Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Fips

Treueangebot irreführende, unvollständige Angaben --Veräppelung

Hallo
Ich habe das Treuepaket von 3play 120 auf 3play 200 für 2 Euro mehr im Monat gebucht. Ich habe die Horizon box und connect-Box als Hardware. Im Treueangebot stand nichts, auch in keiner anderen Info, dass ich die Samsung Digital Box und eine neue Smartcard benötige. Ich habe die Samsung box und die Smartcard geliefert bekommen ohne weiteren Hinweis was ich machen soll. Mein Anruf beim Kundenservice war nicht mit pos. Erfolg gekrönt. Da ich davon ausgegangen bin dass es sich nur um ein update von 17neuen HD sender und der Übertragungsrate (von 120 auf 200Mbits/s) handelt wollte ich meine gut funktionierende Horizon box behalten und die Samsung mitsamt Smartcard zurück senden. Jetzt kommt der Hammer: Ich müsste für die Horizon dann ca. 6,xx € monatliche Miete zahlen hat die gute Serviceberaterin mir am Telefon erklärt. Ich habe ihr dann, sehr erbost, klar gemacht, dass ich mit dieser Art der (anderes Wort hier gewählt) Kundenverdummung (Bauernfängerei) nicht einverstanden bin und den bisherigen Vertragsstatus wieder haben möchte 3play 120 wie seit 2015 schon gehabt. Mein Treueangebot wurde ohne weiteres Wiedergutmachungsangebot oder Kommentar storniert. Die Hardware wurde heute mitsamt Smartcard retourniert. Eine Beschwerde Adresse wurde mir trotz eindeutiger Nachfrage nicht genannt. Ich habe dann nach langem Suchen ein Formular gefunden (Unitymedia) wo ich meinem Ärger und meiner Enttäuschung über ein solch unwürdiges Kundengebaren, Ausdruck verliehen habe. Bis jetzt habe ich noch keine Antwort oder schriftliche Entschuldigung erhalten. Das schönste ist noch zu sagen, dass mein Vertrag jetzt laut Auftragsdaten nach der Stornierung vom 19.08.17 am 19.08.2017 als neu beginnend eingetragen wurde (3play 120) obwohl er schon seit Feb. 2015 läuft. (24 monate neue Laufzeit kann und werde ich nicht akzeptieren)
Jetzt fehlt nur noch dass ich die Zustellungsgebühren für die nicht bestellte Hardware in meiner nächsten Rechnung aufgeführt bekomme.
Hoffentlich liest dies ein Verantwortlicher von Unitymedia.
Ich würde mich über ein paar freundliche / versönliche Zeilen sehr freuen. Wirklich Schade was Unitymedia da mit dem Kunden "treibt" das fördert den Ruf ungemein leider ins Negative.
Also Leute passt auf bei sogenannten Treueangeboten.😒
Fips
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen