Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Anna_Nass

Treueplus 200, inwiefern ein Wechsel sinnvoll?

Hallo zusammen,

ich habe die Tage einen Flyer von UM bekommen, welcher mir den Treueplus 200er 2Play anbietet.

Aktuelle Situation:
2Play 120, Tarifwechsel aus einem Asbach-Uralt KBW Tarif letztes Jahr im Februar durchgeführt. 24,99 EUR für 2 Jahre angeboten bekommen und auch angenommen. Dazu noch die Komfort-Option gebucht, um die FB zu erhalten.
Ich bin auch soweit zufrieden, alles läuft zu meiner Zufriedenheit und Geschwindigkeit liegt zu jeder Uhrzeit voll an.

Ich könnte jetzt auf den 2Play wechseln, für 34,99 EUR im Monat. Dieser wäre dauerhaft, zumindest habe ich in dem Flyer nichts von einer Begrenzung innerhalb der ersten 24 Monate gelesen. Mein 120er würde nach den 2 Jahren ebenfalls 34,99 kosten, daher wäre ein Wechsel in den 200er sinnvoller... ich bin eher der Typ, der lieber einen Vertrag hat, der dauerhaft preislich unverändert bleibt, als diese "24 Monate soviel und danach soviel"....

Was wäre hier taktisch am besten, auch unter Berücksichtigung von Dual-Stack (nicht Lite). Beim TW letztes Jahr was es kein Problem und ich behielt mein Dual-Stack.

Ansich brauch ich die 200 Mbit nicht, mir geht es eher um den höheren Upload. 6 Mbit ist zwar noch ok, aber 10 sind schon besser. Auf den 400er wechseln um die 20 zu bekommen war auch ein Gedanke von mir, aber da wäre ich bei 45 EUR im Monate, was mir dann doch zu viel wäre.

40 EUR mit KO wäre so meine Obergrenze, was ich bereit wäre zu zahlen.

Auf der anderen Seite ... never touch a running system. Bisher lief alles problemlos und störungsfrei...

Meinungen, Vorschläge?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2018-02-17T16:05:46Z
  • Samstag, 17.02.2018 um 17:05 Uhr
Also wenn du mit deinem derzeitigen Tarif zufrieden bist, lass ihn wie er ist. Im Laufe dieses Jahres und des nächsten Jahres werden wohl noch einige Neutarife (Stichwort Gigabit) kommen, wo auch der Upload hochgehen wird. Bei einem Tarifwechsel behälst du im Übrigen den Verbindungstyp (also bei dir DS), den du hast.
Edit: Ich hab hier in Gelsenkirchen die Erfahrung machen müssen, das der 200er der letzte Tarif war, der an unserem (sehr ausgelasteten) Node noch stabil läuft. Ich hatte auf den 400er wegen des Uploads gewechselt und nur Stress, es kamen immer nur zwischen 160 und 250 Mbit/s an und das auch nie stabil. Das hat der Servicetechniker hier direkt am HÜP gemessen. Dann bin ich halt nach einem kleinen Kampf wieder auf den 200er zurückgegangen.
2018-02-17T16:15:23Z
  • Samstag, 17.02.2018 um 17:15 Uhr
Hallo Torsten,

danke für Deine Rückmeldung. Ich bin halt unschlüssig Haben wollen, obwohl man es nicht braucht Spass bei Seite, ich habe glaub ich das Glück, dass bei mir (Filderstadt) keine Kapazitätsprobleme herrschen. Jedenfalls hatte ich selbst an Weihnachten usw keine Geschwindigkeitsprobleme.

PS: Seit neuestem verbindet sich meine UM-FB mit 24 Kanälen im DS und 5 im US. Bis vor paar Wochen waren es noch 22/5.

Was heißt das konkret? Wurde was gebastelt?
2018-02-17T18:15:57Z
  • Samstag, 17.02.2018 um 19:15 Uhr
Das mit den mehr DS-Kanälen ist ein Pluspunkt. Als ich zum 1.7.16 hierher nach GE gezogen bin, hatte ich noch 20/5, mittlerweile sogar nur noch 16/5.
Also mein Fazit ist: wenn du das möchtest, dann mach es. Ich persönlich würde es erst zum Auslaufen des Promopreises machen.