Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
paperclips

Sonderkündigung wegen Preiserhöhung: Umzug von Mietwohnung in Eigenheim

Guten Tag,

ich habe aktuell einen 3Play Tarif mit Horizon. Wir ziehen demnächst in ein Eigenheim um. Erst wurde uns mehrfach vom Kundenservice telefonisch bestätigt, dass unsere Sonderkündigung akzeptiert wird, da am neuen Standort kein Kabelanschluss vorhanden wäre. Nachdem ich diese Kündigung schriftlich eingefordert habe, teilte man mir plötzlich mit, dass die Kündigung nicht akzeptiert werden kann, da UM den Standort doch beliefern kann.

Allerdings würde uns der Kabelanschluss zusätzlich im Einzelnutzungsvertrag 20,99€ kosten.
Dies ist für uns sehr ärgerlich, da wir bereits mit unserem neuen Telekommunikationsanbieter Kontakt aufgenommen haben, weil wir uns auf die Aussagen der Mitarbeiter verlassen haben.

Zwar kann uns UM nun beliefern, doch ändert sich mit dem Umzug der mit UM geschlossene Vertrag zu unserem Nachteil. Aktuell zahle ich nur 11€ für den Kabelanschluss über die Mietnebenkosten; nun soll ich das Doppelte bezahlen. Kann hier eine Sonderkündigung wegen Preiserhöhung/Änderung Vertragsinhalte erfolgen?

Zudem bin ich mit UM leider absolut unzufrieden. Wir haben viele Internetausfälle und zu unserem größten Übel funktioniert das WLAN nicht bzw. ist total miserabel. Um unser Problem wird sich leider nicht gekümmert.

Vielen Dank im Voraus.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-02-28T07:52:21Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 08:52 Uhr

Das Recht auf eine Teilsonderkündigung besteht auch weiterhin. Dies ist allerdings eine Kündigung aus Kulanz und muss auf jeden Fall in Schriftform beantragt werden.

Da du jedoch den Horizon Recorder hast müsstest du auf einen anderen 2play Tarif zusätzlich umgestellt werden. Hierbei wirst du ein Connect Modem erhalten (Sofern ncoh nicht vorliegt).
Mein Tipp, schick schriftl. einen Widerruf gegen den Umzug mit Hinzubuchen des Kabelanschluss und forder einen Umzug mit Umstellung auf einen gleichwertigen 2play Vertrag. Sofern du darauf eine negative Antwort erhälst, dann bitte anrufen und mitteilen dass du kündigen wirst. Die Mitarbeiter sollten dich dann an die Retentionabteilung verbinden. Dort wird man dein Anliegen erfassen Solltest du bisher kein Connect Modem haben, kann ich dir folgendes versichern, damit ist der Internetempfang besser

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
2018-02-27T13:59:31Z
  • Dienstag, 27.02.2018 um 14:59 Uhr
Da fallen halt die Rabatte durch den Mehrnutzervertrag des Hauseigentümers weg. Die 11 Euro stammen ja nicht von Unitymedia. Ich zahle auch als Mieter 21 Euro, hab ich jetzt nen Sonderkündigungsrecht, weil du nur 11 zahlst?

Wenn das Internet nicht funktioniert musst du halt eine Störungsmeldung an Unitymedia machen und für dein WLAN bist du selbst verantwortlich.
2018-02-27T14:03:34Z
  • Dienstag, 27.02.2018 um 15:03 Uhr
Bisher war UM so kulant, dass man in diesem Fall selbst entscheiden konnte, was man will:
- Voll bezahlen
- Rückstufung auf adäquaten 2-play-Tarif
- Komplettkündigung

Ob es das nicht mehr gibt, oder ob das in deinem Schreiben nicht klar hervorgehoben hast, kann ich natürlich nicht beurteilen.
Richtige Antwort
2018-02-28T07:52:21Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 08:52 Uhr

Das Recht auf eine Teilsonderkündigung besteht auch weiterhin. Dies ist allerdings eine Kündigung aus Kulanz und muss auf jeden Fall in Schriftform beantragt werden.

Da du jedoch den Horizon Recorder hast müsstest du auf einen anderen 2play Tarif zusätzlich umgestellt werden. Hierbei wirst du ein Connect Modem erhalten (Sofern ncoh nicht vorliegt).
Mein Tipp, schick schriftl. einen Widerruf gegen den Umzug mit Hinzubuchen des Kabelanschluss und forder einen Umzug mit Umstellung auf einen gleichwertigen 2play Vertrag. Sofern du darauf eine negative Antwort erhälst, dann bitte anrufen und mitteilen dass du kündigen wirst. Die Mitarbeiter sollten dich dann an die Retentionabteilung verbinden. Dort wird man dein Anliegen erfassen Solltest du bisher kein Connect Modem haben, kann ich dir folgendes versichern, damit ist der Internetempfang besser