Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Knuffi

Telefon Comfort abbestellen - welche Konsequenzen?

Hallo,


soweit ich in älteren Beiträgen sehe, kann ich nach Ablauf der Mindestlaufzeit die Option Telefon Comfort abbestellen, richtig? Ich frage nochmal, falls sich etwas geändert hat.


Für die Kündigung der Option rufe ich entweder das Kundencenter an oder schreibe eine Email. Korrekt?


Jetzt die eigentliche Frage: was hat das für Konsequenzen?


1. Wenn ich die Option kündige, dann muss ich vermutlich die UM Fritzbox (6490) zurückschicken und bekomme die Connect Box?


2. Ich würde dann eine eigene Fritzbox 6490 oder 6590 einrichten und die Connectbox nur für den Service-Fall behalten, damit UM nicht sagen kann, es liegt an meiner Box. Für die eigene Box bekomme ich von UM die notwendigen Daten. Richtig?


3. Preis verringert sich. 


Noch eine weitere Konsequenz?


Irgendwelche Tipps, was ich beachten sollte?


Vielen Dank im Voraus.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-11-17T20:48:10Z
  • Samstag, 17.11.2018 um 21:48 Uhr
1. Ja.
2. Falsch. Wenn ein eigenes Gerät betrieben wird, muss das UM-eigene Gerät zurückgeschickt werden, welches sowieso deprovisioniert wird. Es würde gar nicht mehr funktionieren, wenn es angeschlossen wird.
3. Ja, weil die Komfort-Option wegfällt.

Du kannst bereits ein eigenes Gerät anmelden, während die Komfort-Option noch aktiv ist. In dem Fall findet bei einer Kündigung der Option auch kein Wechsell auf eine Connect Box statt. Es werden lediglich alle, bis auf eine Rufnummer deakiviert.

MfG
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
2018-11-17T19:57:56Z
  • Samstag, 17.11.2018 um 20:57 Uhr
zu 1) Ja
zu 2) da gibt es ganz verschiedene Aussagen (ich habe kein UM-Gerät zuhause)
zu 3) Die 5€ Komfort-Opton entfallen. Du musst beim abbestellen wählen, welche Rufnummer du behalten willst.

Bei UM ist die Connectbox komplett deaktivert und kann nicht einfach zu Servicezwecken geschwind aktiviert werden. Es ist jedenfalls so nicht vorgesehen. Bei Vodafone/KabelDeutschland geht das anscheinend.

Richtige Antwort
2018-11-17T20:48:10Z
  • Samstag, 17.11.2018 um 21:48 Uhr
1. Ja.
2. Falsch. Wenn ein eigenes Gerät betrieben wird, muss das UM-eigene Gerät zurückgeschickt werden, welches sowieso deprovisioniert wird. Es würde gar nicht mehr funktionieren, wenn es angeschlossen wird.
3. Ja, weil die Komfort-Option wegfällt.

Du kannst bereits ein eigenes Gerät anmelden, während die Komfort-Option noch aktiv ist. In dem Fall findet bei einer Kündigung der Option auch kein Wechsell auf eine Connect Box statt. Es werden lediglich alle, bis auf eine Rufnummer deakiviert.

MfG
2018-11-17T21:21:40Z
  • Samstag, 17.11.2018 um 22:21 Uhr
Danke schonmal für die schnellen Antworten.

Ich habe gestern einen freundlichen Brief bekommen, in dem am Februar der Preis um 2,98 € erhöht wird. Da werde ich mir durch Wegfall der Tel.-Comfort-Option den Preis wieder verringern. (Die Option brauche ich nicht mehr.)


Schönen Abend noch! 😀

2019-01-04T10:25:05Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 11:25 Uhr
Update: Umstellung erfolgreich


Ich habe es jetzt so gemacht:

Nach der schriftlichen Ankündigung der Preiserhöhung zum 1.2.2019 habe ich per Email gekündigt, was per Email bestätigt wurde. Zusätzlich bekam ich einen Brief mit der Kündigungs-Bestätigung und dem Angebot, mir telefonisch ein besseres Angebot machen zu lassen.


Darauf habe ich die Hotline angerufen und nach einem besseren Angebot gefragt. Weiterleitung an Kundenrückgewinnung.


Die Beratung ergab u.a. ein Update von 2play120 auf TreuePlay200 - schonmal 5 EUR billiger für die nächsten 2 Jahre. Dann noch gleich meine eigene FB 6490cable aktiviert und nochmal 5 EUR gespart.

Ergebnis: Für 2 Jahre ca 10 EUR geringere Grundgebühr als bisher, plus Preiserhöhung im Februar abgewendet, eigene FB.


Einrichtung meiner FB sollte nach 20 Minuten gelaufen sein. Nach 2 Stunden rief ich an, und: Trotzdem ich die Seriennummer und CM MAC 2x diktiert habe und die Mitarbeiterin es nochmal vorgelesen hat, war eine Stelle falsch. Die Umstellung dauert dann nicht 20 Minuten wie die Einrichtung, sondern bis zu 24h. Am nächsten Morgen (heute) war es gelaufen.


Anschluss und Registrierung der Telefonnummer liefen problemlos.


Ergebnis: Bin jetzt rundum zufrieden.

2019-01-04T11:00:02Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 12:00 Uhr
Was, das geht ... 😄