Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Speed-Upgrade, lohnt sich das?

Habe heute per Mail folgendes Angebot bekommen:


2play FLY 400 kostet 39,99 € mtl., die Preisdifferenz bezogen auf Ihren aktuell gebuchten Tarif 2play 200 beträgt 5,- € mtl., Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Ab dem 25. Monat kostet 2play FLY 400 44,99 € mtl. Online Rechnung inklusive


ein gutes Angebot, aber

lohnt sich das wirklich für mich, mache ansich nichts besonderes im Internet, normal surfen, Mediatheken werden benutzt, klappt auch mit der 200er Leitung gut

lese hier auch öfters mit Problemen nach der Umstellung,

ist die 6490 von Unitymedia noch ausreichend?


was meint ihr?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2018-12-03T15:15:44Z
  • Montag, 03.12.2018 um 16:15 Uhr
Hallo Killerkralle,


die UM6490 ist auch ausreichend für einen 400er Upgrade. Der Preis mit der Laufzeit wäre ok. Ich gehe aber davon aus, das du die TKO(Telefon Komfort Option mit UM Fritte) dazugebucht hast. Wenn du die wieder haben willst, musst du auf deinen neuen Vertrag wahrscheinlich 3.99.-€ dazurechnen. Checke mal in deiner FB wieviele Down-und Uploadkanäle du zur Verfügung hast. Bei mehr als 20 Download- und mehr als 8 Uploadkanälen kannst du das Angebot in Erwägung ziehen. Alles was unter den 20/8 wäre, würde wahrscheinlich zu Performance Problemen an deinem Anschluß führen. Wenn du deine 200 zumeist bekommen hast, dann hängst du unter Umständen auch nicht an einem überbuchten Node. Ich gehe davon aus, das du 34.99.-€ für deinen derzeitigen Vertrag hinlegst(exklusive TKO). Die meisten Mediatheken benötigen keine ultraschnelle Verbindung, auch Streaming Services wie Netflix, Amazon Video o.ä. nicht. Entscheiden musst aber du. Ich halte es mit "Never touch a running system". Ein solches Angebot würde ich mir überlegen, wenn bei meinem derzeitigen Vertrag eine Preiserhöhung anstehen würde.

2018-12-03T15:27:57Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 03.12.2018 um 16:27 Uhr
eine Preiserhöhung liegt noch nicht an, habe aber auch schon daran gedacht, kämen dann ja auch bestimmt ca. 3 € dazu


Kanäle in der FB sind 24/5


und nach den 2 Jahren ist der Preis immer noch um 5 € günstiger als jetzt das normale Angebot, was bei 49,99 € liegt, klar, kürzliche Preiserhöhung


ja, habe die Komfort Option, was meinst du mit den 3,99 ?

ändert sich doch nur die Internetangelegenheit, oder?

2018-12-03T15:31:12Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 03.12.2018 um 16:31 Uhr
was mich wundert, steht nichts von Aktivierungsgebühr
2018-12-03T15:48:47Z
  • Montag, 03.12.2018 um 16:48 Uhr
Hast du damals deine 200er Leitung inklusive TKO für 34.99.-€ gebucht? Die Telefon Komfort Option beinhaltet zusätzlich zu deiner einen Rufnummer nochmal zwei zusätzliche, sowie die UM6490 Fritzbox. Infos hier(ich sehe gerade, die kostet sogar 4.99.-€/Monat zusätzlich):


Und, nee, dein ganzer Vertrag ändert sich. Wenn du die TKO behalten willst, wirst du die dazubuchen müssen. Aber das bewegt sich jetzt alles im Bereich der Spekulation. Würde mal beim Kundenservice anfragen, am Besten per Chat. Frag die einfach alles zum bestehenden und dann neuen möglichen Vertrag und den dazugehörigen Kosten, dann bist du auf der sicheren Seite. Reiter Chat&E-Mail anwählen, Ubo ignorieren und auf einen freien Mitarbeiter warten. Im Gegensatz zu den Callcentern sitzen nämlich "echte" UM Mitarbeiter im Chat, die dir nicht das Blaue vom Himmel erzählen. Leider gibt´s auch im Chat Wartezeit. Refreshe deswegen ab und zu deinen Browser. Den Link zum Chat hier:


https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/


24/5 müsste übrigens ausreichen.....und im Chat kannst dann auch gleich wegen der Aktivierungsgebühr nachfragen.....

2018-12-03T21:12:21Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 03.12.2018 um 22:12 Uhr

Die Komfort.Option was schon damals extra ausgewiesen


ich hatte den Bestellvorgang mal angestoßen,

da erscheint auf einmal 9,99 € als einmalige Gebühr,

vorher an den Erklärungen am Preis* mit den Sternchen keinerlei Hinweis darüber

2018-12-03T21:58:47Z
  • Montag, 03.12.2018 um 22:58 Uhr
Für normales Surfen würde sogar 20Mbit/Client locker reichen.
Wenn man Streamingdienste in HD oder gar UHD nutzt, darf es gerne mehr sein.

Wir nutzen regelmäßig 3 PCs, oft noch parallel 1 Smartphone mit 50 Mbit i.d.R. ohne Probleme.:
PC 1 (meiner) surfen, mailen, spielen (nur Schach)
PC 2 (Göttergattin) Youtube, Facebook, parallel Smartphone mit whatsapp Videotelephonie
PC 3 (Sohnemann) Fullgamer

Wenn du die FW 7.01 drauf hast und der PC via LAN angeschlossen ist, kannst du einfach mal die LAN-Geschwindigkeit in der Fritzbox auf 100Mbit runterschalten. Ein Speedtest wird dann um die 30 Mbit bringen. Mit dieser Geschwindigkeit surfst du mal ein paar Stunden.

Übrigens: Wenn mein Sohn mal wieder ein neues Spiel runterläd, dürfte es durchaus etwas mehr sein. Bei Steam ist man da inzwischen schnell bei >50GB.
2018-12-04T12:59:50Z
  • Dienstag, 04.12.2018 um 13:59 Uhr

Denk daran zu prüfen, ob die IPv4 oder DSLite hast.


Nicht dass du IPv4 verlierst. Falls du bereits jetzt mit DSLite unterwegs bist, dann ist es wurscht.