde am 10/06/2019 einen neuen Vertrag mit Unitymedia unterzeichnet und am 30/06/2019 sein Registrierungszertifikat an den Kundenservice gesendet hat, um zu beweisen, dass er ins Ausland zieht und am 18/09/2019 ins Ausland zieht Wann bezahlt er die letzte Rechnung?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-06-20T14:21:53Z
  • Donnerstag, 20.06.2019 um 16:21 Uhr
Er zieht offensichtlich erst Mitte Sep um.
Damit wären wohl die Kosten bis Ende des Jahres zu bezahlen.
Die ganzen Ämter rechnen anscheinend nur Monatsgenau.
Der Umzug ist im TKG geregelt. Es ist ja nur unklar, welches Formular man für welchen Zweck benötigt. Für den Knast benötigt man ein anderes Formular als fürs Pflegeheim usw.

P.S. inzwischen gibt es in der Hilfe weitere Infos:
3 weitere Kommentare
2019-06-20T11:32:31Z
  • Donnerstag, 20.06.2019 um 13:32 Uhr
Hallo,

Wenn du ins Ausland ziehst benötigt Unitymedia die Abmeldebescheinug von Deutschland. Sobald diese vorliegt zahlst du noch 3 weitere Monate und kommst aus dem Vertrag.

Deine letzte Rechnung erhältst du im letzten Monat.

Du ziehst im Juni um und musst die letzte Rechnung im September zahlen.

Mit freundlichen Gruß
Justin😊
Richtige Antwort
2019-06-20T14:21:53Z
  • Donnerstag, 20.06.2019 um 16:21 Uhr
Er zieht offensichtlich erst Mitte Sep um.
Damit wären wohl die Kosten bis Ende des Jahres zu bezahlen.
Die ganzen Ämter rechnen anscheinend nur Monatsgenau.
Der Umzug ist im TKG geregelt. Es ist ja nur unklar, welches Formular man für welchen Zweck benötigt. Für den Knast benötigt man ein anderes Formular als fürs Pflegeheim usw.

P.S. inzwischen gibt es in der Hilfe weitere Infos:
2019-06-20T16:07:54Z
  • Donnerstag, 20.06.2019 um 18:07 Uhr
Plumper, die Frage stellt sich mir jedoch, er ist kein Unitymedia Kunde und möchte für 3 Monate einen Vertrag abschließen?🙄🤔

Achso, vorab unitymedia bietet nur 24 Monats Verträge an außer im Pay Tv Bereich 😊

Mit freundlichen Gruß
Justin
2019-06-20T16:42:47Z
  • Donnerstag, 20.06.2019 um 18:42 Uhr
Nö - telefonisch kann man auch einen 12-Monatsvertrag abschließen.
Auch das ist gesetzlich verankert.
Über den Preis möchte ich mich nicht weiter auslassen.

Übrigens kann man in solch einem Fall auch einen vergleichbar günstigen Vertrag bei eazy.de abschließen, wenn 50 Mbit reichen.

Dateianhänge
    😄