Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Werdandi

Sonderkündigung wegen Zwangsversteigerung des Hauses

Hallo,

für ein frühere gemeinsame Wohnung habe ich noch einen Vertrag (Internet ). Die Vertragsübernahme hat leider nicht funktioniert, daher bezahle ich die Kosten, obwohl ich den Vertrag nicht selber nutze.

Das Haus zu der diese Wohnung gehört wurde jetzt kürzlich zwangsversteigert.

Der neue Besitzer möchte das Haus bis Ende Februar geräumt haben.

Der zwangsgeräumte Bewohner zieht vorübergehend bei Freunden ein, bis sich etwas neues ergibt.


Wie bzw wo kann ich den Vertrag jetzt kündigen?

Auf den Serviceseiten bin ich leider nicht fündig geworden und die Hotline ist derzeit dauerbesetzt.


Ich hoffe, mir kann hier jemand weiter helfen.

Danke vorab.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-02-21T07:55:11Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 08:55 Uhr
Eine Zwangsversteigerung des Hauses ist kein Fall fuer eine direkte Sonderkuendigung. Ob ein Haus Zwangsversteigert wird, ist fuer das Vertragsverhältnis voellig unerheblich.

Da die Vertragsuebernahme nicht geklappt hat, gelten die Regeln fuer einen Umzug. Dazu die Meldebescheinigung vom neuen Wohnort bei Vodafone West einreichen. Sollte am neuen Wohnort keine Versorgung moeglich sein, kann der Vertrag nach 3 Monaten beendet werden.

Weitere Infos hier: https://www.unitymedia.de/privatkunden/hilfe_service/wissenswertes/kuendigung/
4 weitere Kommentare
2020-02-20T16:14:39Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 17:14 Uhr

Hallo,


War das Haus ein Zweit Wohnsitz? Falls Ja, gibt es da leider kein SKÜ.


Der zwangsgeräumte Bewohner musste sich ja sicherlich Ummelden? Wenn die Anschrift die gemeldet ist Versorgt wird muss der Vertrag mitgenommen werden - wird die Anschrift nicht Versorgt dann hat er ein SKÜ 3 Monate zum Monatsende.

2020-02-21T07:28:55Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 08:28 Uhr
Hallo,

nein keine Zweitwohnung.


Ich benötige einen Link oder Adresse, an die ich die SKÜ senden kann.

Wie gesagt, die Service-Seite hilft mir nicht weiter

Richtige Antwort
2020-02-21T07:55:11Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 08:55 Uhr
Eine Zwangsversteigerung des Hauses ist kein Fall fuer eine direkte Sonderkuendigung. Ob ein Haus Zwangsversteigert wird, ist fuer das Vertragsverhältnis voellig unerheblich.

Da die Vertragsuebernahme nicht geklappt hat, gelten die Regeln fuer einen Umzug. Dazu die Meldebescheinigung vom neuen Wohnort bei Vodafone West einreichen. Sollte am neuen Wohnort keine Versorgung moeglich sein, kann der Vertrag nach 3 Monaten beendet werden.

Weitere Infos hier: https://www.unitymedia.de/privatkunden/hilfe_service/wissenswertes/kuendigung/
2020-02-21T08:41:44Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 09:41 Uhr
Und eine Anmeldung bei den Freunden ist nicht möglich?
Man beachte die Folgen, wenn (amtliche) Dokumente noch Monatelang bei der alten Adresse landen.
2020-02-21T09:59:08Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 10:59 Uhr
CE38:
Eine Zwangsversteigerung des Hauses ist kein Fall fuer eine direkte Sonderkuendigung. Ob ein Haus Zwangsversteigert wird, ist fuer das Vertragsverhältnis voellig unerheblich.

Da die Vertragsuebernahme nicht geklappt hat, gelten die Regeln fuer einen Umzug. Dazu die Meldebescheinigung vom neuen Wohnort bei Vodafone West einreichen. Sollte am neuen Wohnort keine Versorgung moeglich sein, kann der Vertrag nach 3 Monaten beendet werden.

Weitere Infos hier: https://www.unitymedia.de/privatkunden/hilfe_service/wissenswertes/kuendigung/

Du kannst uns gerne eine Mail an kundenservice@unitymedia.de schicken. 

Dateianhänge
    😄